Sich verlieben VS. verliebt bleiben

6 min read

Egal, ob Sie es einmal oder mehrmals gespürt haben, sich zu verlieben ein unbeschreibliches Gefühl, dazu führt, dass Sie die vollständige Kontrolle alles verlieren. Du hast nie eine Wahl; es passiert einfach ganz natürlich. Es könnte ein unmittelbares Gefühl sein, das Sie überkommt, oder etwas, das mit der Zeit stärker wird. Vielleicht ist es ein Gespräch, eine Berührung oder einfach nur der Blickkontakt – es gibt keine definitive Möglichkeit, sich zu verlieben; jeder Mensch empfindet es anders. Aber sich zu verlieben ist der einfache Teil. Es ist aufregend, elektrisierend verletzlich, und zu diesem Zeitpunkt fühlt es sich an, als würde es ewig dauern, aber die Wahrheit ist, dass ein glückliches Ende nicht immer realistisch ist. In der zu bleiben und diese tiefe, tiefe Verbindung aufrechtzuerhalten, kann harte Arbeit sein. Deshalb ist es wichtig, zwischen den beiden zu unterscheiden …

Sich verlieben

Wenn man Menschen fragt, wie es sich anfühlt, sich zu verlieben, werden die meisten die Schmetterlinge beschreiben, die sie bekommen, wenn ihr Partner den Raum betritt, oder wie mühelos sich das Leben anfühlt, wenn sie zusammen sind. In der Anfangsphase einer Beziehung kann es leicht passieren, dass Lust mit Liebe verwechselt wird. Laut Beziehungsexperten ist Lust eine rein körperliche und sexuelle Anziehungskraft auf jemanden, während Liebe leidenschaftlich und mitfühlend ist. Der verwirrende Teil entsteht, wenn sich die Kategorien überschneiden, aber das größte Zeichen allem ist, dass in jeder Phase unterschiedliche Hormone und Gehirnchemikalien beteiligt sind. Nach umfangreichen Recherchen von Experten sind die folgenden Anzeichen dafür, dass Sie sich verlieben:

Neugier – Wenn Sie sich verlieben, werden Sie oft von Ihrem Partner fasziniert sein. Es sind Verhaltensweisen, wie sie sprechen, schlafen, ihre Hobbys, Vorlieben und Abneigungen. Sie möchten alles über sie wissen und all die Dinge schätzen, die ihnen Spaß machen.

Empathie – Liebe lässt Sie in mehrfacher Hinsicht näher an Ihren Partner heranwachsen. Anstatt nur das Gute zu nehmen, sind Sie auf der ganzen Fahrt dabei. Wenn sie traurig sind, bist du traurig, und wenn sie glücklich sind, bist du es auch. Sie möchten ihnen nicht nur zuhören, sondern ihnen dabei helfen, und Sie werden dies auf die Art und Weise tun, auf die sie reagieren.

Sie sind Ihre Priorität – Je mehr Sie sich in Ihren Partner verlieben, desto mehr ziehen Sie sich von allen anderen zurück – zumindest am Anfang. Sie möchten den ganzen Tag mit ihnen verbringen, die Geselligkeit mit anderen Menschen spielt keine Rolle; Wenn Ihr Ehepartner frei ist, möchten Sie die Person sein, mit der er eine Bindung eingeht.

Sex – Die Flitterwochen sind eine echte Sache. Testosteron und Dopamin erzeugen bei Männern einen Erregungsschub und geben ihnen ein intensives Verlangen nach Sex, wo und immer sie wollen. Es ist ein größeres Gefühl als ein natürliches Bedürfnis nach Sex; Es ist eines der Zeichen dafür, dass sich ein Mann verliebt. Bei Frauen unterstützt Oxytocin die Bindung zu ihrem Partner und wird durch Sex und andere intime Gesten freigesetzt.

Du fühlst dich unbesiegbar – Hattest du jemals das Gefühl, Superkräfte zu haben, als du anfingst, mit jemandem auszugehen, der neu ist? Wenn Sie sich verlieben, stellen Sie vielleicht fest, dass Sie mehr Energie haben, dass Sie begeistert sind, Dinge zu tun, dass Sie auf einem höheren Niveau agieren und dass Sie das Gefühl haben, dass nichts und niemand Sie zurückhalten kann. Dieses Gefühl ist auf erhöhte Testosteron-, Dopamin- und Adrenalinspiegel zurückzuführen, die es Ihnen ermöglichen, auch bei Schlaf- und Nahrungsmangel voll funktionsfähig zu sein.

Verliebt bleiben

Liebe ist wie die meisten Dinge im Leben; Je länger man etwas hat, desto weniger begeistert man sich davon. Jede Beziehung hat im Laufe des gemeinsamen Lebens ihre Höhen und Tiefen, und während einige Paare getrennte Wege gehen, halten andere auf lange Sicht durch. Doch auch wenn einige zusammenbleiben, haben sich viele Paare dazu verpflichtet, auch dann verheiratet zu bleiben, wenn sie nicht verliebt sind. Verliebt zu bleiben, anstatt sich zu verlieben, ist eine Entscheidung. Wir leben in einer Gesellschaft, in der man sich bei einer App anmelden und innerhalb weniger Minuten zehn Singles treffen kann. Die Möglichkeiten im Dating-Pool sind endlos. Wenn Sie also Ihr Leben mit jemandem teilen und eine bedeutungsvolle Liebe pflegen möchten, ist dies ein viel schwierigerer, aber wertvollerer Weg. Auch wenn es nicht einfach ist, finden Sie hier einige Möglichkeiten, wie Sie die Liebe aufrechterhalten können …

Bemühen Sie sich, eine Verbindung herzustellen – Da es auf der Welt so viele Ablenkungen gibt und unser Leben von unseren Telefonen bestimmt wird, bemühen sich verliebte Paare, die Geräte beiseite zu legen und miteinander präsent zu sein. Es könnte in einem Restaurant, zu Hause oder anderswo sein, aber die Paare, die verliebt bleiben, sind diejenigen, die einander ihre ungeteilte Aufmerksamkeit schenken, wenn sie alleine zusammen sind.

Zeigen Sie Wertschätzung füreinander – Verliebt zu bleiben bedeutet, alles an der anderen Person zu schätzen, einschließlich aller Fehler. Man muss es nicht nur glauben, man muss es auch zeigen. Sei es durch Erzählen, körperliche Berührungen oder sogar freundliche Gesten: Wenn Sie dafür sorgen, dass sich Ihr Partner geliebt und gewollt fühlt, bleibt Ihre Beziehung auf dem richtigen Weg.

Wachsen Sie aus Konflikten – Jedes Paar streitet, und es liegt in der Natur des Menschen, dass Sie nicht in allen Punkten einer Meinung sind. Aber es gibt Möglichkeiten, Situationen zu lösen, die Ihnen helfen können, zu wachsen, anstatt Groll zu hegen. Anstelle von Richtig und Falsch ist es eine einfühlsame und gesunde Art, mit der umzugehen, wenn Sie die Perspektive Ihres Partners und sich bemühen, seine Reaktion zu ändern, und Ihrem Partner das Gefühl geben, gehört und unterstützt zu werden.

Suchen Sie nach neuen Abenteuern – Das Eheleben oder langfristige Beziehungen können oft eintönig und langweilig sein, bei vielen Menschen zu Frustration führt. Damit es spannend bleibt, ist es wichtig, gemeinsam Neues auszuprobieren, neue Abenteuer zu planen und Dinge zu tun, die einen aus der Komfortzone herausholen. Ein gemeinsames Erlebnis wird Sie einander näher bringen und Sie noch mehr verlieben.

Seien Sie unabhängig – Verliebt zu bleiben bedeutet nicht, dass Sie rund um die Uhr Zeit mit Ihrem Partner verbringen oder Ihr Leben um ihn drehen müssen. Es ist entscheidend, dass Sie ein gesundes Gleichgewicht zwischen gemeinsamer und getrennter Zeit finden. Durch Ihre Unabhängigkeit können Sie eine Verschnaufpause einlegen, sich um sich selbst kümmern und die schöne Zeit mit Ihrem Partner genießen.

Nächster Artikel: Warum Empathen in der Liebe kämpfen »

Weitere Artikel