Sollten Immobiliengroßhändler Bitcoin akzeptieren?

Bitcoin ist heiß. Sollten also Investoren, die Immobilien im Großhandel verkaufen, sich bemühen, Bitcoins zu akzeptieren, oder ist dies eine weitere große Falle, die es zu vermeiden gilt?

Die Aufregung um Bitcoins scheint nur noch zuzunehmen, während die virtuelle Währung im Wert explodiert. sind also die wirklichen Vor- und Nachteile Handels mit dieser digitalen Währung diese Großhandelshäuser? Ist es ein Muss oder muss es vermeiden?

Es gibt tatsächlich viele Vorteile Einbeziehung von Bitcoins in das Geschäft für diese Großhandelsimmobilien.

Das beinhaltet:

· Erleichtern Sie es mehr Einzelpersonen, bei Ihnen zu kaufen und bei Ihnen zu investieren

· Vom dramatischen Anstieg des Bitcoin-Preises profitieren

· Erhöhte Presse, Markenpräsenz und virale Verbreitung

· Aufmerksamkeit von technisch versierten Investoren und Käufern

Natürlich viele Großhandels-CEOs gerade erst, worum es bei Bitcoin geht. Leider ist ein Großteil davon in Form negativer Medien rund um die kürzliche Schließung der Seidenstraße, die Verhaftung von Charlie Shrem und die Beschlagnahme von Bitcoin im Wert von einer Megamillion Dollar.

Auf der positiven Seite werden diejenigen, die diese Nachrichten verfolgt haben, sich bewusst sein, dass dies alles wenig mit der Verwendung von Bitcoins zu tun hatte, und alles mit dem Kauf und Verkauf illegaler Aktivitäten. Tatsächlich die Tatsache, dass die Regierung Berichten zufolge die von ihr geklauten digitalen Münzen verkauft, Bitcoin legitim.

Es sehr einfach, Bitcoin zu akzeptieren, und immer mehr Unternehmen in verschiedenen Branchen übernehmen es. Im Moment gibt es eine erstaunliche Gelegenheit, auf den Rockschößen der Währung zu reiten und sie zu drücken, indem man sie nimmt. Für viele könnte es der beste Marketingschritt des Jahres sein und dazu beitragen, ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben. Natürlich wird dies nicht lange eine Tür oder Gelegenheit sein. Wir reden und Monate, bevor die Neuheit nachlässt und jeder es tut.

Es gibt jedoch einige kritische Überlegungen zu beachten. Viele mögen es vorziehen, Bitcoins aus Datenschutzgründen auszugeben und anzunehmen. Obwohl das Bitcoin Magazine berichtet, dass 90 % der bestehenden gehortet werden, besteht das Potenzial für große Schwankungen.

Im letzten Jahr hat sich dies zugunsten von Bitcoin-Besitzern und Bergleuten ausgewirkt. Münzen, die vor einem Jahr nur wenige oder wenige hundert Dollar wert waren, werden derzeit für Hundert- und Zehntausende von Dollar gehandelt. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Personen, die sie halten, liegt viel Kontrolle in wenigen Händen.

Erkennen Sie also den Wert, sie in Großhandelsimmobilien zu verwenden, aber denken Sie an die Folgen, wenn Sie zu viel virtuelles Geld halten.

Weitere Artikel