Unsere Reise durch das Tarot geht weiter – Begegnung mit dem Tod

Fortsetzung unserer Reise durch – Tod …

Eine der am meisten missverstandenen Karten im Tarot-Deck – Tod. Das Alte muss dem Neuen weichen, das ist meine Botschaft, wenn ich in irgendeinem Layout auftauche. Nur durch den „Tod“ der gegenwärtigen Umstände kannst du „befreit“ werden. Bereiten sich darauf vor, neue Leute kennenzulernen, neue Ideen werden Ihnen in den Sinn kommen, sie werden stimuliert, bringen Veränderungen in Ihr Denken und schaffen eine Rekonstruktion! auch immer jetzt „passiert“, erfordert keine Aktion von dir – Ich bin „Tod/Transformation“ und Ich werde bewirken, was und wer auch immer für dein Wachstum notwendig ist. Wenn Sie „Ich“ erfahren, bereiten Sie sich auf die Herausforderung der Veränderung vor.

Denken Sie daran, dass zwei Dinge nicht gleichzeitig im selben Raum existieren können; keine zwei Gedanken können gleichzeitig am selben Ort existieren. Alte Ideen müssen weggefegt werden, um Platz für neue zu schaffen; Starre Denkmuster müssen sich ändern (oder nicht, ich werde sie „zerbrechen“). „Tod“ steht kurz bevor; Eine Transformation kommt auf dich zu, bist du bereit?

Wenn wir geboren werden, „sterben“ wir aus dem Geist, wenn wir heiraten, „sterben“ wir als eine Einheit, wenn der kämpfende Künstler Anerkennung erlangt, „stirbt“ er/sie als Unbekannter und wird in den Ruhm hineingeboren! Wenn der Junge seine erste Ejakulation erlebt, ‚stirbt‘ er als Kind und wird als Mann geboren, wenn ein junges Mädchen ihre erste Menstruation erlebt, ist das Mädchen tot und die Frau wird geboren…

In deiner Erfahrung mir magst du auf andere distanziert, distanziert und unpersönlich erscheinen, sei darauf vorbereitet und erlaube deinem EGO nicht, die Dinge zu komplizieren, denn was du jetzt erlebst, ist ein Kontakt mit deiner SEELE, die in Kontakt mit GEIST ist wovor das Ego Angst hat (das sich mit dem physischen Körper identifiziert) – den Verstand bewahren Seele und Geist sind zwei verschiedene Dinge – denken Sie darüber nach …

Du bist nicht dein Körper, du bist ein Gott in deinem eigenen Recht, du bist in die physische Welt zurückgekehrt, um andere zu führen, ihren eigenen Weg zu , durch dein Beispiel werden andere folgen, bist du bereit für die Herausforderung? Der Weg zum BEWUSSTSEIN ist immer schmerzhaft für diejenigen, die sich an die physische, irdische, materielle Welt klammern, loslassen und sich von Ihrem Gott führen lassen …

Indem Sie konfrontieren, werden Sie Veränderung /konfrontieren, nicht etwas müßiges, sondern eine grundlegende und reinigende Veränderung, bei der das Ego bis auf die nackten Knochen entblößt wird! Während deiner Erfahrung mit mir fühlst du dich vielleicht einsam, verlassen und gerade als du dachtest, alles sei verloren; Wunder geschehen, du wirst gerettet, du wirst wiedergeboren. Dies ist mein Versprechen, kommen Sie mit mir – suchen Sie mich auf dem Tarotrad (oder dem Layout Ihrer Wahl) und wissen Sie, dass ich Bereich Ihres Lebens verändern werde. Im unteren Teil des Rades liegt es an Ihnen, die gewünschten Veränderungen herbeizuführen, im oberen Teil des Rades müssen Sie die stattfindenden Veränderungen akzeptieren, denn die Räder wurden vor Äonen in Bewegung gesetzt…

Wenn ich in Ihrem Leben tätig bin, werde ich Zustände beenden, die keinem sinnvollen Zweck mehr dienen – fürchten Sie sich nicht vor mir, denn ein ‚Ende‘ von etwas bringt immer den ‚Anfang‘ von etwas anderem mit sich – Veränderung ist das einzige konstant, Mutter Natur verabscheut Stagnation und ich bin ihr Diener der Veränderung, fürchte dich stattdessen nicht, umarme mich…

Bis wir Temperance begegnen, bist du bereit für deine Transformation?

Weitere Artikel