Engel des Selbstvertrauens
Selbstvertrauen durch Bewusst-Sein.

uns zu etwas ganz Besonderen. Selbstvertrauen kommt aus Erkenntnis der eigenen großen Göttlichkeit, die uns lebendig macht. Sie machen uns speziell.

Selbstvertrauen ist ein natürlich Prozess, der in uns verankert ist. Unsere Religionen und unsere Kultur lehren uns hingegen, dass wir kleine, unwürdige Sünder sind. Unwürdig und dadurch sündig, so dass wir Angst vor Gott und seiner Strafe haben und jemanden brauchen, der uns vor diesem Gott schützt. Klein sollen wir sein und jeden Befehl befolgen.

In diesem Kontext ein starkes Selbstvertrauen zu entwickeln, ist schwierig, da Selbstbewusstsein ein gesundes Selbstwertgefühl braucht. Aber die können wir nur haben, wenn wir an einen Gott glauben können, der uns erhebt und erfüllt. Dieser Gott bringt uns Freiheit und lehrt uns, dass wir uns von niemandem das Recht nehmen lassen dürfen, unser Leben zu bestimmen, und dass wir dies verhindern müssen. Aber dieser Gott ist nicht in einer Religion zu . Wir finden ihn nur in uns selbst.

Die Lebenskraft allen Wassers, die auch uns erfüllt, ist die göttliche in uns. Jedes Leben wird von diesem göttlichen Funken beseelt, der uns bewusst macht, dass wir mit allem Leben verbunden sind, ja, dass wir mit allen zusammen ein Wesen bilden. Diese Kraft in uns macht uns stark und selbstbewusst, darauf können wir unser neues Selbstvertrauen aufbauen. Dies ist die Kraft, die uns zu Schöpfern macht.

Bitten Sie Ihren , Ihnen zu helfen, Ihre Schwächen zu erkennen. Versuchen Sie die Einheit mit allem, was ist, zu spüren und zu . Finde heraus, wo du diese Verbundenheit durch deine negativen Gedanken behinderst. Überlegen Sie sich, was Ihnen noch hilfreich ist und was Sie nicht mehr brauchen. Vertiefen Sie auch wieder Freundschaften mit Menschen, die Sie , und distanzieren Sie sich von Menschen, die Ihnen Ärger machen, aber verurteilen Sie sie nicht, sie gehen ihren Weg.

Weitere Artikel