Berechnung Ihrer Numerologie-Lebenswegnummer

Numerologie alte Glaubenssystem, dass Zahlen verborgene Bedeutungen haben, die das tägliche Leben beeinflussen. Die wichtigste Zahl in der Numerologie ist die Lebenspfadnummer. Um die Lebenspfadnummer einer Person zu finden, addieren die Zahlen von ihrem Geburtsdatum, einschließlich des vollständigen Jahres, bis die Summe einzelne Ziffer ist. jemanden, der am 4. März 1985 geboren wurde, ist der März der dritte Monat, daraus eine macht. Wir kombinieren dann die Zahlen und reduzieren sie ständig auf eine einzelne Zahl ( 3 + 4 = 7 ) addiert zu ( 1 + 9 + 8 + 5 = 23). ) für insgesamt 30. 30 wird dann noch einmal auf ( 3 + 0 = 3 ) reduziert. Dies gibt uns unsere endgültige Lebenspfadnummer.

In Situationen, in denen das Jahr allein 11 oder 22 ergibt, kombinieren wir sie nicht, bevor wir die Kombination aus Monat und Tag hinzufügen. Beispiele sind 4. März 1975 ( 3 + 4 = 7 ) + ( 1 + 9 + 7 + 5 = 22 ), was zu ( 7 + 22 = 29 ) und ( 2 + 9 = 11 ) reduziert wird.

Wenn die erreichte Lebenspfadnummer eins ist, ist die Person wahrscheinlich ein Anführer. Sie haben Wunsch, ehrgeizig und unabhängig zu sein. Aufgrund ihrer kompromisslosen Natur werden sie manchmal als herrisch und egoistisch angesehen.

Eine Zwei ist eher ein Pazifist und ein Diplomat. Sie ziehen es vor, Konflikte zu lösen und verbringen viel Zeit mit Nachdenken. Nummer zwei wird manchmal von anderen als Extremist angesehen, der übermäßig sensibel reagiert, wenn er kritisiert wird.

Drei enthüllt eine kreative Ader und Geselligkeit. Sie neigen dazu, gute öffentliche Redner zu sein. Nummer drei aufgrund ihrer Sensibilität und des Mangels an ausgewogenen Beziehungen depressiv werden.

Vier ist die Lebenswegzahl der Praktikabilität und Planung. Das passt gut zu ihrem Perfektionismus. Weil Vierer in ihren Wegen festgelegt sind, werden sie manchmal als engstirnig angesehen.

Abenteuerlust und Veränderung sind die Markenzeichen von fives. Sie sind leidenschaftlich und gut darin, andere Menschen zum Erfolg zu motivieren. Fünfer haben gelegentlich Orientierungslosigkeit und Probleme, sich niederzulassen.

Sechser sind die Hausmeister der Welt, mit einer starken fürsorglichen Persönlichkeit. Loyal und hingebungsvoll müssen sie sich nützlich fühlen, um glücklich zu sein. Dies kann dazu führen, dass Sechser vergessen, sich um ihre eigenen Bedürfnisse zu kümmern.

Menschen mit einer Lebenspfadzahl von sieben sind analytisch und witzig. Sie haben eher kleine Gruppen enger Freunde als einen großen sozialen Kreis. Da Siebenen bewacht werden, können sie distanziert wirken.

Ein von acht bedeutet, dass jemand organisiert und motiviert ist, seine Ziele zu erreichen. Sie neigen dazu, zu hart zu arbeiten und streben vor anderen Dingen im Leben nach finanziellem Erfolg.

Ehrlichkeit und Großzügigkeit werden im Allgemeinen mit Neunen in Verbindung gebracht. Es kann ihnen an persönlichem Ehrgeiz mangeln, was sie am Arbeitsplatz zurückhalten kann.

Weitere Artikel