30 Möglichkeiten, freundlich zu sein: Einfache Möglichkeiten, ein wenig Liebe zu verbreiten

9 min read

Können Sie sich an das letzte Mal erinnern, als jemand unerwartet freundlich zu Ihnen war?

vermute, dass zumindest einige der Menschen in Ihrem Leben regelmäßig freundlich zu Ihnen sind. Oder zumindest hoffe ich, dass sie es sind! Aber vielleicht fühlt sich ihre Freundlichkeit alltäglich an, weil sie aus vielen kleinen Dingen besteht, die sie oft tun … zum Beispiel zu fragen, ob Sie eine Tasse Kaffee möchten, wenn sie sich ihren eigenen holen, oder auf diese routinemäßige Art Weise „Ich liebe dich“ zu sagen Tun Sie dies, bevor Sie Hörer auflegen.

Kleine Gesten wie diese sind immer wertvoll und verdienen Wertschätzung und Anerkennung. Aber unerwarteter Akt der Freundlichkeit hat etwas an sich, das uns aus der Trance des Alltags wachrütteln und uns das Gefühl geben kann, gesehen, geschätzt und geliebt zu werden.

Ich habe in letzter Zeit viel über Freundlichkeit nachgedacht, seit ich Brad Aronsons Buch noch einmal gelesen habe Menschheit ( an sich schon ein Akt der Freundlichkeit , da alle Urheberrechte des Autors die gemeinnützige Organisation „Big Brothers Big Sisters“ unterstützen).

Das Buch erzählt einige wirklich inspirierende Geschichten über Freundlichkeit und ihre Auswirkungen und steckt voller einfacher, aber wirkungsvoller Ideen, um das Leben eines Menschen positiv zu beeinflussen.

Es ist die Art von Buch, die einen dazu bringt, mit dem, was man gerade tut, aufzuhören und einen Weg zu finden, jemand anderem zu helfen, sei es, indem man ihn ermutigt, unterstützt oder einfach nur an ihn glaubt, wenn er Schwierigkeiten hat, an sich selbst zu glauben.

In diesem Sinne des Gebens beschloss ich, eine Liste mit Freundlichkeitsideen zu erstellen und in den nächsten dreißig Tagen jeden Tag eine davon umzusetzen.

Wenn Sie mit mir ein wenig Liebe verbreiten möchten, nehmen Sie diese Liste und machen Sie sie zu Ihrer eigenen! Machen Sie eins, machen Sie einige oder machen Sie alles; Passen Sie sie nach Ihren Wünschen an. Erweitern Sie sie, wenn Sie Lust haben, mehr zu tun, oder reduzieren Sie sie, wenn Sie etwas weniger tun möchten. Jeder Akt der Freundlichkeit, und sei er noch so klein, kann große Auswirkungen haben.

Da wir nicht aus einer leeren Tasse geben können, begann ich mit Möglichkeiten, wie wir freundlich zu uns selbst sein können. Dann habe ich über einige einfache Möglichkeiten nachgedacht, wie wir freundlich zu unseren Lieben, Fremden (oder Freunden, die wir noch nicht kennengelernt haben), Menschen im Internet und Menschen, die uns dienen, sein können.

Ich hoffe, dass Sie etwas in dieser Liste dazu inspiriert, heute und in den kommenden Tagen ein bisschen mehr Liebe zu teilen!

Freundlichkeit zu dir selbst

1. Schauen Sie in den Spiegel und machen Sie sich Komplimente darüber, wie sehr Sie gewachsen sind und wie weit Sie gekommen sind. So oft denken wir darüber nach, was wir sein wollen und wohin wir wollen oder was wir unserer Meinung nach falsch machen, und nehmen uns nicht die Zeit, über all die Fortschritte nachzudenken und sie zu würdigen, die wir bereits gemacht haben.

2. Machen Sie eine Liste mit Dingen, die Sie an sich selbst schätzen, oder, wenn das schwierig ist, mit Gründen, warum jemand anderes Sie schätzen könnte.

. Gönnen Sie sich etwas, das Sie normalerweise hetzen oder mit dem Sie mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen – zum Beispiel eine Mahlzeit genießen, Ihren Kaffee an einem ruhigen Ort trinken oder eine achtsame Dusche nehmen.

4. Nehmen Sie sich heute Zeit für eine Leidenschaft, anstatt Freude ganz unten auf Ihre To-Do-Liste zu setzen (falls Sie sie überhaupt jemals auf Ihre Liste setzen).

5. Bestätigen Sie Ihre Gefühle, anstatt sich selbst zu verurteilen oder zu beschämen, weil Sie wütend, frustriert, überfordert oder irgendetwas anderes sind, das nicht „positiv“ erscheint.

6. Überprüfen Sie alle ein bis zwei Stunden bei sich selbst und fragen Sie sich: „Was brauche ich gerade?“ Tun Sie dann, was Sie können, um dieses Bedürfnis zu stillen, sei es, indem Sie Ihren Körper bewegen, tief durchatmen oder Ihre Gedanken und Gefühle in ein Tagebuch schreiben. (Und denken Sie daran, es ist in Ordnung, wenn Sie zu jemand anderem „Nein“ sagen müssen, um auf diese Weise „Ja“ zu sich selbst zu sagen!)

Freundlichkeit gegenüber Ihren Lieben

7. Denken Sie an jemanden, der eine schwere Zeit durchmacht, und bieten Sie an, etwas Bestimmtes zu tun, um ihm die Last zu erleichtern. Es muss nichts Großes oder Perfektes sein. Allein das Wissen, dass es Ihnen wichtig genug ist, etwas anzubieten, gibt ihnen das Gefühl, gesehen und unterstützt zu werden.

8. Schreiben Sie eine handschriftliche Dankesbotschaft an jemanden, der einen großen Unterschied in Ihrem Leben gemacht hat.

9. Legen Sie den Hörer weg, wenn jemand spricht, und üben Sie aktives Zuhören – stellen Sie Augenkontakt her, wiederholen Sie das Gesagte, um zu zeigen, dass Sie ihn , und fühlen Sie sich in das Gesagte hinein.

. Sehen Sie das verletzte Kind in jemandem, der emotional zuschlägt, und bieten Sie ihm ein Ohr oder eine Umarmung an. (Hinweis: Mit „emotional ausschlagen“ meine ich, gereizt und nicht beleidigend zu sein.)

11. Machen Sie vorher eine Pause Du Schlagen Sie emotional um sich, atmen Sie ein paar Mal tief durch, denken Sie darüber nach, warum Sie wirklich verärgert sind, und entscheiden Sie bewusst, wie Sie reagieren möchten.

12. Fragen Sie jemanden, was seine Liebessprache ist – bestätigende Worte, Diensthandlungen, das Empfangen von Geschenken, wertvolle Zeit und körperliche Berührung –, damit Sie etwas tun können, das ihm wahrscheinlich das Gefühl gibt, geliebt und geschätzt zu werden.

Freundlichkeit gegenüber Fremden

13. Machen Sie einem Fremden ein Kompliment für etwas Nicht-Körperliches – machen Sie beispielsweise einer Mutter ein Kompliment für ihre Geduld oder sagen Sie jemandem, dass Sie sein Lachen lieben.

14. Geben Sie jemandem auf der Straße oder auf der Straße im Zweifelsfall Vertrauen. Bedenken Sie, dass der Fahrer, der Sie abgehalten hat, möglicherweise gerade nach Hause eilt, um eine Krise zu bewältigen, oder dass der mürrische Mann, der Ihnen nicht die Tür aufgehalten hat, über den Verlust eines geliebten Menschen trauert. Das ist auch ein Akt der Selbstliebe, denn es bewahrt uns davor, frustriert zu werden!

15. Helfen Sie einem Fremden bei etwas, mit dem er zu kämpfen hat – führen Sie ihn beispielsweise auf eine schwierige Parklücke, schneiden Sie alberne Gesichter, um ein zappeliges Baby zu unterhalten, und bieten Sie an, ein Foto zu machen, wenn er versucht, ein Gruppen-Selfie zu machen .

16. Geben Sie einem Obdachlosen etwas, das Sie nicht benutzen oder brauchen, um ihm durch den Winter zu helfen – zum Beispiel einen alten Mantel oder warme Socken.

17. Hinterlassen Sie ein Buch, das Ihnen geholfen oder inspiriert hat, in Ihrer örtlichen Little Free Library, mit einer ermutigenden Nachricht an den nächsten Leser.

18. Schreiben Sie einen Brief an eine isolierte ältere Person, damit sie sich weniger allein fühlt, oder senden Sie eine an ein krankes Kind.

Freundlichkeit online

19. Schreiben Sie etwas Freundliches an jemanden, der online Probleme hat, unabhängig davon, ob er direkt mitgeteilt hat, was er gerade durchmacht, oder ob er emotional reaktiv zu sein scheint (was oft ein Zeichen für tiefen Schmerz ist).

20. Widersprechen Sie respektvoll, anstatt sich zu ärgern oder in die Defensive zu gehen oder jemandem zu sagen, dass er Unrecht hat. Sie könnten zum Beispiel schreiben: „Obwohl ich die Dinge anders sehe, verstehe ich, warum Sie diese Perspektive vertreten.“

21. Teilen Sie eine hilfreiche Ressource mit jemandem, der sie benötigt. Senden Sie beispielsweise per E-Mail einen Link zu einem relevanten Artikel oder Podcast an jemanden, der Hilfe oder Rat sucht.

22. Hinterlassen Sie eine positive Bewertung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Ihnen gefallen hat – und noch besser: Seien Sie die erste Bewertung für jemanden, der ihm versichert, dass er einen Unterschied macht, auch wenn es sich nicht so anfühlt.

23. Unterstützen Sie eine Online-Spendenaktion mit einer kleinen Spende oder tragen Sie über One Simple Wish zu einem Geschenk für ein Kind bei, das sonst vielleicht kein Weihnachtsgeschenk erhalten würde. Wenn Sie es sich nicht leisten können, zu spenden, teilen Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie in den sozialen Medien eine Spendenaktion für einen Zweck, der Ihnen am Herzen liegt.

24. Gratulieren Sie jemandem zu einer Leistung, die er öffentlich geteilt hat – ein Abschluss, ein Monat nüchtern oder einfach nur ein Tag der psychischen Gesundheit für jemanden, der sich normalerweise zu sehr anstrengt – und sagen Sie konkret, warum Sie stolz auf ihn oder warum Sie inspiriert sind von ihnen.

Freundlichkeit gegenüber Menschen, die Ihnen dienen

25. Seien Sie geduldig mit jemandem, der Sie bedient, etwa einem Barista oder Kassierer, und sagen Sie ihm, er solle sich Zeit nehmen.

26. Kleben Sie eine Haftnotiz mit der Aufschrift „Danke“ auf Ihren Briefkasten, um Ihrem Postboten für die gute Arbeit zu danken. Wenn Sie es sich leisten können, hinterlassen Sie eine Geschenkkarte im Wert von 5 USD bei einem örtlichen Café.

27. Kompliment an jemanden, der Ihnen in irgendeiner Weise hilft, mit einem konkreten Beispiel dafür, wie gut er seine Arbeit macht.

28. Beginnen Sie ein Gespräch mit einem Kundendienstmitarbeiter, indem Sie sagen: „Ich kann mir vorstellen, dass das keine leichte Aufgabe ist, also das Wichtigste zuerst: Vielen Dank für Ihre Arbeit und dafür, dass Sie mir heute geholfen haben.“

29. Notieren Sie sich etwas, das Sie an den Bemühungen eines Servicemitarbeiters schätzten – vielleicht eines Einzelhandelsmitarbeiters, einer Flugbegleiterin oder eines Bankangestellten – und schreiben Sie dem Vorgesetzten eine E-Mail, um seine Arbeit zu loben.

30. Fügen Sie ein „Dankeschön“ mit einem Smiley hinzu, wenn Sie Ihre nächste Kreditkartenquittung unterschreiben. (Normalerweise setze ich nach „Danke“ zwei Ausrufezeichen und mache die Punkte zu den Augen für den Smiley.)

Wenn Ihnen diese Liste gefallen hat und Sie Lust darauf haben, etwas mehr Liebe zu verbreiten, empfehle ich Ihnen dringend, einen Blick darauf zu werfen Menschheit von Brad Aronson!

Er hat gerade ein spezielles Geschenkartikel-Angebot im Angebot, bei dem das Buch beim Kauf von fünf oder mehr Exemplaren für nur 8,50 US-Dollar angeboten wird. Auf ein einzelnes Exemplar gibt es bei Amazon derzeit 25 % Rabatt. Für begrenzte Zeit bietet er das E-Book auch für nur 0,99 US-Dollar an.

Gönnen Sie sich eine aufmunternde Nachmittagslektüre und halten Sie die Freundschaftskette aufrecht, indem Sie jemandem ein Exemplar schenken, der ein wenig Licht gebrauchen könnte. Man weiß nie, was aus einem einfachen Samen der Güte und Liebe erwachsen könnte.


Sehen Sie einen Tippfehler oder eine Ungenauigkeit? Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir das Problem beheben können!



Weitere Artikel