Was bedeutet es, wenn Sie den Hierophanten in einer Tarot-Lesung zeichnen?

Der Hierophant stellt einen wunderschönen Ort dar, ausgefallene Gewänder, symbolische Bilder und alle anderen äußerlichen Insignien der Religion können helfen, Atmosphäre zu schaffen. Menschen können ihre Gedanken leicht auf spirituelle Dinge richten, aber zu viel Konzentration auf diese Dinge kann den gegenteiligen Effekt haben; Einige religiöse und spirituelle Bewegungen haben die Opulenz zugunsten der größtmöglichen Einfachheit aufgegeben.

Hierophant ist ein altgriechisches Wort, das einen Priester bedeutet, der initiiert, jemand, der die heiligen Mysterien interpretiert. Es wurde angenommen, dass diese Männer in bestimmten Ritualen Gefäße für Geister wurden.

Der Hierophant wird vom Stier regiert, der das zweite Haus des Tierkreises regiert. Das zweite Haus ist mit Besitz, Geld, Sicherheit und der materiellen Welt im Allgemeinen verbunden. Diese Dinge scheinen sehr weit von spirituellen Reichen entfernt zu sein. Materielle Besitztümer können jedoch viel über einen Menschen aussagen, denn sie sind ein äußerer Ausdruck einer inneren Überzeugung.

Während die Hohepriesterin ein Tor zu verborgenem Wissen und alten Geheimnissen darstellt, ist der Hierophant auch ein Tor, aber ein konventionelleres. Die grundlegende Bedeutung des Hierophanten im Tarot ist die Ehe. Es bezieht sich auf die dramatischen und traditionellen Elemente der Ehe. Diese Karte suggeriert der Öffentlichkeit die Zusammenführung zweier Familien, zweier Geschlechter, zweier Schicksale. Wenn Sie den Hierophanten bei einer Tarotkartenlesung zeichnen, kann dies einen alten Freund bedeuten, oft jemanden, der älter ist als Sie und Ihnen einige gute Ratschläge geben kann.

Möglicherweise verspüren Sie ein tiefes Bedürfnis nach Routine und möchten Ihre Mahlzeiten jeden Tag zur gleichen Zeit einnehmen. Es fällt Ihnen schwer, klar zu denken, wenn die Dinge um Sie herum unsicher sind, das ist eine weitere Tarotkartenbedeutung des Hierophanten.

Wenn Sie diese Karte bei einer Tarotkartenlesung ziehen, gehen Sie möglicherweise als Lehrer oder Schüler zur Schule. Diese Karte bedeutet auch einen Aspekt der Persönlichkeit. Es deutet auf jemanden hin, der irgendwie zwanghaft ist, wie jemand, der großen Wert auf äußere Details, regelmäßige Routine und Abneigung gegen alles legt, was sogar den normalen Ablauf des Alltagslebens stört.

Der Hierophant schlägt auch eine Person vor, die sich sehr darum kümmert, was andere Leute denken, und gerne mit den Joneses Schritt hält. Er oder sie hat Geld auf der Bank und missbilligt Extravaganz.

Wenn sich der Hierophant als Person manifestiert, ist er oder sie vielleicht ein begabter Lehrer, Mentor und Priester. Eine solche Person ist in Ihr Leben getreten, um Ihnen eine mentale Tür zu öffnen, die enthüllt, was dahinter liegt.

Sie möchten auch, dass Ihre Rolle klar definiert ist, ob in der Beziehung oder bei der Arbeit. Das ist im Grunde die Tarotkartenbedeutung von Hierophant, wenn Sie es in einer Tarotlesung zeichnen.