Sechs der Stäbe – Tarotkarten Bedeutungen

AUFGERichtet: Erfolg, öffentliche Anerkennung, Fortschritt, Selbstvertrauen

UMGEKEHRT: Private Leistung, persönliche Definition von Erfolg, Sündenfall, Egoismus

Sechs der Stäbe Beschreibung

Die Sechs der Stäbe zeigt einen Mann, der einen Siegeskranz um den Kopf trägt und auf einem geschmückten weißen Pferd durch eine jubelnde Menschenmenge reitet. Sein Pferd steht für Stärke, Reinheit und den erfolgreichen Verlauf eines Abenteuers, und die Gruppe von Menschen markiert die öffentliche Anerkennung für die Leistungen des Mannes. Der Reiter hält einen aufrechten Stab, an dessen Spitze ein Kranz gebunden ist, was den Erfolg und die Leistung zusätzlich unterstreicht. Er scheut sich nicht, anderen zu zeigen, was er in seinem Leben bisher erreicht hat, und noch besser ist, dass die umstehende Menge ihn mit Freude anfeuert.

Sechs der Stäbe aufrecht

Die Sechs der Stäbe erscheint, wenn Sie einen wichtigen Meilenstein erreicht oder ein bedeutendes Ziel verwirklicht haben, und Sie sind zuversichtlich, selbstbewusst und erfolgreich. Sie haben Ihre Stärken und Talente genutzt, um Ihre Bemühungen zu einem glücklichen Ende zu bringen, und Sie haben das Chaos der Fünf der Stäbe überstanden, indem Sie Ihre Ablenkungen minimiert und sich auf die anstehende Aufgabe konzentriert haben. Ja, es gab Herausforderungen auf dem Weg, aber Sie haben sie überwunden, indem Sie Ihre Energien auf das eine Ziel konzentrierten.

Die Sechs der Stäbe deutet darauf hin, dass Sie nicht nur Ihre Ziele erreicht haben, sondern dass Sie auch öffentliche Anerkennung für Ihre Bemühungen erhalten. Vielleicht haben Sie kürzlich einen Preis, Beifall oder Anerkennung von Ihren Kollegen für Ihre Arbeit erhalten. Vielleicht ist es auch nur ein Schulterklopfen, aber diese Aufmerksamkeit stärkt Ihr Selbstvertrauen und gibt Ihnen die Kraft, Ihre Bemühungen fortzusetzen.

Die Sechs der Stäbe ermutigt dich auch, dich selbst zu zeigen und stolz auf das zu sein, was du erreicht hast. Schreien Sie Ihre Erfolge von den Dächern und zeigen Sie alles, damit andere es sehen und Sie anfeuern können. Seien Sie offen für die Liebe und Unterstützung Ihrer größten Cheerleader, die durch Ihren Erfolg ermutigt werden. Jetzt ist deine Zeit zu glänzen!

Die Sechs der Stäbe ist eine positive Ermutigung, an dich selbst und deine bisherigen Erfolge zu glauben. Haben Sie Vertrauen in das, was Sie getan haben und wie andere es aufnehmen werden. Lassen Sie nicht zu, dass Angst oder Schuldgefühle Ihrem Erfolg im Wege stehen. Sie sollten stolz sein! Erheben Sie Ihren Kopf und wissen Sie, dass Sie es wert sind, bewundert zu werden.

Obwohl die Sechs der Stäbe einen wichtigen Meilenstein markiert, solltest du nicht vergessen, dass du noch nicht ganz am Ziel bist. Sie haben noch einen weiten Weg vor sich, und auf dem Weg, der vor Ihnen liegt, kann es zu Herausforderungen kommen – aber seien Sie beruhigt, denn Sie wissen, dass Sie die Unterstützung Ihrer Mitmenschen haben, die Ihnen zu 100 % zur Seite stehen.

Umgekehrte Sechs der Stäbe

Die umgekehrte Sechs der Stäbe deutet darauf hin, dass Sie einen bedeutenden persönlichen Meilenstein erreicht haben, aber anders als bei der aufrechten Version dieser Karte ziehen Sie es vor, dies im Moment für sich zu behalten. Vielleicht ist es Ihnen unangenehm, öffentlich für Ihre Arbeit gelobt zu werden, oder es ist eine so private Leistung, dass Sie keinen Grund haben, sie mit anderen zu teilen. Überprüfen Sie sich selbst: Vermeiden Sie es, es mitzuteilen, weil es Ihnen an Selbstvertrauen mangelt oder Sie Angst haben, zu übertrieben zu sein?

Die umgekehrte Sechs der Stäbe ermutigt Sie dazu, Ihre eigene Definition von Erfolg zu finden. Wenn Sie sich dabei ertappt haben, dass Sie nach Anerkennung und Bestätigung suchen oder sich mit anderen vergleichen, haben Sie vielleicht Ihre persönliche Kraft und Ihr Selbstvertrauen verloren. Anstatt sich auf die Meinung anderer zu verlassen, was „erfolgreich“ ist und was nicht, sollten Sie Ihre Energie und Aufmerksamkeit nach innen richten und sich fragen: „Was bedeutet Erfolg für mich? Ihre Antwort wird sich von den Interpretationen anderer Menschen unterscheiden, denn Ihre Werte und Prioritäten sind einzigartig für Sie. Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, was Erfolg für Sie bedeutet, werden Sie bessere Entscheidungen treffen, die mehr mit dem übereinstimmen, was Sie wirklich sind, und Ihr Selbstvertrauen und Ihre Unabhängigkeit stärken – und das ist eine gute Sache!

Manchmal kann die umgekehrte Sechs der Stäbe darauf hindeuten, dass Sie in Ungnade gefallen sind und nicht die öffentliche Anerkennung erhalten haben, die Sie sich gewünscht haben. Sie haben keine Rückmeldung für Ihre Bemühungen erhalten oder wurden stattdessen kritisiert. Vielleicht haben Sie erwartet, dass die Dinge gut laufen, aber stattdessen werden Sie bestraft oder vernachlässigt. Nun hat Ihr Selbstvertrauen einen Schlag erlitten, ebenso wie Ihr beruflicher Ruf oder zumindest Ihre Wahrnehmung Ihres Status. Wenn ein bestimmtes Projekt nicht so erfolgreich war, wie Sie gehofft hatten, ist es vielleicht besser, wenn Sie in ein neues Umfeld wechseln, damit Sie Ihre persönliche Marke wieder aufbauen können, anstatt zu versuchen, etwas zu reparieren, das bereits kaputt ist.

Die Schattenseite der umgekehrten Sechs der Stäbe ist, dass sie auch zu Selbstüberschätzung, Arroganz und egoistischem Verhalten führen kann. Bewaffnet mit einem Sieg und einem Schub an Selbstvertrauen könnten Sie zu der Ansicht gelangen, dass niemand besser ist als Sie. Wenn Sie diese egoistische Haltung einnehmen, ist es wahrscheinlich, dass jemand Ihnen einen Dämpfer verpassen will, was später zu Enttäuschungen und möglicherweise zu Misskrediten führt. Zügeln Sie Ihr Ego und machen Sie Ihren Sieg umso süßer.