Schütze – Die Top 5 Dinge, die man einem Schützen NICHT sagen sollte

1. Kann ich meine Nase an deinem Ärmel abwischen? Ich kann einfach nicht aufhören zu weinen. Wow. Willst du sehen, wie deine Schütze-Freundin schneller als der Blitz davonrast? Machen Sie einfach weiter mit der traurigen Tat. Schützen lieben fröhliche Gemüter. Das bedeutet nicht, dass sie dir nicht helfen werden. Sie engagieren sich sehr für den Dienst an der Bevölkerung. Behalten Sie einfach Ihre Schnupfen für sich und lächeln Sie hin und wieder … das ist ein guter Freund.

2. Bitte setzen. Nö. Wenn Sie einer von denen sind „Ich kann stundenlang sitzen und nichts tun, irgendwie ein Mensch“ dann können Sie genauso gut in einem Schaukelstuhl auf der Veranda sitzen und Ihrem Sag-Freund zuwinken, während er 47 Mal am Tag vorbeisaust. Erwarten Sie nicht, dass Ihr Schütze lange bleibt, weil er einfach zu beschäftigt und unterwegs ist. Aber laden Sie sie ein, Ihren neuesten Tee zu probieren, während Sie auf Ihrem Gebetsteppich aus diesem weit entfernten asiatischen Land knien. Ihr Schütze-Freund hat eine Rente für Reisen und lustige kleine Krimskrams aus der halben Welt. „Hmm, Chai-Gewürztee und Gesang? Klingt großartig … jetzt muss ich rennen!“

3. Ehrlich. Ich sah Sarah Palin aus einem Raumschiff kommen. Du musst mir glauben. Schützen gehören zu den skeptischsten Menschen auf der Erde. Verstehen Sie mich nicht falsch … sie WOLLEN glauben, brauchen aber jede Menge Beweise. Sobald sie dir glauben, sind sie süchtig. Aber wenn sie herausfinden, dass du sie hinters Licht geführt hast, pass auf! Sie werden von einem scharfen Rapierwitz angegriffen, der Sie ins Mark trifft. Schützen lieben es, Philosophien zu erforschen. Einige Schütze (insbesondere Männer) erleben die Philosophien, über die sie lesen, jedoch nicht wirklich. Wie ich schon sagte … sie brauchen einen Beweis, dass Wasser nass ist, bevor sie es trinken. Seien Sie konsequent, um Ihrem verurteilenden Schütze zu helfen. Zeigen Sie ihnen, dass Sie auch gerne nach Antworten suchen, aber sagen Sie nicht immer, dass Sie die endgültige Antwort haben. Dies lässt sie hoffen, dass sie mehr Orte haben, an die sie gehen und Dinge erforschen können. Denn sonst, was ist der Sinn?

4. Ich sah Gott auf dem Cover des Enquirer. Pa-leese! und gib mir eine Pause. Wie gesagt, dein Schütze ist ein Wahrheitssucher. Sie können ihnen nicht sagen, was IT ist. Sie müssen IT für sich entdecken. Ja, geben Sie ein paar Hinweise und wecken Sie ihr Interesse. Dann buche ihnen einen Flug nach Südamerika. Schicken Sie sie auf eine spirituelle Mission, um die verlorenen Ruinen der Menschheit oder so etwas zu finden. Ooh, was für eine Anmache. Das einzige, was sie wissen wollen, ist, ob sie erster Klasse fahren können (und können sie einen Affen als Souvenir mit nach Hause bringen?) Natürlich zum Verkaufen! Manche Schützen können durch Geld sehr motiviert werden. Fast so viel wie spirituelle Reisen. Und wenn sie beides kombinieren können, na dann … besser geht es nicht!

5. Ich verdiene es! Ihr Schütze reagiert reflexartig auf Menschen, die sich berechtigt fühlen. Wenn Sie mit einer Haltung der Empörung oder Schikane zu Ihrem Schützenfreund kommen, haben Sie keinen Schützenfreund mehr. Sie werden Vorschläge machen, um Ihnen aus Ihren traurigen Wegen herauszuhelfen, aber sie werden nicht Ihre Hand halten …. ES SEI DENN, Sie strecken Ihre andere Hand jemandem aus, der weniger Glück hat. Zeigen Sie ihnen, dass Sie sich wirklich um die Menschheit kümmern. Geh, hilf dir selbst, dann dreh dich um und hilf jemand anderem. Nun, es stimmt, dass viele Schütze-Männer schüchtern sind und nicht immer ihr tiefstes Selbst zum Ausdruck bringen. (Das mag auf alle Männer zutreffen), aber Ihr Schütze ist bereit, auf die Matte zu gehen, um eine praktische Spiritualität zu fördern. Ihre Sag-Frau hat kein Problem damit, sich auszudrücken (achten Sie auf passiv-aggressive UND überraschende direkte Treffer). Sie ist bereit, eine spirituelle Praxis anzuwenden, um das Bewusstsein der Menschheit zu erhöhen. Lasst uns alle Händchen halten und singen, Kumbaya.