Ritter der Kelche – Tarotkarten Bedeutungen

AUFGERichtet: Kreativität, Romantik, Charme, Phantasie, Schönheit.

UMGEKEHRT: Überaktive Phantasie, unrealistisch, eifersüchtig, launisch.

Ritter der Kelche Beschreibung

Im Ritter der Kelche reitet ein Ritter auf einem weißen Pferd und hält einen goldenen Kelch in die Höhe, als ob er eine Botschaft des Herzens überbringen würde. Über seiner Rüstung trägt der Ritter einen Mantel, der mit Bildern von Fischen bedeckt ist, dem Symbol für Wasser, Bewusstsein und Kreativität. Sein Helm und seine Stiefel sind geflügelt, ein Symbol für eine aktive und schöpferische Vorstellungskraft und eine Wertschätzung für schöne Dinge.

Im Gegensatz zum Ritter der Stäbe oder zum Ritter der Schwerter stürmt das Pferd im Ritter der Kelche nicht vorwärts, sondern bewegt sich langsam und anmutig und vermittelt einen Hauch von Ruhe und Frieden. Das Pferd steht für Kraft, Energie und Antrieb, und die Farbe Weiß ist ein Symbol für Reinheit, Spiritualität und Licht.

Der Hintergrund ist größtenteils unfruchtbar, mit Ausnahme einiger Bäume in der Ferne und des Flusses, der durch das Bild fließt. Er symbolisiert die Kraft der Emotionen und der Vorstellungskraft, eine neue Lebenskraft zu schaffen, selbst dort, wo es scheinbar keine gibt.

Ritter der Kelche aufrecht

Der Ritter der Kelche ist der klassische Romantiker unter den Tarotkarten. Er ist in Kontakt mit seiner Intuition und seinen Gefühlen und setzt diese meisterhaft ein, um andere zu bezaubern und anzuziehen. Er zeigt Mitgefühl und Verständnis für andere, weil er gelernt hat, seine eigenen Gefühle und Emotionen zu verstehen. Der Ritter ist gütig, fürsorglich und sehr mit seiner weiblichen Seite in Kontakt. Man kann ihn dabei ertappen, wie er ein romantisches Gedicht an seine Geliebte schreibt, Kunstwerke schafft, die von seinen innersten Gefühlen inspiriert sind, oder mit einem Glas Champagner in der Hand einen farbenprächtigen Sonnenuntergang genießt. Sein Herz ist weit geöffnet, und er trägt es auf der Zunge. Er teilt seine Liebe frei mit anderen, ohne Zwang oder Sorge; er ist in die Liebe selbst verliebt.

Wenn der Ritter der Kelche in einer Tarotdeutung auftaucht, haben Sie Freude an allem Schönen und lassen sich von den vielen kreativen Möglichkeiten inspirieren, die Ihnen zur Verfügung stehen. Während die Seite der Kelche durch eine phantasievolle Idee inspiriert wurde, ist der Ritter der Kelche durch Taten motiviert. Sie haben davon geträumt, was Sie erschaffen möchten, und gehen nun mit diesem Traum voran, um ihn in die Tat umzusetzen. Vielleicht handelt es sich um ein Kunstprojekt oder um etwas, zu dem Sie sich „berufen“ fühlen und das auf Ihren Gefühlen, Ihrer Vorstellungskraft und Ihrer Intuition beruht. Seien Sie offen dafür, Ihre Leidenschaften und großen Ideen zu erforschen. Vielleicht fühlen Sie sich zu einer bestimmten Leidenschaft oder einem Hobby hingezogen, und jetzt ist es an der Zeit, daraus „etwas“ zu machen. Auch wenn du es nicht eilig hast, die Ziellinie zu erreichen, denke daran, dass wahre Vorstellungskraft sich von Taten nährt; wenn du nichts aus deinen Träumen machst, bleiben sie genau das – Träume und nicht Realität.

Alle Ritter sind auf einer Mission, und die dieses Ritters ist Humanität, Romantik, Altruismus, Mitgefühl und Schönheit. Du hast eine Vision von Harmonie und bist bereit, sie in die Realität umzusetzen. Du lässt dich von deinem Herzen leiten und willst Frieden für alle Beteiligten.

Wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen, wird der Ritter der Kelche von seinen Gefühlen und seinem Herzen geleitet. Wenn diese Karte in einer Tarot-Lesung auftaucht, treffen Sie Entscheidungen auf der Grundlage Ihrer Gefühle und nicht auf der Grundlage Ihrer Gedanken, auch wenn andere nicht verstehen können, was Sie tun und warum, und Ihre Intuition leitet Sie bei allem, was Sie tun.

Ritter der Kelche Umgekehrt

Wenn der umgekehrte Ritter der Kelche in einer Tarotdeutung erscheint, zeichnet sich ein kreatives Projekt ab, aber Sie sind noch nicht bereit, es in die Tat umzusetzen. Vielleicht verbringen Sie die meiste Zeit damit, sich auszumalen, was möglich ist oder wie wunderbar es sein wird, wenn es Wirklichkeit wird. Es kann zwar bereichernd sein, sich eine Weile in der Phase der Träume und Ideen zu befinden, aber der Plan wird erst dann verwirklicht, wenn Sie aktiv werden. Vielleicht müssen Sie Ihre Ideen in der Realität verankern. Überlegen Sie, wie viel es kosten wird, wie viel Zeit es in Anspruch nehmen wird, welche Ressourcen Sie benötigen werden usw. Das wird Ihrem Projekt mehr Gewicht verleihen, so dass Sie mit der Umsetzung Ihrer Idee vorankommen können.

Manchmal kann der umgekehrte Kelch-Ritter darauf hinweisen, dass Sie mürrisch, launisch und eifersüchtig sind. Vielleicht sind Sie frustriert, dass man Ihnen nicht die Möglichkeit gibt, zu träumen und zu schaffen. Du lässt zu, dass deine Emotionen die Oberhand gewinnen, wenn du deinen Willen nicht bekommst.

Der umgekehrte Ritter der Kelche kann jemanden beschreiben, der eine übermäßig romantische Einstellung zum Leben hat und von der Realität abgekoppelt ist. Es kann sein, dass Sie enttäuscht sind, dass ein Angebot nicht ganz so ist, wie Sie es erwartet haben, weil Sie sich in der Aufregung oder den Emotionen einer Situation verfangen haben. Sie könnten zum Beispiel Ihren Bürojob aufgeben, um von zu Hause aus zu arbeiten, und dann feststellen, dass Sie die sozialen Kontakte mit Ihren Kollegen vermissen. Oder Sie verkaufen Ihr Haus, um das Land zu bereisen, nur um am zweiten Tag Ihrer Reise festzustellen, dass Ihr Wohnmobil einen ganz neuen Motor braucht.
Ritter der Kelche Tarotkarten Bedeutungen Tarotkarten Bedeutung

Kommentar verfassen