Wie man mit einem Pendel mit Geistern spricht

Mit Geistern zu sprechen nicht so kompliziert, wie es häufig in den Medien dargestellt wird. „Hallo, ist jemand hier?“ ist einfach nicht notwendig und Sie werden wahrscheinlich nicht „It's Wilma“ hören. Geister lieben es, sich zu unterhalten, aber es ist nicht ganz dasselbe, als würde mit Schwester sprechen.

Ein Pendel ist eine großartige Möglichkeit, mit Geistern zu sprechen. Wenn Sie noch nie ein Pendel benutzt haben, kann es ein wenig Übung und etwas Geduld erfordern. Sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie großartige Gespräche mit Spirits führen.

Um ein Pendel zu benutzen, braucht man kein aufwändiges Ritual, keine brennenden Kerzen oder mystische . Während all diese Dinge sehr angenehm sind, brauchen Sie nur ein Pendel. Wenn Sie reden müssen und nicht möchten, dass es jemand bei der Arbeit erfährt, verwenden Sie einfach eine Büroklammer am Ende einer Schnur. Niemand wird Sie kennen, wenn Sie sich nur langweilen oder intensiv über Arbeitsprojekt nachdenken.

Je öfter Sie pendeln, der Begriff für Verwendung eines Pendels, desto einfacher wird es zu kommunizieren und desto genauer werden Sie die Informationen verstehen. Jeder Geist hat seine eigene Art zu kommunizieren, genau wie die Menschen es tun, daher müssen Sie möglicherweise alte englische Formen, Sätze aus einem anderen Land oder sogar umgangssprachliche Begriffe verstehen. Wenn du es nicht verstehst, könnte das das Problem sein. Wenn Sie es nicht verstehen, fragen Sie nach.

Jedes Pendel hat auch seine eigenen besonderen Schwingungsmuster. Ein Kreis gegen den Uhrzeigersinn kann Nein bedeuten, während ein Kreis Seite zu Seite Ja bedeuten kann. Die einzige Möglichkeit, festzustellen, wie Ihr Pendel schwingt, besteht darin, zu fragen: „Bitte zeigen Sie eine Nein-Antwort. Bitte zeigen Sie mir eine Ja-Antwort.“

Während es mühsam ist, Sie Ihr Pendel nach jedem Buchstaben in einer Nachricht fragen. Es ist weniger zeitaufwändig, ein Alphabet-Diagramm zu erstellen. Um ein Diagramm zu erstellen, zeichne einen Kreis auf ein Blatt Papier und teile ihn in 26 Abschnitte. Beschriften Sie jeden als einen Buchstaben im Alphabet. Machen Sie einen weiteren Kreis innerhalb des ursprünglichen Kreises, etwa den halben Durchmesser. Um es noch schneller zu machen, teilen Sie diesen Kreis in 9 Abschnitte. Beschriften Sie diese Abschnitte mit A, E, I, O, U, Y, Ja, Nein und Vielleicht. Ein anderer Kreis könnte für die Kombination von Konsonanten sein, wie SH, PF, CH usw. Wenn Sie möchten, fügen Sie genügend Abschnitte für Antworten hinzu, wie z. B.: , Morgen oder sogar Zahlen. Richten Sie das Diagramm einfach so ein, wie es für SIE nützlich ist.

Erwarten Sie nicht, dass Ihnen alles perfekt erklärt wird. Manche Spirits sprechen Wörter so aus, wie wir es bei Textnachrichten tun, oder sie buchstabieren einfach schlecht. Anstatt von dein es könnte lesen du. Anstelle von Photograph könnte das Pendel 4do-grafr buchstabieren. Seien Sie geduldig und erkunden Sie alle Optionen beim Dolmetschen. Vergessen Sie nicht, es könnte in einer anderen Sprache sein. Anstatt von Schuhekönnte es lauten Zapata.

Wenn Sie feststellen, dass Sie dumme, bedrohliche oder einfach nur wilde Antworten bekommen. Möglicherweise haben Sie einen Geist gechannelt, der nicht bereit ist, hilfreich zu sein. Treten Sie diesen Geist an die Bordsteinkante, indem Sie sagen: „Sie handeln nicht in meinem höchsten Interesse. Sie sind verbannt.“ Bitten Sie um einen Geist, der für Ihr höchstes Wohl arbeiten möchte, und beginnen Sie erneut.

Der schwierigste Teil der Wünschelrute besteht darin, klare Fragen zu stellen. Nehmen Sie sich Zeit und bearbeiten Sie Ihre Fragen genauso wie Sie mit Ihrem Pendel üben. Fragen: „Werde ich jemals befördert?“ wird keine so eindeutige Antwort sein wie: „Werde ich innerhalb von 6 Monaten mit einer Beförderung bei meiner derzeitigen Arbeit belohnt?“

Ein Pendel wird nicht zu einem göttlichen Gerät, nur weil Geister bereit sind, mit Ihnen zu sprechen. Pendel sind Werkzeuge, die es Ihnen ermöglichen, mit Geistern zu sprechen, so wie Sie mit dem Telefon mit der Werkstatt sprechen können. Es hat es verdient, gepflegt und respektiert zu werden, aber auch alles im Blick zu behalten.

Einfach weiter üben und Fragen stellen. In Kürze werden Sie ein hochpräziser Spirit Communicator sein.

Weitere Artikel