Nachkommenschaftsprobleme im Horoskop von Aishwarya Rai Bachchan – Astrologische Analyse

Die Bachchans waren wütend über einen Bericht, der im „Mumbai Mirror“ (einer Veröffentlichung der Times Group) veröffentlicht wurde und Berichte über Nachkommenschaftsangelegenheiten und einige Leiden von Aishwarya Rai Bachchan betraf. Die Familie forderte von den Verlegern eine sofortige Entschuldigung und drohte sogar mit Schadensersatzklagen. Die Familie boykottierte auch die Veranstaltung „Filmfare Awards“, die jährlich von derselben Gruppe verliehen wird.

Bachchans sind eine Familie, die aus vielen Prominenten besteht. Wir haben über Bachchans geschrieben und von Zeit zu Zeit die damit verbundenen astrologischen Aspekte analysiert. Unsere Artikel darüber beinhalten „Trying Times for Amitabh Bachchan – Horoscope Analysis“, „Year Ahead for Aishwarya Rai Bachchan – Horoscope Analysis“, „The Mysterious Rahu and Shooting of Ravana“ usw.

Da die aktuelle Episode mit der Frage der Nachkommenschaft von Aishwarya Rai Bachchan zusammenhängt, ist es angebracht, ihr Horoskop aus dem Blickwinkel der Nachkommenschaft zu analysieren, der die Wurzel der aktuellen Kontroverse ist. Es folgt die Diskussion über die astrologischen Aussichten.

Aishwarya Rai Bachchan wurde am 1. November 1973 geboren, als Jungfrau Lagna (Aszendent) aufstieg. Das Sonnenzeichen nach dem vedischen System ist Waage. Nach dem westlichen System ist es Skorpion. Mondzeichen ist Schütze. Die Geburt „Nakshatra“ ist „Purva Ashadha 2. Pada“.

Die Platzierung der Planeten im Horoskop ist wie folgt:-

Aszendent (Lagna) ist Jungfrau. Es gibt keinen Planeten in der Lagna.

Zweites Haus hat so geschwächt.

Das dritte Haus hat rückläufigen Merkur.

Das vierte Haus hat Venus, Mond und Rahu.

Das fünfte Haus hat Jupiter geschwächt.

Das achte Haus hat einen rückläufigen Mars.

Das zehnte Haus hat rückläufigen Saturn und Ketu.

Das relevante Haus für Nachkommen ist das 5. Haus. Die im 5. Haus platzierten Planeten und Planeten, die das 5. Haus und den 5. Lord beeinflussen, sind wichtige Überlegungen. Das 9. Haus und sein Herr sind auch wichtig für die Berücksichtigung von Nachkommensperspektiven.

Im Horoskop von Aishwarya Rai Bachchan ist der 5. Lord Saturn zufällig rückläufig und wird dadurch beeinträchtigt, dass er in die „Rahu / Ketu“-Achse eingeordnet wird. Der geschwächte Jupiter wird im 5. Haus platziert. Der 9. Lord Venus ist ebenfalls davon betroffen, dass er in die „Rahu / Ketu“-Achse eingeordnet wird. Hier ist besonders zu erwähnen, dass 3 Planeten, nämlich Merkur, Saturn und Mars rückläufig sind.

„Brihat Parashara Hora Shastra“ (eine Abhandlung über vedische Astrologie) spricht über Verzögerungen bei der Geburt von Kindern aufgrund von Flüchen spiritueller Personen, die von Taten vergangener Leben ausgehen. Siehe Verse 71 bis 78 (Kapitel 85). Die Verse weisen darauf hin, dass die Geburt hinausgezögert werden kann, wenn solche Flüche vergangener Leben unbeaufsichtigt fortbestehen. Die Kombinationen, die in ihrem Horoskop von einem solchen Fluch sprechen, sind „Rahu“ im Zeichen des Jupiter (in ihrem Fall Schütze), Leiden des 5. Lords, Leiden des 9. Lords und der geschwächte Jupiter im 5. Haus. Daher sind durch den Fluch verursachte Leiden im Horoskop die Hauptursache für Verzögerungen bei der Geburt. Der einzige Kurs, der ihr zur Verfügung steht, besteht darin, die Gnade Gottes und „Sadguru“ (aufsteigende Meister) zu suchen, um die karmischen Probleme vergangener Leben zu lösen.

Der Silberstreifen im Horoskop ist die Platzierung des eigenen Zeichens Mars im 5. Haus vom Mond. Der Mars ist jedoch auch rückläufig und erhält den Aspekt der geschwächten Sonne. Auch Mars muss gestärkt werden. Derzeit leitet sie die operative „Dasa“ von „Rahu/Jupiter“, die mit ihr im August 2009 begann und bis Januar 2012 andauern wird. Jupiter ist in ihrem Horoskop geschwächt, gewinnt aber in „Navamsha“ an Stärke. In „Navamsha“ steht Jupiter im Zeichen Widder. Der Herr des Widders ist Mars. Wenn sie in der Lage ist, sowohl für Mars als auch für Jupiter Abhilfemaßnahmen zu ergreifen, wird sie schwanger werden und ein gesundes Kind bekommen können. Ihr wird geraten, „Samarth Sadguru Shri Sai Nath of Shirdi“ für die Stärkung von Jupiter und „Lord Hanuman“ für die Stärkung von Mars zu verehren.