Kein Blitzschlag nötig

Menschen beschreiben Intuition oft als übersinnliche „Kräfte“ zu haben. Dies impliziert etwas Jenseitiges, das über andere ausgeübt werden kann. Hollywood hat diese Idee verstärkt und nichts getan, um den Menschen in diesem Bereich zu helfen, Glaubwürdigkeit zu erlangen. Es zeigt Hellseher als gruselige, Turban tragende Zigeunerhexen, die unkontrollierbare übernatürliche Kräfte hervorrufen. Oft werden sie als geradezu böse dargestellt. Obwohl dies mehr mit religiöser Programmierung zu tun hat, ist dies nicht das Thema dieses Artikels. Sie wären überrascht, wie viele Leute zu mir zu einer Lesung kommen und eine Ladenfront in einer Seitengasse mit einer Neonreklame davor erwarten. Psychische „Fähigkeiten“, wie ich sie lieber nenne, sind eigentlich sehr natürlich für Menschen. Wir alle haben sie und verlassen uns auf sie – oft ohne es zu wissen.

Es ist sehr ähnlich wie bei kreativen Talenten. Wir alle haben die Fähigkeit zu singen, zu tanzen, ein Instrument zu spielen, zu rechnen, aber einige werden mit natürlicheren Fähigkeiten geboren als andere. Es ist etwas, das jeder im Laufe der Zeit entwickeln kann. Wenn Sie schon immer zu Okkultismus, Astrologie, Geisterjagd, Metaphysik hingezogen waren, haben Sie wahrscheinlich ausgeprägte psychische Fähigkeiten, die Sie entwickeln möchten. Einige entscheiden sich vielleicht nie dafür, da sie ein anderes Karma und andere Lektionen haben, die sie in diesem Leben gelernt haben.

Hatten Sie jemals ein „Bauchgefühl“ oder hörten diese kleine Stimme, die sagte: „Haben Sie die Türen abgeschlossen? Haben Sie die Kaffeekanne ausgeschaltet?“ Hast du jemals an jemanden gedacht und dann ruft er dich an? Dann verlassen Sie sich auf psychische Fähigkeiten. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie sich auf andere Sinne als die grundlegend anerkannten (wir können hören, sehen, riechen, schmecken und berühren) verlassen, um auf Informationen zuzugreifen. Wie oft haben Sie diese Bauchgefühle ignoriert und gelebt, um es zu bereuen? Haben Sie es als Paranoia abgetan? Vorstellung? Wie kam es dann dazu, dass es richtig war, als ob Sie von einer wohlwollenden Kraft geführt würden? Ob Sie glauben, dass es von Geistführern, Gott, Ihrem höheren Selbst oder einfach nur Glück kam, es ist immer noch eine Art, das Leben wahrzunehmen, die die unsichtbaren Bereiche erschließt.

Die Leute fragen mich immer, wie sie ihre Fähigkeiten entwickeln können. Der größte Schritt besteht darin, zu bestätigen, dass Sie bereits übersinnlich sind. Ein guter Anfang ist, sich einige Werkzeuge zu besorgen. Spirituelle Informationen sind wie eine Suppe. Sie brauchen zumindest am Anfang eine Art Gefäß, in dem Sie es halten können. Werkzeuge geben den Geistern ein Mittel, mit dem sie (durch Symbole) mit Ihnen kommunizieren können. Das können Tarotkarten, Runen, Engelkarten, ein Pendel, sogar eine Kristallkugel sein! Was auch immer mit Ihnen und Ihrem Glaubenssystem in Resonanz steht. Es gibt Hunderte von Decks für jede Interessengruppe.

Wie bei jeder spirituellen Praxis ist es sehr wichtig, vor Beginn ein Schutzgebet zu sprechen. Äußern Sie laut Ihre klare Absicht, dass Sie nur mit Geistern der höchsten positiven Schwingung interagieren möchten, die Ihren freien Willen respektieren und ehren. So wie es auf dem Planeten eine Vielzahl von Menschen mit unterschiedlichen Licht- und Dunkelgraden gibt, gibt es in der Geistigen Welt ebenso viele, wenn nicht mehr, die gleich sind. Wenn jemand im Leben nicht so nett von einer Person ist, bleibt er manchmal in geistiger Form so. Aufgrund der Popularität von Shows über paranormale Untersuchungen interessieren sich immer mehr Menschen für die Geisterjagd. Ich warne die Menschen davor, weil alle Geister, die daran interessiert sind, Menschen zu erschrecken, auf einer sehr niedrigen Schwingung sind und nicht an Wachstum und Erleuchtung interessiert sind. Wenn Sie nicht mit bösen Menschen auf der Erde interagieren möchten, warum sollten Sie es dann tun, wenn sie tot sind? Da es in der Geisterwelt keine Zeit und keinen Raum gibt, werden viele dieser Geister versuchen, Ihnen nach Hause zu folgen. Was in der Geistigen Welt passiert, soll in der Geistigen Welt bleiben. Sofern Sie nicht ausdrücklich darum gebeten haben, dass sie in Ihrer Nähe sind, sollten Geister nicht mitkommen.

Die andere Sache ist, eine meditative Praxis zu finden. Viele Menschen sind von der Vorstellung davon eingeschüchtert. Wenn wir Meditation hören, denken wir an düstere Yogis, die stundenlang im Schneidersitz sitzen. Dies ist eine Disziplin, die Jahre dauert, um sie zu erlangen. Meditation ist keine Einheitslösung. Es ist eher ein Geisteszustand als eine konkrete Handlung. Es erlaubt Ihrer ständig schwatzenden analytischen linken Gehirnhälfte, in den Hintergrund zu treten. Es geht darum, einen veränderten Zustand der Empfänglichkeit zu erreichen. Dies kann beim Autofahren, Gehen, Duschen, Yoga, Wandern, Kochen, Trainieren, Kunstschaffen, Sitzen in der Natur usw. erfolgen. Es gibt ein Sprichwort: „Vertraue niemals einer Idee, die dir nicht beim Duschen oder Autofahren kommt .“ Das liegt daran, dass wir in einen unbewussteren Zustand geraten. Haben Sie schon von Straßenhypnose gehört? Es ist, wenn Sie irgendwohin fahren und in Gedanken versunken sind, nur um festzustellen, dass Sie Ihre Ausfahrt verpasst haben. Oder Sie haben Ihr Ziel erreicht, ohne darüber nachzudenken. Sie sind im Wesentlichen auf Autopilot. Dann kommen Ihnen normalerweise diese großartigen Ideen in den Sinn. Ich versuche, immer ein Tagebuch im Auto zu führen, damit ich sie aufschreiben kann. Alles, was deinen Geist beruhigt, wird es dir ermöglichen, das Flüstern deines Geistes zu hören.

Mit Ihrem „logischen“ Verstand können Sie nicht auf die Intuition zugreifen. Albert Einstein sagte: „Logik bringt dich von A nach B. Fantasie bringt dich überall hin.“ Der Glaube an die unsichtbare Welt ergibt keinen rationalen Sinn. Aber jeder, der mit Verstorbenen und Sterbenden gearbeitet hat, weiß, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Die Anwesenheit des Verstorbenen ist spürbar. Psychisches Sehen beginnt mit unserer Vorstellungskraft, was nicht heißt, dass es nicht real ist. Was wir uns vorstellen, visualisieren wir. Dies ist der erste Schritt zu einer psychischen Fähigkeit namens Hellsehen.

Als Medium mit über 15 Jahren kann ich sagen, dass die Geister, die ihre Lieben zu mir führen, um Kontakt aufzunehmen, einige der lustigsten, lebhaftesten und fröhlichsten Menschen sind, die ich je getroffen habe. Dies hat mich zu dem Schluss geführt, dass das Leben als Mensch auf der Erde so tot ist, wie wir es jemals sein werden. Das Leben in einem Körper ist schwierig. Es ist wunderbar, aber auch voller Schmerz, Leiden und Kämpfe. Das liegt daran, dass wir hier im Unterricht sind. Leider wachsen wir am meisten durch Herausforderungen. Wenn wir es uns zu bequem machen, sind wir nicht so motiviert, uns weiterzuentwickeln und zu verändern. Wenn wir übergehen, kehren wir zu unserem natürlichen Seinszustand als Lichtkörper zurück.

Die Wahrheit ist, dass Sie nicht das richtige Buch, die richtige Klasse, den richtigen Mentor, Guru, Lehrer lesen oder vom Blitz getroffen werden müssen. Während diese Dinge (außer dem Blitzschlag) hilfreich sind, müssen Sie nur bestätigen, dass Sie bereits alles in sich haben, was Sie brauchen, um ein vom Geist geführtes Leben zu führen. Sie sind bereits übersinnlich – Sie müssen sich nur daran erinnern, dass Sie es sind!!