Zwei Tarot-Aufstriche, inspiriert von der Widder-Saison

4 min read

Frohe Widder-Saison! Hier sind zwei superlustige einfache, vom Widder inspirierte Tarot-Aufstriche, mit denen die Energie der Widder-Saison genießen können. Aber ganz ehrlich: Diese beiden Widder-Tarotaufstriche können zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden!

Der Widder herrscht im Tarot über den Kaiser

Im Tarot regiert jedes der zwölf Sternzeichen über bestimmte Karte der Großen Arkana. Der Widder herrscht über den Kaiser. macht durchaus Sinn, denn der Widder der Anführer – oder Kaiser, wenn man so will – des Tierkreises. Widder sind auch ein selbstbewusster, autoritärer Haufen, der dem Tierkreis einen Sinn für Führung und eine Macher-Einstellung verleiht. Beim Kaiser dreht sich alles um Selbstdisziplin und Tatendrang sowie um dieses kühne Gefühl von Entscheidungsfreiheit und Entschlossenheit.

Wir sehen diesen Archetyp nicht nur im Thron und in der Krone des Kaisers widergespiegelt, sondern auch im starren, felsigen Gelände ihm, das eine Anspielung auf seine Entschlossenheit ist, Gipfel zu erklimmen, sowie auf seine Fähigkeit, sowohl sich selbst gegenüber strenge Grenzen zu ziehen und aufrechtzuerhalten und andere.

[Related:  Is the Emperor your tarot life card? Find out here!]

Tarot-Aufstrich Nr. 1: Eine einfache Tarot-Lesung mit dem Kaiser

Meine erste Widder-Tarot-Auflage ist eine sehr einfache Tarot-Lesung! Diese einfache Tarot-Lesetechnik würdigt die Führung und Kontrolle des Kaisers. Tatsächlich handelt es sich eher um einen Tarot-Trick als um eine Verbreitung. So einfach ist es!

Sie können diese Widder-Tarot-Ausbreitung immer dann durchführen, wenn Sie einen Verlust an Selbstdisziplin oder Entschlossenheit oder ein geringes Selbstwertgefühl verspüren. Tatsächlich können Sie es auch tun, wenn Sie sich etwas zu dominant und kontrollierend fühlen! Denn wie Sie weiter unten sehen werden, hilft uns diese Tarot-Lesung, zu einem gesünderen, ausgeglicheneren Mittelpunkt zu gelangen.

So geht's:

  1. Mischen Sie Ihre , während Sie darüber meditieren der Kaiser. Diese Karte ist der Anker oder die Grundlage für diese Tarot-Lesung, die perfekt für Selbstvertrauen, Führung und Disziplin ist.
  2. Wenn Sie bereit sind, hören Sie mit dem Mischen auf und drehen Sie Ihren Stapel um, damit Sie die Karten durchsehen können.
  3. Beginnen Sie, durch die Karten zu blättern, bis Sie das der Kaiser Karte zusammen mit der Karte direkt davor (oder darüber) und der Karte direkt danach (oder darunter).
  4. Die Karte davor oder darüber der Kaiser Karte verrät, wo man die Kontrolle etwas abgeben könnte.
  5. Die Karte danach oder darunter der Kaiser Die Karte verrät, wo Sie mehr Autorität und Kontrolle ausüben könnten.

Sehen Sie, was mit dem Gleichgewichtssinn meine? Deshalb ich es! Es ist weder gesund noch nachhaltig (oder wirklich sehr sympathisch), ständig alles unter Kontrolle haben zu wollen. Wenn Sie diese schnelle Tarot-Lesung selbst durchführen, können Sie gezielter und ausgeglichener mit Ihrer Energie umgehen.

Tarot-Aufstrich Nr. 2: Umfassen Sie die Energie der Widder-Saison

Wenn Sie einen traditionelleren Tarot-Aufstrich bevorzugen, um die frische, motivierende Energie der Widder-Saison einzufangen, sind Sie bei mir ebenfalls genau richtig. Das folgende Tarot-Aufteilungslayout umfasst eine Tarot-Aufteilung mit vier Karten. Legen Sie Ihre Tarotkarten wie folgt an:

Das Sternbild Widder ist ein Widder. Sie werden feststellen, dass dieser Aufstrich der Form des Widderkopfes dieses Sternzeichens folgt, komplett mit den an den Seiten hervorstehenden Hörnern. Hier sind die Tarot-Fragen, aus denen diese Tarot-Lesung mit vier Karten besteht:

  1. Welcher Bereich meines Lebens braucht einen Neuanfang?
  2. Wie kann ich meine Energie und Motivation steigern, um diesen Neuanfang zu erleichtern?
  3. Wo kann ich mich entspannen oder die Kontrolle abgeben, um diesen Neuanfang zu erleichtern?
  4. Wie könnte mir dieses neue Kapitel dabei helfen, meine Rolle als selbstbewusste Führungskraft zu übernehmen?

Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie eine dieser Tarot-Aufstriche ausprobieren! Frohe Widder-Saison!

Weitere Artikel