Tarot-Symbolik und Bedeutung der Tarot-Karte der Hohepriesterin

In Bezug auf Tarot- ist die Hohepriesterin-Karte von reichen repräsentativen Bildern und Bedeutungen durchdrungen. ist die Verkörperung tiefer Mysterien und Geheimhaltung. Wenn sie beim Tarotlesen erscheint, ist die Hohepriesterin die Karte der Träume, Visionen und die Repräsentation aller Mysterien des Universums. Sie repräsentiert die intuitiven weiblichen Aspekte unserer Psyche. In Bezug auf die Entwicklung bezieht sie sich auf die eigene innere Stimme und intuitive Bewusstsein. Dies ist das Reich des inneren Wissens.

Beim Tarotlesen ist die Hohepriesterin ein weiblicher Archetyp. Im Gegensatz zum Magier, der in der Natur aktiv ist, bevorzugt die Hohepriesterin die Passivität. Sie ist mit dem Unbewussten verbunden und ihre empfängliche Natur sie zum idealen weiblichen Symbol. Ihr empfänglicher Charakter ermöglicht es ihr, in die geheimnisvollen und mysteriösen Elemente der natürlichen Welt zu blicken.

Tarot-Symbolik der Zahl Zwei: Die Hohepriesterin-Tarot-Karte ist die zweite Karte der Großen Arkana. Ihre Assoziation mit der Nummer zwei steht für Gleichgewicht, Harmonie und Dualität. Beim Tarotlesen beziehen sich Zweien oft auf Polarität, und im Fall der Tarotkarte der Hohepriesterin bezieht sich die Zahl Zwei auf Dualismus, der in der natürlichen Welt und in der Psyche zu finden ist. Die Hohepriesterin stellt einen Scheideweg dar, an dem zwei Gegensätze aufeinandertreffen. Sie hat die Fähigkeit, jeden polaren Gegensatz zu erforschen und diese Energie zu nutzen, um etwas völlig Neues zu erschaffen.

Tarot-Symbolik der zwei Säulen: In traditionellen Tarot- wird die Hohepriesterin als zwischen zwei Säulen sitzend dargestellt, einer schwarzen und einer weißen. Die Säulen beziehen sich auf die in der Natur so oft dargestellte Dualität: Licht und Dunkel, Nacht und Tag, Geburt und Tod sowie Positiv und Negativ. Psychologisch beziehen sich die beiden Säulen sowohl auf die männlichen und weiblichen Aspekte der Psyche als auch auf die bewussten und unbewussten Teile des Geistes. Symbolisch bezieht sich dies auf ihre Fähigkeit der Hohepriesterin, in das Reich des Unbewussten einzutauchen und seine Weisheit ins Bewusstsein zu tragen.

Tarot-Symbolik des Schleiers: Hinter der sitzenden Priesterin ruht ein Schleier. Der Schleier, ein Symbol für alles, was in der natürlichen Welt unsichtbar bleibt, verbirgt ihr verborgenes Wissen. Die Hohepriesterin dient als weibliche Hüterin der geheimen Weisheit. Ihr Hauptzweck ist es, alles zu bewachen, was als heilig gilt. Beim Tarot-Lesen ist sie die weise Lehrerin und fordert einen auf, hinter den eigenen Schleier des rationalen Denkens zu schauen und in seine eigene unbewusste Weisheit zu blicken.

Tarot-Symbolik des Mondes: In den meisten Tarotdecks wird die Hohepriesterin mit dem Mond in Verbindung gebracht, der typischerweise durch die Mondsichel dargestellt wird, die zu ihren Füßen liegt. Der Mond repräsentiert die weiblichen, emotionalen, unbewussten und intuitiven Elemente unserer Psyche. Sie erinnert uns daran, uns auf das subtile Licht des Mondes zu verlassen. Dies ist das Licht der . In einer Tarot-Lesung repräsentiert die Hohepriesterin unser eigenes inneres Wissen. Ihre Verbindung zum Mond legt nahe, dass verborgenes Wissen immer in uns selbst zu finden ist.

Der Mond repräsentiert auch Dinge, die unsichtbar bleiben können. Der Mond ist die weibliche Nacht und repräsentiert oft die schattigen Aspekte der Psyche. Beim Tarot-Lesen kann der Mond ein Symbol für die weibliche Mutter, das innere Kind und den Einfluss des eigenen Unbewussten sein.

Tarot-Symbolik der Schriftrolle: Auf dem Schoß der Priesterin ruht Schriftrolle. In traditionellen Tarotdecks wird die Schriftrolle mit der hebräischen Thora in Verbindung gebracht. Dies bezieht sich auf die Notwendigkeit der Hohepriesterin, die göttlichen Gesetze der natürlichen Welt aufrechtzuerhalten. Es ist auch das Pergament, auf dem sie ihre Erinnerungen festhält. Dies repräsentiert den Wissens- und Erfahrungsschatz der Hohepriesterin. Sie dient als Behälter für das und mysteriöse Wissen, das sich in unserer Welt widerspiegelt.

Um mehr über die Symbole und Bedeutungen des Tarot zu erfahren, besuchen Sie bitte meinen kostenlosen Tarot-Leitfaden.

Weitere Artikel