Vorhersage des Wochenhoroskops Skorpion – Astroyogi.com Montag, 26. Februar 2024 – Sonntag, 3. März 2024

Skorpion-Freunde, in letzten Februarwoche werden Auswirkungen auf häusliche Umfeld, die finanzielle Stabilität und den Erfolg bei Auswahlprüfungen feststellen. In dieser Woche haben Sie viel Spaß bei der Planung von Dingen rund um die Familie, das Zuhause oder den Haushalt. Die Kommunikation und Verwöhnung mit Familienmitgliedern wird viel reibungsloser als sonst verlaufen, da Sie Ihre Botschaft übermitteln können, von Emotionen oder unbewussten Konflikten beeinflusst zu werden. Es kommt zu einer klaren Kommunikation, zu mehr Harmonie in der Familie führt. Laut dem Skorpion-Wochenhoroskop können Sie fair und rational Dinge nachdenken. Wenn es also zu Hause oder zwischen Familienmitgliedern zu Spannungen gekommen , ist diese Woche der richtige Zeitpunkt, sich damit zu befassen, da Ihre Entscheidungsfähigkeit eher rational ist als Partei zu ergreifen oder auf emotionale Impulse zu reagieren. Im Berufsleben werden Sie von Ihren Vorgesetzten und höheren Stellen bei all Ihren Unternehmungen und Projekten unterstützt. Alle Ihre Bemühungen werden belohnt. Ihre finanzielle Situation wird diese Woche verbessert. Möglicherweise erhalten Sie einen guten Bonus oder es besteht auch die Chance auf Gehaltserhöhung. Diese Woche wird großartig für Studenten sein, die an Auswahlprüfungen teilnehmen. In Ihrem Privatleben werden Sie pure Glückseligkeit erleben, insbesondere in Ihrem Eheleben. Sie werden einige der schönsten Momente mit Ihrem Ehepartner zu Hause erleben und vielleicht planen Sie sogar, das Haus neu zu dekorieren. Die Intimität zwischen dem Paar wird überdurchschnittlich sein. Die körperliche und geistige Gesundheit der Skorpion-Geborenen wird gut sein und das Energieniveau wird moderat sein. ABHILFE: 1. Beginnen Sie mit der Durchführung von Anulom Vilom jeden Tag nach dem Aufwachen und abends vor dem Schlafengehen. 2. Suchen Sie nach einem Blutspendelager in der Nähe und versuchen Sie, wenn möglich, Blut zu spenden.

Klicken Sie hier für eine persönlichere Lektüre

Weitere Artikel