Fünf der Münzen – Tarotkarten Bedeutungen

AUFGESTELLT: Finanzieller Verlust, Armut, fehlende Denkweise, Isolation, Sorgen.

UMGEKEHRT: Erholung von finanziellen Verlusten, geistige Armut.


Fünf der Münzen Beschreibung

In der Fünf der Münzen gehen zwei Menschen durch den eisigen Wind und den Schnee; beide sind mittellos und leben in Armut. Der eine ist verletzt und geht auf Krücken, der andere ist barfuß und hat nur eine dünne Decke, die ihn vor dem trüben Winterwetter schützt. Hinter ihnen steht eine beleuchtete und Wärme ausstrahlende Kirche, ein Symbol der Hoffnung, des Glaubens und des geistigen Beistands. Doch weil die beiden Menschen so sehr auf ihre Notlage konzentriert sind, sehen sie nicht, dass ihnen geholfen werden kann, und setzen ihre verzweifelte Reise fort.

Fünf der Münzen aufrecht

Die Fünf der Münzen ist eine Karte des finanziellen Verlusts und der Armut. Du hast harte Zeiten hinter dir, besonders wenn es um deine Arbeit, deine Karriere, deine Finanzen und deinen materiellen Besitz geht. Vielleicht haben Sie kürzlich Ihren Job, Ihr Zuhause oder Ihre finanzielle Sicherheit verloren. Sie fühlen sich nicht mehr sicher, weil Ihnen alles auf einen Schlag weggenommen wurde. Auch Ihr Ego könnte verletzt sein, zumal Erfolg oft mit finanziellem Reichtum verbunden ist; beides zu verlieren, kann ein demütigender Schlag für Ihr Selbstwertgefühl sein. Das Gute daran ist, dass es sich um eine Karte der Kleinen Arkana mit vorübergehenden Auswirkungen handelt (und nicht um eine Karte der Großen Arkana, die längerfristige Folgen hat). Auch dies wird vorübergehen.

In dieser Zeit der Not zeigt die Fünf der Münzen an, dass Sie sich isoliert und allein fühlen. Genau wie die beiden Personen auf der Karte fühlen Sie sich im Stich gelassen. Sie fragen sich vielleicht: „Warum kommt niemand, um mir zu helfen?“ Es mag den Anschein haben, dass sich niemand mehr um Sie kümmert. Da aber die Fenster in der Kirche erleuchtet sind, ist Hilfe in der Nähe, aber Sie sind zu sehr auf Ihre Probleme konzentriert, um sie zu bemerken. Vielleicht warten Sie darauf, dass jemand kommt und Ihnen hilft, obwohl Sie eigentlich selbst aktiv werden und um Hilfe bitten müssten. Sie müssen Ihren Stolz überwinden oder Ihre Angst vor Ablehnung ablegen und die Hand ausstrecken. Die Menschen sind da, um Sie zu unterstützen. Finde sie und lass sie wissen, dass du sie brauchst.

Manchmal weist die Fünf der Münzen auf eine „Mangel-Mentalität“ hin. Du sabotierst deine Fähigkeit, Fülle zu schaffen, weil du dich nur auf das konzentrierst, was dir fehlt. Sie sehen nur das, was schief läuft. Um diese Energie zu verändern, suchen Sie nach Beweisen für das, was Sie haben, selbst wenn es sehr klein oder scheinbar unbedeutend ist, und drücken Sie Ihre Dankbarkeit für diese Segnungen in Ihrem Leben aus. Mit der Zeit werden die positiven Aspekte weiter zunehmen, und schon bald werden „Mangel“ und „nicht haben“ der Vergangenheit angehören.

Die Fünf der Münzen deutet darauf hin, dass Sie befürchten, nicht „genug“ zu haben oder etwas zu verlieren, das Ihnen wichtig ist – auch wenn das noch nicht passiert ist oder unwahrscheinlich ist. Sie könnten zum Beispiel in der Angst leben, Ihren Job zu verlieren und auf der Straße zu landen, ohne Wohnung und ohne Unterstützung. Wenn Sie sich auf all die negativen Dinge konzentrieren, die passieren könnten, dann seien Sie vorsichtig, denn Ihre Manifestationskräfte könnten beginnen, die Ergebnisse zu erschaffen, die Sie nicht wollen. Richte deine Aufmerksamkeit stattdessen auf das, was du jetzt hast und was du dir für die Zukunft wünschst, damit deine Manifestationskräfte zum Guten eingesetzt werden.

Fünf der Münzen umgedreht

Die umgekehrte Fünf der Münzen deutet auf das Ende schwieriger Zeiten hin, vor allem, wenn du in letzter Zeit einen schweren finanziellen Schlag oder einen Arbeitsplatzverlust erlitten hast. Vielleicht finden Sie neue Einkommensquellen, einen neuen Job, oder jemand hat Ihnen angeboten, Ihnen zu helfen, während Sie wieder auf die Beine kommen. Vielleicht haben Sie wieder das Gefühl, dass das Leben lebenswert ist, und Sie gewinnen Ihr Selbstvertrauen zurück. Endlich sehen Sie einen Ausweg aus Ihren finanziellen Schwierigkeiten, und Sie schöpfen neue Hoffnung.

Die umgekehrte Fünf der Münzen kann manchmal das Fortbestehen innerer, geistiger Armut beleuchten. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass etwas fehlt oder völlig fehl am Platz ist, aber Sie können nicht genau sagen, was es sein könnte. Vielleicht fühlen Sie sich auch isoliert und allein, selbst in der Gesellschaft vieler Menschen. Bei näherem Nachdenken wird Ihnen vielleicht klar, dass Sie zu viel Wert auf Ihren materiellen Wohlstand gelegt und Ihr geistiges Wohlbefinden vernachlässigt haben.

Es mag Sie beunruhigen, dass Sie nicht „genug“ haben, vor allem, wenn es um Geld und materiellen Besitz geht, und dass Sie nicht würdig sind, weil Sie nicht wohlhabend sind. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Sie teure, luxuriöse Dinge nicht verdienen oder dass Sie sich die Dinge, die Sie wirklich wollen, nicht leisten können. Vielleicht machen Sie sich Sorgen, dass Sie, wenn Sie Ihr Geld jetzt ausgeben, nicht genug für später haben werden. Oder vielleicht geben Sie Ihr Geld für triviale Dinge aus, so dass nur wenig für das übrig bleibt, was Sie wirklich wollen. In jedem Fall führt dieser negative Kreislauf nur dazu, dass Sie sich geistig noch unerfüllter und „leerer“ fühlen. Wie können Sie aus diesem Kreislauf ausbrechen?

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Fixierung auf materielle Dinge Ihrem Geist und Ihrer Einstellung schadet, dann ist es an der Zeit, damit aufzuhören. Selbst wenn Sie nur ein paar Cent haben, haben Sie vielleicht eine liebevolle Familie oder ein schlagendes Herz. Ja, die Dinge mögen im Moment beschissen sein, aber wenn Sie diese Armutsmentalität in Ihren Gedanken hören, halten Sie einen Moment inne und fragen Sie sich, ob „Ich kann es mir nicht leisten“ die Wahrheit ist oder eine einschränkende Überzeugung. Vertrauen Sie darauf, dass das Universum da ist, um Sie finanziell zu unterstützen, vor allem, wenn Sie Ihrer Berufung und Ihrer Seelenaufgabe folgen. Wenn Sie etwas wirklich wertschätzen, werden Sie es auch verwirklichen.

Kommentar verfassen