Der Kaiser, der Hierophant und die Liebenden – Drei interpretierte Tarotkarten

DER KAISER

Die Tarotkarte des Kaisers führt uns durch traditionelle Regeln der Gesellschaft, wobei Demut an erster Stelle steht. Er symbolisiert autoritäre Ehemann- und Vaterfiguren und die Kontrolle über Macht und Ordnung. Unsere beiden persönlichen Wünsche und die Fähigkeit, sie zu erfüllen, werden durch zwei Widderköpfe des Widders gekennzeichnet. Das Ankh im Besitz des Kaisers symbolisiert seine Kontrolle und Macht über Leben und Tod.

Er kann Kräften Gutes oder Schlechtes geben, und Sie müssen sich daran erinnern, dass Macht, die durch Gesetze verliehen wird, nicht immer gute Macht ist, noch sind die Gesetze immer gute Gesetze. Die Macht, die er Ihnen anvertraut, kann, richtig eingesetzt, zu Macht und Erfolg führen.

Aufrechte Tarotkarten lesen: Was Sie brauchen, ist eine starke Person, die Sie führt, eine, die Sie ermutigt, positive Maßnahmen zu ergreifen, die erforderlich sind, um Ihre Wünsche zu erfüllen und Ihre Ziele zu erreichen.

Kartenumgekehrte Tarotkarten lesen: Sie senden eine Nachricht als unreif, ohne Perspektive. Diese Schwäche äußert sich durch Mobbing, weil man seine Emotionen nicht kontrollieren kann.

DIE HIEROPHANTEN

Der Hierophant ist eine Manifestation eines traditionellen Ratgebers im Tarotkarten-Set. Er ist weise und beratend und symbolisiert die Führung zur spirituellen Erleuchtung. Er wird dargestellt, wie er zwischen den Säulen von Gut und Böse sitzt und die Optionen beurteilt und abwägt. Himmel und Erde sind auf seiner linken Hand dargestellt, wobei zwei seiner Finger nach oben zum Himmel und zwei nach unten zur Erde zeigen und sie dadurch verbinden. Kahle Hörner vor ihm repräsentieren das Loslassen der materiellen Welt zugunsten der Suche nach spiritueller Erleuchtung. Intelligenz und Weisheit werden durch seine satte gelbe Krone eingekapselt. Die drei Stufen der Krone symbolisieren die materielle, die formende und die schöpferische Welt. Der Schlüssel in seiner Hand repräsentiert die verschlossenen Geheimnisse zwischen Frau und Mann. Auf seiner Tunika sind drei Kreuze ein Symbol für Geist, Seele und Körper.

Der Hierophant ist ein Leitfaden für traditionelle Wege der spirituellen Erleuchtung, aber es liegt an Ihnen zu entscheiden, ob solche Wege in der Zeit, in der Sie leben, angemessen sind.

Karte aufrechte Tarotkarten lesen: Ein spiritueller Führer und Berater, der andere von körperlichen Sorgen wegführt.

Karte umgekehrte Tarotkarten lesen: Man muss allem gegenüber skeptisch sein, was man hört. Die Wahrheit zu verzerren ist für ihn mühsam.

DIE LIEBHABER

Diese Tarotkarte ist eine motivierende Karte, die uns die Notwendigkeit einer zu treffenden Entscheidung mitteilt. Im Hintergrund der Karte steht hinter dem Mann der Baum des Lebens, der unsere menschlichen Wünsche darstellt. Andererseits steht hinter der Frau der zweite Baum aus dem Garten Eden – der Baum der Erkenntnis, der die wahre Wahrheit symbolisiert. Um diese beiden Aspekte zu verbinden, befindet sich der geflügelte Engel in der Mitte und bindet die Kräfte durch die Medien der physischen Liebe zusammen. Im Gras befindet sich die Schlange, die die verborgene Weisheit in der Karte symbolisiert. Einer besteht darin, diese Weisheit und dieses Wissen zu nutzen, um fundierte Entscheidungen zu treffen, oder andererseits, seine menschlichen Wünsche Entscheidungen für sich treffen zu lassen.

Karte aufrechtes Tarotkartenlesen: Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Herzen und nicht Ihrem Kopf erlauben, Entscheidungen zu treffen. Dieser Übergang der Führung wird Glück und Harmonie hervorbringen.

Karte umgekehrtes Tarotkartenlesen: Verwenden Sie Ihren Kopf, um die wahre Natur Ihrer Beziehung zu erkennen, und denken Sie gründlich über die Richtung nach, die Sie einschlagen werden.