Cartomancy Seven Packs Layout; Tarot-Lesen mit Spielkarten

Kartenlegen ist die Kunst der Wahrsagerei, die mit einem normalen Spielkartenspiel durchgeführt wird. Die gebräuchlichste Form des Lesens in Cartomancy ist das Layout der Sieben Packungen oder Sieben Drillinge. Erfahren Sie, wie dieser Spread gehandhabt wird und was er über die Zukunft eines Kunden aussagt.

Die Wurzeln der Kartenkunde liegen im Tarot

So wie das Tarot-Lesen älter als die Kartomantie war, kam das Tarot-Deck mit seinen kunstvollen Major Arcana und wunderschönen Illustrationen lange vor dem üblichen Spielkarten-Deck. Tarot-Decks wurden normalerweise liebevoll von Hand gefertigt, die Werke erfahrener Künstler. Spielkarten waren grob und einfach, für den allgemeinen Gebrauch konzipiert und in Massenproduktion für jedermann erhältlich. Nachdem die Major Arcana verworfen und die Bildkarten von vier pro Farbe auf drei reduziert wurden, wurden Spielkarten einfach hergestellt und wurden zu einem gemeinsamen Zeitvertreib im Haushalt. Aber die Leute wollten immer noch die Möglichkeit haben, mit diesen neuen Karten Wahrsagerei durchzuführen und Wahrsagen zu machen. Die Leser entwickelten ein System, das auf den Anzügen basiert und von ihren Tarot-Lesungen abgeleitet wurde. Diese Traditionen wurden mündlich weitergegeben, bis frühe Drucker sie sammelten und einfache Bedeutungstabellen druckten, um sie mit ihren neuen Decks zu verkaufen.

Das Seven-Packs-Layout

Dieser Spread, auch bekannt als das Seven-Triples-Layout, wird wie folgt behandelt. Zunächst wird eine Kundenkarte für das Thema der Lesung ausgewählt; entweder eine Königs- oder eine Königinkarte, und in der Mitte vor dem Lesegerät platziert. Als nächstes werden die restlichen Karten, abzüglich der Joker, gemischt und vom Kunden abgehoben. Dann werden die ersten (21) Karten fächerförmig ausgeteilt, wodurch sieben Blätter oder Stapel mit jeweils drei Karten entstehen. Die Hände werden jeweils eine Karte von links nach rechts ausgeteilt, wobei drei Hände links von der Kundenkarte, eine Hand direkt über der Karte und die letzten drei Hände rechts von der Kundenkarte aufgefächert sind. Jeder Stapel mit drei Karten wird dann umgedreht und als Gruppe von links nach rechts untersucht. Die drei Kartengruppen werden sowohl einzeln als auch in Kombination miteinander betrachtet, um den Messwert für diesen bestimmten Stapel zu bestimmen.

Packpositionen und ihre Bedeutung

Die sieben Hände oder Packungen sprechen jeweils eine bestimmte Facette der Lektüre des Kunden an. Sie werden von links nach rechts mit Blick auf die Kundenkarte gelesen, so wie sie ausgeteilt wurden. Das erste Paket beschreibt die Persönlichkeit und den Gemütszustand des Kunden. Diese Karten sollten im Hinblick auf aktuelle Einflüsse interpretiert werden, die die allgemeinen Gedanken des Klienten prägen. Das zweite Paket gibt uns Informationen über das Familien- und Privatleben des Kunden oder dessen Fehlen. Dies beschreibt Auswirkungen auf die Menschen in der Umgebung des Klienten und wie sie mit ihnen interagieren. Die dritte Hand bezieht sich auf die gegenwärtigen Wünsche und Bestrebungen des Klienten; dies sagt uns, was ihre unmittelbaren Ziele sind. Die vierte Hand, die unmittelbar über der Kundenkarte ausgeteilt wird, sagt die Hoffnungen und Erwartungen des Kunden voraus. Dies sagt uns, was sie sich wünschen und was ihrer Meinung nach passieren wird. Die fünfte Hand, direkt rechts von der Mitte, repräsentiert das Unerwartete beim Lesen des Kunden. Das können Menschen, Ereignisse, Geld oder Probleme sein. Die einzige Gewissheit ist, dass dieses Deck Dinge beschreibt, die der Kunde nicht gesucht hat. Die sechste Hand sagt dem Kunden die unmittelbare Zukunft voraus. Dieses Deck sagt Ereignisse voraus, die in wenigen Tagen geschehen werden; sicherlich innerhalb des nächsten Monats oder so. Das siebte und letzte Deck sagt den Kunden eine fernere Zukunft voraus. Dieses Tripel wird etwas enthüllen, das innerhalb des nächsten Jahres oder so geschehen wird. Es sagt häufig eine Auflösung der unerwarteten Faktoren voraus, die in Deck fünf vorhergesagt wurden.

Fazit

Kartenlegen ermöglicht es uns, ein gemeinsames Spielkartenspiel zu nehmen und für unsere Freunde und uns selbst Wahrsagen zu machen. Es ist einfach zu erlernen und kann fast überall mit hervorragenden Ergebnissen durchgeführt werden.