Wöchentliche Vorhersage: 29. August – 4. September

Drei-Karten-Tarot-Lesung mit dem Hierophanten, neun Pentacles und drei Kelche

Man kann leicht davon ausgehen, dass große Fragen große Antworten erfordern, und was noch wichtiger ist, dass sie es erfordern eines große Antwort. Wie oft hören wir Geschichten über starke Epiphanien? Der Unternehmer, der unter der Dusche auf seine Millionen-Dollar-Idee kommt, der Detektiv, der einen entscheidenden Hinweis findet, der den Fall aufbricht, eine zufällige Begegnung mit einer mächtigen Person, die uns die Chance unseres Lebens gibt. Diese Woche werden wir versucht sein, nach einzelnen Antworten zu suchen, aber glücklicherweise haben unsere Karten eine viel interessantere (und freudigere) Vision für uns.

Der Hierophant zeigt uns in einer neugierigen und philosophischen Denkweise, die beide nach einer tieferen Bedeutung oder einem entscheidenden nächsten Schritt suchen und Wir suchen es an den üblichen Orten: von traditionellen Pfaden und Lehrern, etablierten Machtstrukturen oder ausgetretenen Geschichten, die wir aus unserer Familie oder Kultur geerbt haben. Respektieren Sie alle Fragen, die Sie in diesem Moment antreiben. Dies ist eine Major Arcana-Karte und sagt uns, dass wir uns mit großen Themen beschäftigen; Es ist wahrscheinlich, dass alles, was wir in unserem Kopf immer wieder durchgehen, sowohl wichtig als auch wirkungsvoll ist. Wir brauchen alle Informationen und Anleitungen, die wir bekommen können, aber es ist ebenso wichtig, wie wir sie bekommen und woher sie kommen.

Ich bin beeindruckt von dem Kontrast zwischen dem Innenraum, der in The Hierophant gezeigt wird, und der üppigen Landschaft von The Nine of Pentacles. Vielleicht fühlen wir uns durch die Grenzen der Tradition – „wie die Dinge sein sollten“ – erstickt, während wir gleichzeitig annehmen, dass dies der einzige Weg zu der Weisheit ist, die wir suchen. Nehmen Sie sich also jetzt einen Moment Zeit, um zu sehen, wo Sie sich möglicherweise präventiv einschließen. Was ist ein juckendes, unangenehmes oder einschränkendes Gefühl? Welche Annahmen trägst du mit dir darüber, wie du Wissen gewinnst und was du „brauchst“, um voranzukommen?

Der Hierophant bezieht sich oft auf Machtstrukturen rund um das Wissen, und diese Woche könnten Sie auf sie stoßen. Achten Sie besonders darauf, wo Sie Ihre Macht und Entscheidungsfreiheit an Experten, Führungskräfte oder Lehrer abtreten. Während dies intensiv klingt, ist die Lektion in dieser Woche sanfter, da wir aufgefordert werden, etablierte Weisheiten aufzunehmen und sie gleichzeitig durch unsere Erfahrungen des täglichen Lebens zu filtern. Wir können von beidem gleichzeitig lernen, und was ist reifer und befreiender als das?

Die Neun der Münzen zeigt offene Weiten statt geschlossener, steinerner Hallen. Doch es ist keine Szene der Wildnis. Im Hintergrund ist ein Haus zu sehen und die Hauptfigur steht vor einem Weinberg, die Trauben sind reif für die Ernte. Sie legen ihre Hand sanft auf die Spitze einer Wand aus Pentagrammen und laden uns ein, darüber nachzudenken, welche irdischen Errungenschaften uns in diesem Moment unterstützen. Wo hast du dir etwas Üppiges und Schönes gebaut? Wie unterstützt der Überfluss um Sie herum Ihre Pläne für die Zukunft? Darüber hinaus schenkt uns diese Karte ein Bild von Struktur und wilder Fülle. Die beiden können wunderbar koexistieren und tun dies möglicherweise bereits in unserem eigenen Leben.

Der Hierophant hat einen gewissen essig-strengen Unterton, und wir könnten versucht sein anzunehmen, dass Verantwortung Leiden oder Verleugnung erfordert. Manchmal vernachlässigen wir bei der Suche nach dem Schlüssel zum Aufschließen einer Tür in unserem Leben, die Schönheit zu genießen, die sich um uns herum entfaltet – langsam, beständig und immer noch wunderbar. Die Neun der Münzen ist eine starke und nachdrückliche Widerlegung. Dies ist eine Woche, um Ideen darüber in Frage zu stellen, was es bedeutet oder aussieht, ein Experte oder Versierter zu sein: Erfolg muss nicht Leiden bedeuten, Weisheit muss nicht von Hierarchie kommen. Gönnen Sie sich diese Woche Zeit, um die Fülle um Sie herum aufzunehmen und zu genießen. Genießen Sie den Akt der Fürsorge für sich selbst, Ihre Gemeinschaft und Ihr Zuhause. Hetzen Sie nicht – warum haben Sie hart gearbeitet, um all dies aufzubauen, wenn Sie sich nicht daran erfreuen können?

Entscheidend ist hier, dass Freude genauso Weisheit und Wachstum hervorbringt wie formelles Lernen, Streben und harte Arbeit. Mit anderen Worten, wenn wir uns erlauben, The Hierophant und The Nine of Pentacles zu synthetisieren, werden wir in einer ausgezeichneten Position sein, um dorthin zu gelangen, wo wir hinwollen.

Sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen, ist harte Arbeit, egal wie Sie es schneiden, und glücklicherweise wird uns am Ende der Woche eine Atempause gewährt (oder geschenkt). Die Drei der Kelche schlendert mit druckvoller Lebensfreude und Lust am Feiern auf die Bühne. Lassen Sie sich mit vertrauenswürdigen Freunden anstoßen, gönnen Sie sich einen Abend oder feiern Sie auf die schönste Art und Weise. Fragen Sie sich: „Wo gibt es gerade Freude, Feiern und Fülle in meinem Leben?“ und bewege dich darauf zu. Hier liegt ein interessanter Sog, eine Einladung, aus den ernsten Hallen von The Hierophant herauszutreten und in die weiten, offenen Räume der Neun der Münzen und der Drei der Kelche zu treten, als ob das Leben in vollen Zügen die Antworten bringen könnte, nach denen wir suchen mehr als jedes etablierte Wissen könnte.

Umarmen Sie sich diese Woche:

  • Formelles Wissen mit gelebter Erfahrung in Einklang bringen

  • Die eigene Expertise wertschätzen und annehmen

  • Den Alltag genießen

  • Sinnliche Freuden

  • Feiern, Zusammensein und Geselligkeit

  • Ausdruck von Freude, Liebe und Wertschätzung

Vermeiden Sie diese Woche:

  • Überplanung

  • Auf der Suche nach expliziten Anleitungen, Anweisungen, was von externen Quellen zu tun ist

  • Voreilige große Fragen oder Entscheidungen

  • Epiphanien suchen/priorisieren

  • Dinge zu kompliziert machen

Werde kreativ:

  • Der Hierophant: Ich denke, diese Karte braucht diese Woche etwas Aufweichung. Überlegen Sie, wie Sie in beide Rollen, die auf dieser Karte dargestellt sind, ein- und auswechseln können: der Geber und der Empfänger von Wissen und Weisheit. Welches Wissen und welche Weisheit hast du anderen zu geben oder hast du gegeben? Wo bist du Experte? Betrachten Sie sowohl offensichtliche Errungenschaften als auch subtilere. Vielleicht möchten Sie herausfinden, warum die Leute zu Ihnen kommen, um sich beraten zu lassen. Wechseln Sie die Rollen, denken Sie darüber nach, was Sie lernen möchten: Was sind die nächsten Weisheiten, die Sie suchen, und wen/was können Sie als potenziellen Lehrer identifizieren?

  • Die Neun der Münzen: Ich könnte einfach in dieser Karte leben, was es schwierig macht, an nur eine Facette zu denken, auf die ich mich konzentrieren kann. Es sind jedoch die Trauben, die diese Woche wirklich meine Aufmerksamkeit erregen. Wir haben eine alte Laube in unserem Garten, die kurz vor dem Umfallen steht. Die Farbe blättert ab und jemand hat aus Versehen die Hälfte der dort wachsenden Weinrebe abgeholzt. Normalerweise vergesse ich die Trauben und bemerke sie erst, wenn sie von Vögeln und Opossums gepflückt wurden. Dieses Jahr habe ich sie aber gerade noch rechtzeitig gefangen und wir konnten ganze Büschel belebend-säuerlicher Weintrauben verspeisen. Es war entzückend. Denken Sie also diese Woche darüber nach, welche Geschenke Sie jetzt genießen müssen, bevor sie verblassen. Es könnte etwas sein, was Sie in dieser besonderen Zeit des Jahres gerne tun, oder ein Geschenk für sich selbst, das Sie endlich kaufen können. Was auch immer es ist, bemühen Sie sich, es absichtlich zu geben, und denken Sie daran, dass Freude Freude hervorruft und dass Sie es wert sind, auch von sich selbst Unterstützung und Liebe zu erhalten.

  • Drei Tassen: Diese Karte lässt mich immer an Cocktailrezepte denken, also gehen wir dorthin! Ich habe „Bee’s Knees“ genossen: 2 oz. Gin, 3/4 oz. frischer Zitronensaft, 1/2 oz. Honigsirup (1 Teil Honig in 1 Teil Wasser aufgelöst), auf Eis geschüttelt und in das schönste Glas, das Ihnen zur Verfügung steht, abgeseiht. Jedes ausgefallene Trankopfer reicht aus, stellen Sie einfach sicher, dass Sie es mit zwei oder mehr Personen genießen, und erheben Sie Ihre Gläser auf gute Gesellschaft, Liebe und die Freude am Leben.