Wie Sie Ihrer Frau eine von Frauen geführte Beziehung vorstellen

5 min read

Frank war ein 39-jähriger Verkaufsleiter, der seine Frau über alles liebte, ihr aber ein großes Geheimnis verheimlichte. Frank sehnte sich danach, in einer liebevollen, von Frauen geführten Beziehung zu sein. Er wollte, dass seine Frau das Kommando übernahm, er dachte immer daran, ihr Kaffee im Bett zu servieren, die Hausarbeit zu erledigen und ihr im Allgemeinen zu gefallen.

Der Gedanke daran, morgens aufzuwachen und ihr Kaffee im Bett mit einer langen Tiefenmassage zu servieren, war das, was er tun wollte. Er wollte, dass sie ihm sagte, er solle die Wäsche waschen, das Haus putzen, das Geschirr spülen und vor allem seine Orgasmen kontrollieren.

Er wusste, dass sein Sexualtrieb in direktem Zusammenhang mit seinem Verlangen stand, ihr zu dienen. Da war etwas tief in ihm, das ihn so fühlen ließ und nicht wusste, wie er mit ihr darüber reden sollte.

Er dachte über verschiedene Wege nach, wie er sich ihr nähern könnte, als er einige wenig bekannte Geheimnisse entdeckte, die er nutzen könnte, um sie in diese Art von Beziehung einzuführen. Er entwickelte einen Plan und setzte ihn dann in die Tat um.

Männer, die ihre Frauen an diese Art von Lebensstil heranführen wollen, müssen verstehen, dass sie ein wenig Geduld haben müssen, wenn sie wollen, dass ihre Frauen diesen Lebensstil akzeptieren. Sich an etwas Neues zu gewöhnen, braucht einige Zeit. Wenn wir älter werden, entwickeln wir Gedanken und Verhaltensweisen, und wenn neue Informationen eingeführt werden, werden wir uns manchmal widersetzen.

Wenn Ihre Frau oder Freundin eine ziemlich aufgeschlossene Person ist, die gerne verschiedene Dinge tut, ist dies kein großes Problem. Als mein Mann mich zum ersten Mal mit diesem Lebensstil bekannt machte, war ich offen dafür, weil ich sehen konnte, wie wichtig es ihm war. Gleichzeitig probiere ich gerne Neues aus. Ich liebe es, in neue Restaurants zu gehen, an neue Orte zu reisen, Leute zu treffen und verschiedene Dinge zu erleben.

Wenn deine Frau nur gerne ins gleiche Restaurant geht, jedes Jahr an den gleichen Ort in den Urlaub fährt und Sex nur in der Missionarsstellung hat, hast du vielleicht etwas mehr Arbeit vor dir. Es ist keine unmögliche Situation, es wird nur etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen – entspannen Sie sich, es wird sich lohnen.

Das erste, was wir verstehen müssen, ist, dass wir uns mit neuen Informationen vertraut machen müssen, bevor wir uns damit anfreunden. Ich habe vor etwa zehn Jahren als Vertriebsmitarbeiter für einen kleinen AM-Radiosender in einem Bundesstaat im Mittleren Westen gearbeitet. Als ich mich an einen Kleinunternehmer wandte, um ins Radio zu gehen, sagten sie mir sofort, dass sie es niemals tun würden. Sie hatten nie darüber nachgedacht, also sagten sie sofort „NEIN“.

Aber als ich eine Beziehung zu ihnen aufbaute und sie allmählich an die Idee der Radiowerbung gewöhnte, überlegten es viele von ihnen noch einmal. Der erste Schritt, um Ihrer Frau eine von Frauen geführte Beziehung vorzustellen, besteht also nicht darin, mit einem Lederpaddel und Handschellen ins Schlafzimmer zu gehen.

Der beste Weg, um zu beginnen, ist, ein einfaches Spiel zu spielen. Biete ihr einen Gutschein für einen Sklaven für einen Tag an. Sie können es an ihrem Geburtstag, Valentinstag, Weihnachten verschenken oder Sie können sagen, dass Sie einen Artikel gelesen haben, der es vorgeschlagen hat.

Geben Sie ihr mit dem Coupon eine Liste mit Aktivitäten, aus denen sie wählen kann. Viele Frauen sind ein wenig überfordert, wenn sie zum ersten Mal damit konfrontiert werden. Sie wissen wirklich nicht, wie man das Sagen hat. Eines meiner Probleme, als ich mit diesem Lebensstil begann, war, dass ich mich an das Empfangen gewöhnen musste. Ich hätte meinen Mann nie gebeten, etwas für mich zu tun, was ich selbst tun könnte.

Manche Frauen wissen nicht, was sie mit etwas Kontrolle anfangen sollen, und sind von dem ganzen Prozess frustriert. Übertreiben Sie es nicht mit Ihrer Liste, denken Sie daran, dass dies der erste Schritt ist, um Ihre Frau daran zu gewöhnen, dass jemand sie bedient.

Bieten Sie an, ihr Frühstück ans Bett zu bringen, Fußmassagen durchzuführen, das Badezimmer zu putzen usw. Denken Sie an die Aktivitäten, die sie nicht gerne macht, und setzen Sie sie auf Ihre Liste. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Job so gut wie möglich machen.

Fragen Sie sie am Ende des Tages, wie es ihr gefallen hat, verwöhnt zu werden, fragen Sie sie, ob sie es mochte, wenn Sie ihr dienten. Sagen Sie ihr, dass Sie eine tolle Zeit hatten und hier ist der wichtige Punkt: Bieten Sie an, es nächste Woche zu wiederholen. Bieten Sie ihr unter der Woche ihre Hilfe an und achten Sie auf ihre Bedürfnisse.

In der folgenden Woche können Sie es wiederholen. Sobald sie etwas offener für die Idee ist, können Sie anfangen zu fragen, ob Sie es für längere Zeiträume tun können. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Zeit reif ist, bitten Sie darum, die Beziehung zu formalisieren.