Wie man ein professioneller Tarot-Leser wird

Das Tarotkartenlesen geht in der Öffentlichkeit regelmäßig in und aus der Gunst. Wenn es heiß ist, kann man viel Geld verdienen – vielleicht sogar genug zum Leben. Wenn Lesen nicht der letzte Schrei ist, müssen Sie, wie bei jeder freiberuflichen Karriere, Ihren Job behalten.

So oder so, wenn Sie gut sind:

1. Lesen der Karten

2. in Bezug auf Personen

3. sich selbst vermarkten

Sie können sicher sein, Geld zu verdienen.

Wie man ein beliebter Kartenleser wird

Das erste, woran Sie beim professionellen Lesen von Karten denken sollten, ist, dass Ihr Kunde erkennen kann, ob Sie aufrichtig sind oder nicht. Du musst aufrichtig sein. Sie müssen wirklich das Beste für Ihren Kunden wollen.

Zweitens müssen Sie Ihrem Kunden immer versichern, dass alles, was in die Karten kommt, nicht in Stein gemeißelt ist. Sag ihr, dass sie allein ihr Schicksal bestimmt. Erinnern Sie sie daran, dass die Karten einfach Muster widerspiegeln. Sie diktieren nicht, was mit ihr geschehen wird.

Wenn Sie zum Beispiel eine „schlechte“ Karte bekommen, teilen Sie dem Kunden nicht einfach die „schlechten Nachrichten“ mit. Sagen Sie ihr, dass sie jetzt die Gelegenheit hat, ein Problem zu überwinden. Gestalten Sie Ihre Karteninterpretationen so, dass sie ermutigt wird, Lösungen für ihre Lebensprobleme zu finden. Sie möchten Ihrer Klientin Energie geben, sie mit Hoffnung und Ehrgeiz erfüllen, egal welche Karten auftauchen. Schauen Sie sich die Tarot-Sektion des Psychic Tea Shoppe an – alle Lesungen, sogar die „umgekehrten“ Karten, sind hoffnungsvoll.

Arbeit bekommen

Sie können dies aus vielen Blickwinkeln angehen.

1. Lassen Sie sich von einem Telefon- oder Internetunternehmen einstellen. Das Unternehmen erhält die Kunden und leitet sie an Sie weiter.

Wenn Sie für ein telefonbasiertes Unternehmen arbeiten, müssen Sie über eine dedizierte Telefonleitung ohne Add-Ons wie Anklopfen verfügen. Melden Sie sich am Computer des Unternehmens an, wenn Sie arbeiten möchten, und sitzen Sie während der Zeit, in der Sie eingeloggt sind, mit Ihren Karten am Telefon.

2. Gehen Sie freiberuflich. Wie jeder Berufstätige benötigen Sie Visitenkarten und eine Website. Sie können Anzeigen in lokalen Zeitschriften schalten, wenn Sie für Menschen von Angesicht zu Angesicht lesen. Wenn Ihre Kunden per Telefon oder Internet zu Ihnen kommen, sollten Sie Internetwerbung in Betracht ziehen.

3. Treten Sie einer Netzwerkgruppe bei – entweder einer lokalen persönlichen Gruppe oder einer Internetgruppe.

Freiberufliche Möglichkeiten zum Lesen von Tarotkarten umfassen:

  • Lesen auf Partys
  • Mieten Sie einen Stand auf „Hellseher“- oder „New Age“-Conventions und machen Sie von dort aus Lesungen und Promotion
  • Reservieren Sie einen Tisch in einem Restaurant oder einer Buchhandlung, zahlen Sie dem Lokal manchmal einen Prozentsatz Ihres Einkommens und lassen Sie die Buchhandlung manchmal Ihre Dienste in Anspruch nehmen, um mehr Ladenkunden anzulocken
  • Einrichten einer Internet-Leseseite (erfordert ein Händler-Kreditkartenkonto und Paypal)
  • Einrichten Ihres eigenen Telefon-Tarot-Lesegeschäfts (auch hier müssen Sie eine Kreditkarte / ein PayPal-Konto haben)
  • Persönliches Lesen der Tarotkarten in einem Geschäft. Sie können dafür sorgen, dass Ihr Schaufenster Teil eines bestehenden Ladens wird und Miete zahlt. (Lesen Sie aus Sicherheitsgründen nicht für Kunden außerhalb Ihres Hauses vor und gehen Sie nicht zu jemand anderem nach Hause – es sei denn, es handelt sich um eine gut besuchte Party.)

Gesetzmäßigkeiten

Es gibt viele Gesetze, Verordnungen, Beschränkungen und Stadtregeln in den Büchern, egal wo Sie Ihre Tarotkarten lesen. Wenn Sie für Geld lesen, müssen Sie unbedingt zuerst die rechtliche Recherche durchführen.

Führen Sie Aufzeichnungen und zahlen Sie Steuern. Ich würde ein computergestütztes Buchhaltungsprogramm vorschlagen. Und machen Sie jede Nacht Backups! Bewahren Sie die Backups für den Fall eines Feuers oder Diebstahls außerhalb des Standorts auf oder kaufen Sie Speicherplatz im Internet.

Sie sind in einem Geschäft, das nicht zum Mainstream gehört, und ohne hervorragende Aufzeichnungen und einwandfreie Steuererklärungen werden Sie sich selbst Probleme bereiten.

Und schließlich würde ich vorschlagen, eine preiswerte Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Menschen lesen

Ein professioneller Tarotkartenleser zu sein, ist eine großartige Gelegenheit, andere zu beobachten, aus Ihren eigenen Problemen und Bedürfnissen herauszukommen und Ihren Kunden ein gutes Gefühl zu geben. Beobachte sie, wenn sie hereinkommen, sich hinsetzen, Smalltalk machen. Scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen oder lassen Sie sie ein Problem aussprechen. Fangen Sie ihre Aufmerksamkeit auf, stellen Sie eine Verbindung her. Sie erhalten ein besseres Kartenlesen.

Die Kehrseite ist: Lassen Sie sich nicht ausnutzen. Wenn Menschen anfangen zu reden, können sie oft nicht mehr aufhören. Stellen Sie einen Timer ein, wenn sich der Kunde hinsetzt. Sie werden viele Arten von Menschen als Kunden bekommen. Einige werden große Probleme haben. Nimm es nicht persönlich, wenn jemand wütend auf dich wird. Und führen Sie den Kunden hinaus, wenn er unhöflich oder respektlos ist.

Seien Sie gut darin, die Karten zu lesen. Gehen Sie intuitiv mit Menschen um. Sie werden einen fabelhaften Tarot-Leser abgeben.