Warum Sie die Komfortzone verlassen müssen

Veränderung geschieht außerhalb Ihrer Komfortzone

„Versprich mir, dass du dich immer daran erinnern wirst: Du bist mutiger als du glaubst, stärker als du denkst und klüger als du denkst.“ – AA Milne

Irgendwann in unserem Leben machen wir alles zum ersten Mal; Daher gehören Herausforderungen und manchmal auch Misserfolge dazu, unsere Komfortzone zu verlassen. Wir alle haben eine Komfortzone, diesen Raum, in dem wir uns sicher und kontrolliert fühlen und in dem es uns leicht fällt. Das Leben in der Komfortzone scheint gut zu sein, weil es wenig gibt, wovor man sich fürchten oder Sorgen machen müsste, und es ein geringes Risiko gibt, zu scheitern, abgelehnt zu werden oder andere unangenehme Erfahrungen zu machen. Das Problem beim Leben in unserer Komfortzone ist jedoch, dass es wenig Raum für Wachstum und Lernen gibt. Wachstum und Lernen entstehen nur, wenn man sich über die Komfortzone hinauswagt.

Und doch wird die überwiegende Mehrheit der Menschen von einer eisigen Angst erfasst und empfindet erhebliches Unbehagen, sobald sie mit dem Vorschlag einer Veränderung konfrontiert werden. Warum ist das so, fragen Sie sich vielleicht? Möglicherweise könnte es die Angst vor dem Unbekannten sein, die Angst vor dem Scheitern oder zu anderen Zeiten: „Was werden die Leute denken, wenn ich versage?“ All dies könnte nur eine Annahme ohne wirkliche Wahrheit sein, aber es hält die Leute trotzdem in ihren Bahnen. Die meisten Menschen würden eine hochgiftige Situation bevorzugen und schlafende Hunde liegen lassen, anstatt das Boot zu erschüttern.

Die Infografiken der Positiven Psychologie sprechen von verschiedenen Zonen, in denen verschiedene Verhaltensänderungen auftreten.

Komfortzone

Der rote Kreis repräsentiert unsere Komfortzone. Es ist der Raum, in dem wir uns sicher und kontrolliert fühlen. Hier findet jedoch kein Lernen oder Wachstum statt.

Zone der Angst

Um zu lernen und zu wachsen, müssen wir die Komfortzone verlassen und in die Angstzone (orangefarbener Kreis) eintreten, die weit weniger angenehm ist. Die Angstzone ist unbequem. Wir wissen nicht, was uns erwartet und können nicht auf unseren bisherigen Erfahrungen aufbauen.

Lernzone

Wenn wir den Mut aufbringen, die Angstzone zu ertragen, kommen wir auf der anderen Seite heraus, der Lernzone. (Gelber Kreis) , wo wir beginnen können, neue Fähigkeiten zu erwerben und lernen, mit Herausforderungen und Problemen umzugehen.

Wachstumszone

Wenn wir lange genug in der Lernzone bleiben, beginnen wir zu erfahren, dass wir uns ändern und uns selbst neu definieren können in Bezug darauf, was wir tun, erreichen und womit wir uns wohl fühlen. Die Wachstumszone ist das Gesamtbild, das wir auf einer grundlegenderen, persönlichen Ebene gewonnen haben. Das Betreten der Wachstumszone ist die ultimative Belohnung für das Aushalten der Angstzone.

Aussteigen könnte durchaus den Unterschied zwischen mittelmäßig und exzellent ausmachen. Wenn Sie zu denen gehören, die sich zu Exzellenz hingezogen fühlen, ist dies das Richtige für Sie.

Stellen Sie sich eine Person vor, die Angst vor öffentlichen Reden hat. Das Vermeiden jeder Gelegenheit, öffentlich zu sprechen, ermöglicht es dieser Person, in ihrer Komfortzone zu bleiben und sich nicht der Angst zu stellen, zu versagen, nichts zu wissen oder eine unbefriedigende Leistung zu erbringen.

Kommt es jedoch zu einem unvermeidlichen Sprechereignis, wie zum Beispiel der Bitte, bei einem Arbeitstreffen zu sprechen, muss diese Person ihre Komfortzone verlassen und in die Angstzone eintreten. Unmittelbar vor dem Treffen kann diese Person Angstgefühle und Selbstzweifel sowie einen starken Wunsch verspüren, wegzulaufen. Indem er jedoch diese Angst aushält und bei der Versammlung spricht, betritt er/sie die Lernzone und beginnt, sich neue Fähigkeiten anzueignen.

Dieses Wachstum und Lernen hätte nicht stattfinden können, wenn diese Person sich dafür entschieden hätte, in ihrer Komfortzone zu bleiben.

Fünf Vorteile des Verlassens der Komfortzone

Risikobereitschaft. Risiken einzugehen hilft uns zu wachsen. Wer immer wieder kalkulierte Risiken eingeht, entwickelt neues Selbstvertrauen. Sie fühlen sich in neuen, unerwarteten Situationen äußerst wohl.

Ihre Fähigkeit, Ihre Emotionen zu steuern wird phänomenal sein, wenn Sie ein Leben führen, in dem Sie kontinuierlich Ihre Komfortzone verlassen. Als Ergebnis dieses Scheiterns werden Sie besser gerüstet sein.

Sie werden anfangen, sich anders zu sehen. Nachdem Sie die Angstzone durchquert und in der Lernzone geblieben sind, haben Sie die „Abhärtung“ durchlaufen und Ihr Selbstvertrauen wird auf einem Allzeithoch sein.

Ihre Fähigkeiten werden wachsen. Mit anderen Worten, Sie könnten als Experte auf Ihrem Gebiet angesehen werden, was zu mehr Möglichkeiten führen wird. Sie werden im Wesentlichen Ihre Glaubwürdigkeit aufgebaut haben, und das ist ein mächtiger Ort, von dem aus Sie operieren können.

Sie werden andere motivieren, ohne einen Finger zu rühren. Ihr Survival Guide schreibt die Erfolgsgeschichte eines anderen.

Und alles beginnt mit einer Wahl. Jetzt sind Sie nur noch eine Entscheidung davon entfernt, sich für ein völlig anderes Leben zu entscheiden. Versetze Berge, gehe Risiken ein und verlasse noch heute deine Komfortzone. Ihr zukünftiges Ich wird es Ihnen danken. Das garantiere ich!!

Sajid Ahamed ist ein „Zertifizierter NLP-Trainer“ und organisiert von John Grinder genehmigte Schulungen in Indien und im Nahen Osten. Er ist einer der wenigen ITA (International Training Academy) Trainer weltweit, die eine Laufberechtigung haben Neuer Code und Master Practitioner NLP-Zertifizierungen in Indien, Afrika und dem Nahen Osten. Er verfügt über mehr als 1000 Stunden Coaching-Erfahrung und ist ein ICF akkreditierter Professional Certified Coach (PCC). Er ist auch zertifiziert und berechtigt, emotionale Intelligenz Assessments durchzuführen von Six Seconds, international. Er glaubt fest an Höchstleistungen. Er genießt es, sich an kraftvollen Gesprächen zu beteiligen, die zu effektivem Lernen und Ergebnissen führen. Sajid befähigt seine Klienten durch emotional intelligentes Coaching, ihr größtes Potenzial auszuschöpfen und sich zu ihrer persönlichen Bestversion zu entwickeln.

Derzeit promoviert er in alternativen Therapien und integrativen Medizinen und absolvierte ein Studium in Psychotherapie an der Chicago School of Professional Psychology.

Er ist auch der Gründer von Inner Peace Life Coaching Pvt. Ltd, Indien, das sich auf Coaching in verschiedenen Modalitäten wie NLP, EFT, EQ und Energie-Coaching spezialisiert hat.

Um über die neuesten Trends in Coaching und Psychotherapie auf dem Laufenden zu bleiben, treten Sie unserer privaten Facebook-Gruppe bei – https://www.facebook.com/groups/findinnerpeace

Für Coaching- und NLP-Zertifizierungsberatungen verwenden Sie bitte den unten stehenden Link
https://www.coachingloft.com/book-appointment/Course-info-session