Vorbereitungen vor der Hochzeit für eine hinduistische Hochzeit

Indische Hochzeiten beinhalten eine Reihe von Ritualen sowohl seitens der Braut als auch seitens des Bräutigams. Diese Zeremonien beginnen eine Woche früher vor dem Haupttag, an dem der letzte Knoten zwischen Braut und Bräutigam geknüpft wird. Damit diese Rituale stattfinden können, werden vor der Hochzeit Vorbereitungen getroffen, damit alles gemäß den Traditionen reibungslos abläuft.

Der erste Schritt, nachdem sich die beiden Familien auf die Beziehung geeinigt haben, ist eine große Ankündigung der Hochzeit, die durch eine formelle Verlobungszeremonie erfolgt, Verwandte und Freunde einlädt und gute Wünsche für die Familien des anderen austauscht. Der Haupttag der Hochzeit wird vom Priester gemäß den astrologischen Zahlen und Horoskopen festgelegt. Sobald das Datum festgelegt wurde, beginnen beide Familien mit den erforderlichen Vorbereitungen, einschließlich der Buchung eines Veranstaltungsortes, Caterers, Musik- und Unterhaltungsbands, Dekorateuren, Drucken von Einladungskarten, Beauftragen eines Hochzeitsorganisators, falls möglich usw.

Entscheidung für eine Hochzeitslocation

Nachdem der Termin von den beiden Familien festgelegt wurde, beginnt die Suche nach einer Hochzeitslocation unter Berücksichtigung der erwarteten Personenzahl. Die geschäftige Hochzeitssaison lässt Nachzüglern keinen Platz, daher müssen Sie den Veranstaltungsort Ihrer gewünschten Wahl so schnell wie möglich buchen.

Fertigstellung der Caterer

Der nächste Schritt wäre, einen guten Caterer nach Ihrem Geschmack und Budget auszuwählen und so das Menü zu bestimmen, das Sie an Ihrem großen Tag servieren möchten.

Dekoration des Veranstaltungsortes

Indische Hochzeiten sind berühmt für ihre Kultur, Tradition und Dekoration. Der nächste Schritt wäre daher die Auswahl eines Farbthemas, Zelt- und Bühnendesigns für die Hauptveranstaltung, indem Sie dies mit Ihrem Dienstleister nach Ihrem Budget und Ihrer Wahl besprechen.

Das Einkaufen

Die Hochzeitssaison kann als Synonym für Shopping bezeichnet werden. Jedes Familienmitglied kauft neue Kleidung für die Hochzeit. Für die Braut und den Bräutigam wird besondere Kleidung entworfen. Familien teilen Geschenke und Wünsche zur Zeit von Milni (beide Familien treffen sich am Haupttag am Eingang), eine Tradition, die bei hinduistischen Hochzeiten sehr beliebt ist.

Gäste einladen

Die Liste der Eingeladenen wird vorbereitet, angefangen von Verwandten über Freunde, Kollegen bis hin zu Chefs, damit alle kommen und dem Brautpaar Wünsche für die Zukunft erfüllen. Überprüfen Sie die Liste, um sicherzustellen, dass alle auf der Liste stehen.

Hochzeitskarten

Wenn die Liste fertig ist und Sie die Anzahl der einzuladenden Familien kennen, stellen Sie die Hochzeitskarten fertig. Wählen Sie den Druck der Karte und die Farbkombination Ihrer Wahl. Grundsätzlich kommt es auf das Budget an, welches Sie für die Hochzeitskarten festgelegt haben. Darauf aufbauend wird die Papierqualität für die Karte bestimmt und den Anforderungen entsprechend angepasst.