Virtuelle Tarotkarten und digitale Weissagung

Virtuelles Tarot

„Tarot“, eine Form der Wahrsagerei, die ein Kartenspiel verwendet, um Einblicke und Vorhersagen über die Zukunft zu erhalten, gibt es mindestens seit dem 15. Jahrhundert und möglicherweise noch viel länger. In seiner traditionellen Form werden Tarot-Lesungen mit einem Satz (normalerweise verzierter) Bildkarten durchgeführt, wobei ein Satz normalerweise aus 78 Tarot-Karten besteht. Die Karten werden dann entweder ausgeteilt oder von der Person ausgewählt, die Klarheit wünscht, und die Bilder, die die Karten schmücken, werden dann vom Tarotkartenleser interpretiert. Und in dieser Hinsicht arbeitet der virtuelle Tarot-Kartenleser auf genau die gleiche Weise, mit den virtuellen Karten des Tarot, analysiert dann die ausgeteilte Hand und bietet Einblicke, die auf dem Weg zur Harmonie nützlich sein könnten oder von denen, die es getan haben, unerwünscht sind keine Lust auf Veränderung.

Digitale Weissagung

Ein kurzer Blick im Internet wird heutzutage alle Arten von virtuellen Wahrsagewerkzeugen aufdecken, von Online-Ouija-Brettern bis hin zu digitalisierten magischen acht Bällen, elektronischen psychischen Tests und natürlich den virtuellen Tarotkarten.

Funktioniert Virtual Tarot Online?

Während für die meisten das virtuelle Tarot nie mehr als ein amüsantes Spiel und eine unterhaltsame Möglichkeit sein wird, ein paar Momente zu verbringen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, wo die Kräfte von Wahrsagemethoden wie Tarot und dem Ouija-Brett ihre Wurzeln haben. Denn es wird allgemein angenommen, dass Ouija-Bretter, Tarotkarten, Kristallkugeln usw. kaum mehr als Fokussierungswerkzeuge sind und als solche selbst keine mystische Kraft enthalten. Aber stattdessen, wenn Glaube, Konzentration und absoluter Fokus auf diese ausgewählten Medien angewendet werden, ist es der reine Wille des normalerweise ungenutzten Teils der menschlichen Psyche, der solche Werkzeuge zum Arbeiten zwingt.

Mit diesen Worten gibt es (theoretisch) keinen wirklichen Grund, warum (mit der gleichen Fokussierung) virtuelle Tarotkarten online nicht genauso effektiv sein könnten wie ihre physischen Gegenstücke, da sie nur das Werkzeug sind, das sie sind. Und daher gibt es keinen wirklichen Grund, warum kostenlose virtuelle Tarot-Lesungen online nicht genauso genau sein könnten.

Kostenloses Online-Lesen von Tarotkarten

Um eine kostenlose Tarotkartenlesung online durchzuführen, müssen Sie zunächst einfach Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum eingeben, um dem virtuellen Tarotleser einen Bezugsrahmen für den Vergleich mit seiner umfassenden astrologischen Datenbank bereitzustellen. Wird das virtuelle Tarot vor Gefahren warnen, die umgangen werden müssen, Lektionen gelernt werden müssen, Beschwerden beseitigt werden müssen, oder sich am Horizont bietende Gelegenheiten lieben.

Das können nur die Karten sagen.