Viking Runes – Die Steine ​​der Weissagung

Die Wikinger waren einer der ersten Entdecker der Geschichte. Sie mögen als edle Wilde des Meeres dargestellt werden, aber sie schätzten Wissen und Weisheit mehr, als Sie sich vorstellen können. Tatsächlich verwendeten sie ihre eigene Form der Schrift – Runen.

Was sind Runen?

Runen gelten als Teil bestehender alter Alphabete, die in den frühen Jahrhunderten nach Christus als Kommunikationsmittel verwendet wurden. Historiker glauben, dass Runenalphabete kamen, bevor die römischen lateinischen Alphabete übernommen wurden.

Der Begriff Rune leitet sich vom alteuropäischen Wort „ru“ ab, was geheim bedeutet, und dem altgermanischen Wort „runa“, was Flüstern bedeutet. Die vielen Versionen des Runenalphabets kamen aus Norwegen, Dänemark und den britischen Inseln.

Geschichte der Runen

Einer nordischen Legende zufolge waren Runen die Frucht von Odins Suche nach Weisheit und Verständnis von Leben und Tod. Der nordische Gott fastete neun Tage und Nächte. Er erhängte sich auch an dem Baum der Erkenntnis namens „Yggdrasil“.

Von dieser Zeit an wurden Runen von skandinavischen Reisenden verwendet, um ihre Reisen und Kämpfe zu unterstützen. Das weltweit verbreitete Wissen und die Runeninschrift finden sich auf Kunstwerken, Münzen, Steinen und Gräbern wieder.

Runische Weissagung

Runen wurden auch mit Mysterien und Magie in Verbindung gebracht. Sie repräsentieren Energien der Intuition und weitere Einsichten, daher wurden sie für Weissagungszwecke verwendet. Diejenigen, die seine Macht verstanden, benutzten sie, um die Fragen des Lebens zu beantworten.

Ähnlich wie bei I Ging und La Tarot werden Runenplättchen in einer Ausbreitung oder einem Muster platziert. Jedes Symbol wird abhängig von seiner Platzierung interpretiert oder ob eine Kachel umgedreht ist. Jede Art von Verbreitung konzentriert sich auf eine andere Erkenntnis.

Runensymbole

Die älteste Form der Runenalphabete heißt Elder Futhark. Ein Runensatz besteht aus 24 Runensymbolen, die in drei Gruppen namens „Aettir“ unterteilt sind. Moderne Benutzer fügen eine 25. leere Kachel hinzu, um das Unvermeidliche darzustellen.

1. Fehu. Das Symbol wird mit Freya, der nordischen Fruchtbarkeitsgöttin, in Verbindung gebracht. Seine uralte Bedeutung verspricht Fülle, Reichtum und Glück. Fehu kann auch als Empfängnis oder Karriereaufstieg interpretiert werden.

2. Urus. Die alte Bedeutung von Uruz ist Auerochsen – ein ausgestorbener Wildochse. Das Symbol weist auf den Einsatz von Stärke und Kraft zu Ihrem Vorteil hin. Wenn das Symbol umgekehrt ist, kann dies eine schlechte Gesundheit und geistige Erschöpfung bedeuten.

3. Thurizen. In Verbindung mit Thor, dem Gott des Donners, wird das Runensymbol als Pech, Warnung und Versuchung gedeutet. Es kann auch auf Unehrlichkeit hinweisen und darauf, dass jemand in Ihrer Nähe ein Komplott gegen Sie hat.

4. Ansuz. Mit einer alten Bedeutung, die der Bote ist, ist Ansuz als Odins Rune bekannt. Es weist auf großes Wissen und Macht hin. Die umgekehrte Bedeutung des Symbols – verbunden mit Loki, dem Gott des Unheils – bedeutet Täuschung.

5. Raidho. Die alte Bedeutung ist die der Reise. Raidho gilt als Symbol für Reisen, Vereinigungen und Wiedervereinigungen. Es deutet oft darauf hin, einen lange verlorenen Liebhaber oder eine alte Flamme zu treffen. Umgekehrt bedeutet es Trennung oder Trennung.

Runenlesen

Einzelne Rune. Es ist eine Technik, die verwendet wird, um eine einfache oder spezifische Frage zu beantworten. Das Gießen einzelner Runen wird oft zur täglichen Anleitung verwendet. Zum Beispiel kann eine Person fragen, was sie tun muss, um ihren Tag erfolgreich zu gestalten.

Die Nornen. Nornen, auch bekannt als das Gießen der drei Runen, beziehen sich auf die Göttinnen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die erste Rune ist normalerweise die Übersicht, die zweite Rune die Aktion oder Ihre Optionen und die dritte das Ergebnis.

Der Kreis. Um einen Einblick in romantische Energien zwischen zwei Menschen zu erhalten, verwenden die Leser die Circle-Doppelseite. Die Runen können die Einstellung beider Partner zur Beziehung und den Zweck ihres Zusammenseins darstellen.

Angebot - digitales Geburtshoroskop

Ein Geburtshoroskop ist eine astrologische Darstellung des individuellen Geburtsmoments. Es zeigt die Positionen der Planeten im Verhältnis zu den Sternzeichen am Zeitpunkt der Geburt an. Diese Informationen werden verwendet, um Persönlichkeitsmerkmale, Beziehungen, Karrieremöglichkeiten und zukünftige Tendenzen vorherzusagen. Ein Geburtshoroskop bietet eine einzigartige Sicht auf die individuelle astrologische Landschaft und kann eine wertvolle Ressource für Selbsterkenntnis und persönliches Wachstum sein.


Hole dir heute ein digitales Geburtshoroskop in unserem Shop Shop

Dies schließt sich in 40Sekunden

Scroll to Top