Vedische Astrologie Dasa versus Firdaria Medieval

Ähnlich wie bei Firdaria ist das vedische Dasa-System (ausgesprochen Dasha) ein Maß für eine Zeitspanne, die durch den Zustand des dominierenden Planeten im Horoskop der Geburtsastrologie bestimmt wird.

Der Hauptfokus in der Vedischen Astrologie ist Karmic. Die westliche Astrologie ist eher psychologisch getrieben. Auf weitere Unterschiede zwischen den beiden Systemen werde ich zu einem späteren Zeitpunkt eingehen.

Es gibt Unterschiede zwischen den Perioden im Firdaria-System und den vedischen Dasa-Zeitperiodensystemen. Das Dasa-System ist exklusiv für die Vedische Astrologie.

Firdaria kann entweder in der westlichen (tropischen) Astrologie oder der siderischen (vedischen) Astrologie verwendet werden. Auch Firdaria stützt sich auf die Geburtsdeutung.

Johnny Depps Diagramm wurde illustriert; sein Jupiter wurde über Firdaria aktiviert. Über die vedischen Dasas wird auch Jupiter aktiviert. Die Unterschiede sind die Zeichenpositionen und die im Sternsystem gebildeten Aspekte. Jupiter im 9. Haus kann in rechtlichen Angelegenheiten Glück bringen. Die Unterperiode Dasa Depp liegt auf der Venus.

Die Positionen der Planeten in der vedischen Karte sind normalerweise 23 Grad niedriger als in der tropischen westlichen Karte. Hinweis: Dies ist eine gerundete Zahl. Einige bemerken vielleicht ihre Sonne und/oder andere Planeten in früheren Positionen in der vedischen Astrologie. In Depps vedischem Horoskop bleibt die Venus im selben Zeichen, aber ein paar Grad früher als im westlichen Horoskop.

Einer der Unterschiede zwischen vedischer und westlicher Astrologie sticht hervor. In der östlichen Astrologie existiert der westliche Aspekt von Venus im Quadrat zu Saturn nicht in Depps Horoskop. Mit anderen Worten, Depps Venus scheint in seinem westlichen Horoskop mehr zugefügt zu sein.

Die östliche Astrologie verwendet die Anzahl der Häuser, die von dem betreffenden Planeten entfernt sind. Ein faszinierendes Konzept, das in der westlichen Astrologie nicht existiert, ist, dass leere Häuser von Planeten aspektiert werden. Depps östliches Horoskop zeigt Saturnaspekte zum 1., 7., 4. und 10. Haus. Es bildet keinen Aspekt zur Venus.

Im westlichen System werden Aspekte mathematisch berechnet, die als Orb bekannt sind. Venus im Quadrat zu Saturn im westlichen Deeps-Diagramm ist ein ernstzunehmender Aspekt. Das Lernen von Lektionen und Nöten in der Liebe wird Depps Leben vor allem durch nachsichtiges Verhalten überwältigen. Dies ist ein wichtiger Aspekt für einen Schauspieler, da 70 % der Schauspieler diesen Aspekt haben. Dieser Aspekt im westlichen System trifft eher auf Depps Karriere Venus is on the Midheaven zu. Künstlerische Karrieren bieten sich für solche Aspekte an. Es gibt Lernlektionen in Liebe für Depp, da Saturn im Partnerschaftshaus ist. Die Venus-Subperiode, in der Depp in der Jupiter-Dasa-Periode ist, geht es um große Gewinne (11. Haus).

Firdarias und Dasas haben selten die gleichen Aktivierungsperioden. Depps frühere Firdaria-Periode war Saturn. Lernen mit den Menschen, denen er persönlich und beruflich begegnet, Disziplin, harte Arbeit und Konzentration sind Themen. Solche Zeiten sind Karrierezeiten. Dies würde jedoch den Einfluss anderer auf ihn und die Grenzen, die er setzt, einschließen.

Im Dasa-System war die vorherige Periode Rahu (Nordknoten). Da sich der Nordknoten im 12. Haus befindet, können Einflüsse von Drogen und Alkohol zu zentralen Themen in den Verbindungen werden, die er herstellt. Jeder Planet im östlichen System beeinflusst das gegenüberliegende Haus. Dies trägt sich auch ins 6. Haus (Arbeit und Kollegen) ein. Es gab Behauptungen, dass Depp während der Dreharbeiten angeblich unter dem Einfluss stand. Der Mond steht in Konjunktion zum Südknoten (Ketu), daher erfordern emotionale Reaktionen und weibliche Einflüsse Vorsicht, insbesondere bei Frauen am Arbeitsplatz.

Dasas und Firdarias Arbeit gleichermaßen. Ich ziehe es vor, die Fidarias in andere umfangreiche Prognosewerkzeuge einzubeziehen, da die reichhaltigen Details, die an die Oberfläche treten, genaue Aktivierungsperioden zeigen.