Uttara Kalamrita von Kalidasa – Ein seltenes Manuskript zur vedischen Astrologie

Der Kalidasa (schreibt von Uttara Kalamrita) ist nicht der legendäre Kalidasa-Dichter, Kalidasa (Uttara Kalamrita) war Südinder, gehörte dem 17. oder frühen 18. Jahrhundert an und war ein Anhänger der Großen Muttergöttin Para Shakti, Maha Tripura Sundari.

Dieses alte Manuskript ist ein seltenes Juwel der vedischen Astrologie. Die Übersetzungen dafür sind in Hindi und Englisch von führenden Verlagen erhältlich. Nachfolgend werden die Highlights des Buches beschrieben.

1. Seltene Shlokas, die die Bestimmung der Geburtszeit und Berichtigungstechniken für die Geburtszeit beschreiben

2. Positionen von Mandi, Gulika, wie die Geburt des Kindes stattgefunden hat, Aufenthaltsort des Vaters des Kindes

3. Seltene und authentische Yogas, die den Leser über die Grundlagen der Vorhersage von Erhöhung, Schwächung, Rückschritt, verschiedenen Vargas und Kraftberechnungstechniken aufklären

4. Bestimmung der Langlebigkeit durch verschiedene Techniken, Berechnungen der langen, kurzen und mittleren Lebensdauer, sowohl durch mathematische Berechnungen als auch durch subjektives Studium durch Platzierung von Planeten

5. Auswirkungen von Planeten und Yogas auf günstige und ungünstige Ereignisse Raj Yogas. Durch diese Yogas kann ein hervorragendes grundlegendes Verständnis der Prinzipien der vedischen Astrologie erlangt werden.

6. Auswirkungen von Bhava / House Lords, ihre Position und Assoziationsaspekte. Spezielle Yogas

7. Vipreet Rajayogas, Spezielle Yogas, Spezielle Techniken zum Ermitteln der Anzahl der Kinder und ihres Geschlechts, Anzahl der Ehefrauen.

8. Ein seltenes Kompendium von Signifikatoren Kein anderes Buch über vedische Astrologie hat eine so erschöpfende Liste von Signifikatoren. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft vedische Astrologie studiert.

9. Dasa Bhukti Ergebnisse der Planeten

10. Jaimini-Prinzipien kurz erklärt

11. Spezielle Yogas zu Rahu und Ketu und ihre Auswirkungen auf das Horoskop.

12. Das Buch behandelt auch die Grundlagen von Horary (Prashna) Astroloy.

13. Die Grundlagen von Muhurata (Wahlastrologie) werden ebenfalls behandelt, um den günstigen Zeitpunkt für ein neues Haus, eine Heiratseinladung, die Einstellung eines neuen Dieners, den Kauf von Fahrzeugen usw. zu finden.

14. Verschiedene vedische Rituale im Detail erklärt.