Shortcuts für die Party-Hostess

Auch wenn Sie keine geborene Gastgeberin sind, können Sie dennoch eine Veranstaltung veranstalten, die Ihre Gäste überraschen und sie für einen Partyprofi halten wird. Folgen Sie diesen Abkürzungen, um eine unkomplizierte Party zu veranstalten, bei der alle Ihre Freunde Sie lobpreisen werden.

1. Überdenken Sie Ihre Beleuchtung. Wenn Sie in ein nettes Restaurant oder einen gehobenen Club gehen, werden Sie niemals von hellen Glühbirnen angestrahlt. Die Wahrheit ist, dass eine Umgebung mit gedämpfter Beleuchtung eine schöne Stimmung für Ihre Party schafft und auch alle gut aussehen lässt (was ein Plus ist). Um dieses leuchtende Gefühl zu duplizieren, schalten Sie Ihre Deckenbalken aus und entscheiden Sie sich dafür, Lampen in Ihrem Partyraum einzuschalten. Wenn Sie keine Lampen haben, kaufen Sie ein paar Softlift-Glühbirnen und ersetzen Sie Ihre vorhandenen Lichter für den Abend.

2. Servieren Sie Ihr Essen so, wie es schick ist. Selbst wenn Sie Pizza servieren – wenn Sie sie wie Kaviar servieren, sieht es so aus, als hätten Sie sich viel mehr Mühe gegeben, als Sie es tatsächlich getan haben. Brechen Sie alle schönen Serviertabletts aus, die Sie haben, und legen Sie Ihr Essen darauf. Auch wenn Sie keine ausgefallenen Vorspeisen und Snacks für Ihre Gäste zubereiten, macht es den Unterschied, sich die Zeit zu nehmen, das Essen auf den Teller zu bringen. Verwenden Sie für Snacks wie Studentenfutter und Pommes bunte Schalen und stellen Sie sie in Bereichen Ihres Partyraums auf, in denen die Leute sitzen, anstatt sie alle auf einem Tisch zu haben.

3. Lassen Sie die roten Becher fallen. Rote Tassen sind zum Symbol der typischen zusammengewürfelten Hausparty geworden; Vermeiden Sie es, sie zu verwenden. Wenn Sie Einwegbecher verwenden, kaufen Sie die durchsichtige Art, die sich hochwertiger anfühlt als die farbigen. Servieren Sie Ihre Getränke auch so, wie Sie sie in einer Bar bekommen würden. Fügen Sie eine Zitronenscheibe, eine Kirsche oder sogar einen Regenschirm hinzu. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, das Glas aufzupolieren, werden die Gäste nicht einmal bemerken, dass Sie ihnen etwas Billiges und Einfaches serviert haben. Wenn Sie Mixgetränke servieren, können Sie jederzeit eine Portion im Voraus zubereiten und in einen schönen Glaskrug geben. Dies wird Ihre Barkeeper-Aufgaben viel einfacher machen und es Ihnen auch ermöglichen, die Behälter zu verstecken, wenn Sie tatsächlich etwas ziemlich Billiges servieren. Partygäste werden es nie erfahren.

4. Dekorieren Sie Ihren Raum. Wenn ausgefallene florale Mittelstücke nicht Ihr Stil sind, können Sie trotzdem Ihre Tische und Theken dekorieren. Versuchen Sie, ein paar Glasvasen zu sammeln und sie mit Gegenständen wie Kirschen, Äpfeln, Zitronen oder Limetten zu füllen. Dies dauert nur wenige Minuten und ist eine supergünstige Möglichkeit, Ihren Partyraum aufzupeppen. Sie können auch gerahmte Fotos von Partygästen als Herzstück verwenden. Gruppieren Sie einige Ihrer gerahmten Lieblingsfotos und stellen Sie sie auf einen Tortenständer, um ihnen Höhe zu verleihen. Dekorationen können einfach sein, wenn Sie sich nur von dem inspirieren lassen, was Sie bereits zur Hand haben.

Indem Sie diesen vier einfachen Schritten folgen, können Sie Ihren alten Unterhaltungsstil in den eines Partyprofis verwandeln. Eine Party zu veranstalten muss nicht teuer oder stressig sein; Verwenden Sie einfach die obigen Ideen, um loszulegen.

Information zu unserer Website!

Guten Tag liebe Community,

diese Website und die aktuellen Beratungsgespräche werden durch die angezeigte Werbung refinanziert. Mit der Bitte um Rücksichtsnahme und natürlich etwas Verständnis.

Euer Kartenlegen-Info-Team


Finanzierung dieser Webseite!

Dies schließt sich in 40Sekunden

Scroll to Top