Seite der Schwerter – Tarotkarten Bedeutungen

OBEN: Neue Ideen, Neugierde, Wissensdurst, neue Wege der Kommunikation

UMGEKEHRT: Selbstdarstellung, nur reden und nichts tun, unüberlegtes Handeln, Eile

Seite der Schwerter Beschreibung

Die Seite der Schwerter zeigt einen jungen Mann, der mit seinem Schwert nach oben in den Himmel zeigt. Sein Körper und das Schwert neigen sich in eine Richtung, aber er schaut in die andere Richtung, als ob er sehen wollte, was um ihn herum geschieht. Eine Brise weht durch das Haar des jungen Mannes, und die Wolken hinter ihm scheinen durch den Himmel zu rasen und bringen dynamische Energie in die Karte. Der Boden, auf dem der Page steht, ist grün und fruchtbar, was darauf hindeutet, dass die Ideen des Pagen wahrscheinlich positive Veränderungen und Vorwärtsbewegungen bringen werden.

Seite der Schwerter aufrecht

Die Seite der Schwerter ist voller Energie, Leidenschaft und Enthusiasmus. Wenn diese Karte in einer Tarotdeutung auftaucht, sind Sie voller neuer Ideen und Pläne für die Zukunft. Vielleicht sind Sie begeistert davon, ein neues Projekt zu beginnen, einen neuen Weg einzuschlagen oder etwas Neues zu lernen. Sie haben so viel Energie, dass Sie das Gefühl haben, Sie könnten fast alles tun – und das können Sie auch! Die Herausforderung besteht jedoch darin, ob Sie diese Energie aufrechterhalten können. Wie bei allen Seiten sieht der Anfang immer vielversprechend aus, aber Sie brauchen etwas anderes, um weiterzumachen und das Tempo zu halten.

Die Seite der Schwerter taucht oft auf, wenn Sie eine neue Denkweise erforschen – eine neue Idee, eine neue Perspektive, neues Wissen oder eine neue Technik. Du hast einen neugierigen Geist und einen Wissensdurst. Wenn du diese neue Denkweise erkundest, stellst du viele Fragen und sammelst so viele Informationen wie möglich. Sie befinden sich auch noch in der Phase des Erforschens und nicht des Beherrschens. Vielleicht machen Sie auf dem Weg dorthin Fehler, aber Ihre Neugierde bedeutet, dass Sie bereit sind, aus Ihren Fehlern zu lernen.

Da die Schwerter mit Kommunikation zu tun haben, deutet die Seite der Schwerter darauf hin, dass Sie eine neue Art erforschen, sich anderen gegenüber auszudrücken und Ihre Ideen und Meinungen mitzuteilen. Vielleicht fühlen Sie sich dazu hingezogen, in der Öffentlichkeit zu sprechen, ein Buch oder einen Blog zu schreiben, einen Podcast zu starten oder sich in den sozialen Medien stärker zu äußern. Sie sind ein natürlicher Kommunikator und bereit, den nächsten Schritt zu tun, um Ihre Botschaft mit der Welt zu teilen. Auch dies ist eine Phase der Erkundung, also seien Sie offen für neue Wege, sich auszudrücken und zu entdecken, wo Ihre inneren Talente liegen.

Wenn du nach einem Zeichen suchst, um ein neues Projekt in Angriff zu nehmen, sagt die Seite der Schwerter: „Leg los! Welchen Weg du auch immer wählst, es wird immer Herausforderungen geben, und nicht jeder wird von deinen Entscheidungen begeistert sein, aber wenn es darauf ankommt, musst du deinen Leidenschaften folgen und dahin gehen, wo deine wahre Energie liegt. Diese Seite ermutigt dich, vorwärts zu gehen und die Räder in Bewegung zu setzen, trotz aller Herausforderungen oder Rückschläge, die dir im Weg stehen könnten.

Die Seite der Schwerter kann auch Ihre Beziehung zu einer Person darstellen, die ihre Fähigkeit zu kommunizieren, Ideen zu teilen und Informationen zu sammeln erforscht. Es kann sein, dass Sie mit dieser Seite Ihre Schwierigkeiten haben, da die Schwerter oft ein gewisses Maß an Spannungen oder Konflikten ausdrücken, und dieses Energiebündel kann sich manchmal als zu stark erweisen, um damit umzugehen. Gönnen Sie sich, wenn nötig, eine Pause von dieser Person und kehren Sie mit frischen Augen zurück. Sie haben Ihnen viel mitzuteilen, und trotz ihrer Unerfahrenheit können Sie vielleicht etwas über sich selbst lernen. Bleiben Sie offen für ihren Enthusiasmus, um mehr über die Welt zu erfahren.

Umgekehrte Seite der Schwerter

Die umgekehrte Seite der Schwerter kann in einer Tarotdeutung auftauchen, wenn Sie sich zurückhalten, Ihre Wahrheit auszudrücken, besonders in einem öffentlichen Forum. Sie ziehen es vor, Ihre Gedanken und Meinungen im Privaten oder anonym zu äußern. Vielleicht führen Sie ein privates Tagebuch, oder Sie schreiben ein Buch nur für sich selbst und niemanden sonst. Oder Sie haben einen Standpunkt zu einem öffentlichen Thema, aber Sie haben Ihre Botschaft noch nicht definiert. Wenn du einen kleinen Anstoß brauchst, um mit deinen Ideen und Meinungen an die Öffentlichkeit zu gehen, könnte die umgekehrte Seite der Schwerter genau das Richtige sein. Lassen Sie die Angst los und schreien Sie Ihre Botschaft von den Dächern!

Manchmal kann die umgekehrte Seite der Schwerter bedeuten, dass Sie nur reden und nichts tun. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Versprechungen machen, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht halten können, oder wenn Sie Dinge sagen, die Sie später bereuen werden. Bevor Sie ein bestimmtes Versprechen oder eine Verpflichtung eingehen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie es auch einhalten können und wollen, um Ihre Integrität und Ihren Ruf zu wahren. Seien Sie auch vorsichtig, was andere Ihnen gegenüber versprechen, und treffen Sie Maßnahmen, um sicherzustellen, dass sie ihre Versprechen auch einhalten. Dieser umgekehrte Page kann ein „Besserwisser“ sein und versucht vielleicht, Sie mit großen Geschichten über seine Vergangenheit und seine Leistungen zu beeindrucken (die, wie sich später herausstellt, stark übertrieben sind).

In umgekehrter Richtung kann die Seite der Schwerter auch bedeuten, dass Sie überstürzt handeln, ohne die Dinge zu durchdenken. Sie haben viel Energie in sich, setzen sie aber nicht effektiv ein. Gehen Sie die Dinge lieber eins nach dem anderen an, anstatt zu versuchen, alles auf einmal zu erledigen. Dies wird zu sinnvolleren Ergebnissen führen.

Da diese Seite gerne viele Fragen stellt, kann die Umkehrung der Karte ein Zeichen dafür sein, dass du andere durch dein ständiges Hinterfragen und Infragestellen von Ideen nervst. Auch wenn Sie vielleicht nur versuchen, eine Situation oder ein Konzept besser zu verstehen, gibt es konstruktivere und nicht bedrohliche Wege, dies zu tun. Verwenden Sie Sätze wie: „Helfen Sie mir zu verstehen….“. Seien Sie sich bewusst, wie Sie auf andere wirken und stellen Sie nur die Ideen in Frage, die Ihnen wichtig sind.

Kommentar verfassen