Schneiden Sie Ihre Nägel niemals an einem Sonntag

Nach einem alten europäischen Aberglauben sollte man sich sonntags niemals die Fingernägel schneiden. Wenn Sie es taten, würden eine Woche lang böse Geschichten über Sie erzählt werden. Schlimmer noch, der Teufel würde dich die ganze Woche verfolgen. Fingernägel schneiden galt nicht nur als Arbeit, sondern auch als Beschäftigung mit der äußeren Schönheit. Das war etwas, was am Tag der Ruhe und Anbetung nicht toleriert wurde.

Das Schneiden der Nägel an einem Freitag war ebenso unglücklich. Es wurde gesagt, dass Unglück und Leid das Haus treffen würden, wenn jemand im Haushalt es wagte, sich an einem Freitag die Fingernägel zu schneiden.

Freitag und Sonntag waren zum Fingernägel schneiden sicher ausgeschlossen. Auf Nummer sicher gehend, würden viele bis Montag warten, bevor sie sich die Nägel schneiden. Es wurde gesagt, dass Montag vor Mittag eine gute Zeit sei, die Schere herauszuholen und die Nägel zu schneiden. Schneiden Sie Ihre Fingernägel am frühen Montagmorgen und Sie können ein Geschenk erwarten. Der Spruch ging so weiter. Schneiden Sie an einem Dienstag für Sparsamkeit, schneiden Sie am Mittwoch für Nachrichten, schneiden Sie am Donnerstag für Schuhe, schneiden Sie am Freitag für Trauer, schneiden Sie am Samstag, um Ihren Geliebten morgen zu sehen, schneiden Sie am Sonntag für das Böse.

Im 19. Jahrhundert war es allgemeiner Aberglaube, dass, wenn eine Mutter ihrem Baby die Fingernägel schneidet, bevor das Kind zwölf Monate alt ist, dieses Kind zu einem Dieb heranwächst.

Schon die Wikinger hatten große Bedenken wegen Fingernägeln. Es wurde angenommen, dass das Schiff namens Naglfar (Nagelfähre) ausschließlich aus Fingernägeln und Fußnägeln von toten Menschen hergestellt wurde. Wenn Naglfar fertiggestellt war, würden die Jotunns dieses Schiff im Kampf gegen die Götter segeln. Dies war der letzte Kampf. Das war Ragnarok, das Ende der Welt. Kein Toter sollte mit ungeschnittenen Fingernägeln begraben werden. Es musste jede Vorsichtsmaßnahme getroffen werden, um nicht sicher zu sein, dass die Leiche nicht mehr Material für den Bau der Naglfar lieferte. Aber es war nicht alles verloren. Nach Ragnarok entsteht eine neue Welt. Was auch immer mit Naglfar passiert ist, ich weiß es nicht.