Schlafstörungen in der Astrologie

Ein guter Schlaf ist für eine optimale Gesundheit notwendig und kann die Stimmung, das Gewicht und den Hormonspiegel beeinflussen.

Schlafstörungen und Schlafprobleme sind häufige moderne Beschwerden, einschließlich Schlaflosigkeit, Schlafentzug, Schlafapnoe, Schnarchen und Restless-Legs-Syndrom. Schlafstörungen und -probleme sind so schwerwiegend, dass sie die normalen körperlichen, geistigen, sozialen und emotionalen Funktionen beeinträchtigen.

Einige der Hauptursachen für Schlafstörungen sind übermäßige Müdigkeit, Angst, Unruhe, schwere und reichhaltige Mahlzeiten, Kaffee, Tee und andere Stimulanzien, die nachts eingenommen werden, zu heiße oder laute Räume.

Eine anhaltende Schlafstörung verdient sorgfältige Aufmerksamkeit und ärztliche Untersuchung.

Astrologische Faktoren, die für Schlafstörungen/-probleme verantwortlich sind, sind

12. Haus/Herr -natürlicher Signifikator des Schlafes

4. Haus/Herr-Haus des Komforts

Mond -Signifikator von Geist/Herz/Magen/Stimmungsschwankungen

Quecksilber -repräsentiert Intelligenz und Gehirnnerven

Saturn -repräsentiert Depression, Obstruktion und Krankheiten

Astrologische Kombinationen für Schlafstörungen

1. Merkur regiert die Gehirnnerven, Mond kontrolliert Geist, Herz und Magen. Jupiter regiert über Leber und Lunge. Die Körperteile, die Schlafstörungen verursachen, sind Hirnnerven, Lunge und Leber. Daher sind diese drei Planeten für einen gesunden Schlaf verantwortlich.

2. Der Herr des 12. Hauses, der im 3./6./8. Haus vorhanden ist, weist auf einen gestörten Schlaf hin.

3. Herr des 3./6./12. Hauses platziert im 12. Haus weist auf unzureichenden Schlaf hin.

4. Wenn Herr des Aszendenten/3. Haus oder der Mond im 12. Haus steht, dann ist der Schlaf von vagen Träumen geprägt.

5. Das Vorhandensein von natürlichen Übeltätern wie Saturn/Mars/Sonne/Rahu/Ketu im 12. Haus weist auf einen gestörten Schlaf hin.

6. Das 12. Haus zwischen den Herren des 6. und 8. Hauses steht für Schlaflosigkeit oder Schlaf mit schrecklichen Träumen.

7. 12. Lord Combustion von Sun, dann wird der Eingeborene an Schlaflosigkeit leiden.

8. 12. Haus/Lord verbunden mit Venus weist auf lange Schlafstunden hin.

9. Der Herr des 3./4. Hauses, der im 12. Haus anwesend ist, oder der Herr des 12. Hauses, der im 3./4. Haus anwesend ist, induziert sexuelle Träume im Geist des Eingeborenen.

10. Lord of 12th ist in Exaltation/own house, der Eingeborene wird zu viel schlafen.

11. Herr des 12. Hauses im Aszendenten oder Herr des Aszendenten und 12. tauschen ihre Häuser, dann entwickelt der Eingeborene Neigungen zur Faulheit und schläft zu viel.

12. 12. Haus/Herr verbunden mit Venus verursacht übermäßige Schläfrigkeit, besonders wenn Venus auch der Herr des Aszendenten ist/4. Haus die Menge an Schlaf um ein Vielfaches übersteigt.

13. Rahu, der mit dem 12. Haus/Lord verbunden ist, ist für den unterbrochenen Schlaf verantwortlich.

14. Wenn Ketu mit dem 12. Haus/Lord in Verbindung gebracht wird, bleibt der Eingeborene matt und schläfrig.

15. Wenn der Herr des 12. Hauses schwach ist und im 6./8. Haus anwesend ist, wird die Schlafzeit verkürzt.