Psychische Meditation


Eine einfache psychische Meditation, um Ihre psychischen Fähigkeiten zu öffnen und/oder zu stärken

Psychische Meditation

Psychische Meditation ist ganz einfach eine Form der Meditation, die Sie dabei unterstützen soll, Zugang zu Ihren natürlichen psychischen und intuitiven Sinnen zu erhalten.

Psychische Meditation kann aus mehreren Gründen von Nutzen sein. Erstens ist Meditation eine der besten Möglichkeiten, Ihre übersinnlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Indem Sie lernen, Ihren logischen Verstand zu beruhigen, können Sie beginnen, sich auf Ihr höheres Bewusstsein und Ihre psychische Wahrnehmung einzustimmen. Wenn Sie lernen, sich übersinnlich zu öffnen, ist eine Form der Meditation ein Muss in Ihrem Trainingsprozess.

Zweitens: Wenn Sie bereits mit Ihren psychischen Gaben und Fähigkeiten vertraut sind, ist eine psychische Meditation das perfekte Werkzeug, bevor Sie sich psychisch auf etwas einstimmen. Von allen erfahrenen Hellseher-Lesern und Heilern, die ich kenne, wendet jeder eine Art Meditation oder einen festgelegten Prozess an, bevor er eine Lektüre abschließt. Der Zweck der psychischen Meditation besteht in diesem Fall darin, den Geist energetisch zu zentrieren, zu fokussieren, zur Ruhe zu bringen und nach innen zu gelangen, um klaren Zugang zu Ihren psychischen Gaben zu erhalten.


Meditation ist nicht etwas, das man nutzt, um übersinnlich zu werden und es dann zu überwinden. Vielmehr handelt es sich bei einer psychischen Meditation um ein wertvolles Werkzeug im Werkzeuggürtel jedes Intuitiven, Hellsehers oder Heilers, der Informationen, Licht und Heilung von jenseits des Physischen klar durchbringen möchte.

Das Erlernen und Beherrschen der psychischen Meditation wird Ihnen helfen, in den Geisteszustand zu gelangen, der für den Zugriff auf Intuition und Erleben durch Ihre psychischen Sinne immer wieder am empfänglichsten ist.

Indem Sie Ihren Geist in der Meditation beruhigen und sich nach innen konzentrieren, können Sie einen höheren Bewusstseinszustand erreichen. Aus einer nach innen gerichteten Perspektive können Sie Ihre Schwingung erhöhen und auf Informationen, Führung und Heilung aus den Bereichen des Geistes zugreifen.

Psychische Meditation mag kompliziert oder komplex klingen, aber selbst in ihrer einfachsten Form kann sie sehr effektiv sein.

Für weitere Einblicke in die Entwicklung und das Verständnis übersinnlicher Fähigkeiten… Klicken Sie hier!

Eine einfache und effektive psychische Meditation

Gesponserte Links





Suchen Sie sich einen bequemen und ruhigen Ort, an dem Sie etwa 10–15 Minuten lang ungestört sind. Stellen Sie sicher, dass es ein Ort ist, an dem Sie sich sicher und friedlich fühlen und in dem Sie nach innen gehen, sich entspannen und loslassen können.

Setzen Sie sich aufrecht und dennoch entspannt hin und schließen Sie die Augen.

Atmen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem. Stellen Sie sich vor, dass überall um Sie herum weißes Licht ist, das direkt vom Göttlichen einströmt, um Ihre Energie zu schützen und zu steigern und den Raum für Ihre psychische Meditation zu schaffen.

Atmen Sie das weiße Licht ein und lassen Sie es beim Ausatmen los. Lassen Sie beim Ausatmen Stress, Zweifel, Anspannung und Sorgen los und entspannen Sie sich mit jedem Atemzug bewusst und tiefer. Lassen Sie alle Gedanken los, sobald sie auftauchen, und konzentrieren Sie sich einfach auf Ihren Atem und auf das weiße Licht, das Sie umgibt.

Wenn Sie sich in einem entspannten und präsenten Zustand befinden, stellen Sie sich vor, Sie rufen Ihre Führer und Engel herbei. Bitten Sie Ihre Führer, Ihnen dabei zu helfen, sich zu öffnen, um die psychischen Informationen zu empfangen, die am nützlichsten sind, und gleichzeitig alle niedrigeren Schwingungsenergien ins Licht freizusetzen … Gemäß dem göttlichen Willen, zum höchsten und größten Wohl.

Stellen Sie sich vor, Sie öffnen sich dem göttlichen Licht, das Sie umgibt, und öffnen Ihre psychischen Sinne, um Informationen von Ihren Führern und Engeln zu erhalten.

Wie auch immer Sie es sich vorstellen, es ist in Ordnung. Möglicherweise sehen Sie, wie sich vor Ihnen eine Blume öffnet, eine hell leuchtende weiße Flamme, oder Sie können sich einfach vorstellen, dass Sie die Türen Ihres Herzens öffnen und dem Licht des Göttlichen erlauben, durch Sie hindurchzuströmen.

Atmen Sie, während Sie einfach sitzen und die Energie spüren.

Psychische Meditation

Lassen Sie Ihre Schwingung ansteigen und erlauben Sie sich einfach, präsent zu sein und einfach bewusst zu sein.

Lassen Sie Gedanken los, wenn sie auftauchen, ohne zu urteilen oder sich Sorgen darüber zu machen, dass Sie sie haben, sondern sich einfach des Gedankens bewusst zu werden und ihn loszulassen.
Konzentrieren Sie sich wieder auf Ihren Atem und darauf, hier und jetzt völlig präsent zu sein.

Atmen Sie das Licht ein und nehmen Sie alle körperlichen oder emotionalen Empfindungen wahr, die Sie empfinden. Beachten Sie alle Bilder, die vor Ihrem geistigen Auge erscheinen. Seien Sie sich aller Emotionen bewusst, die vorhanden sind, und nehmen Sie alle Worte wahr, die Sie hören oder die sich Ihrem Bewusstsein eingeprägt haben. Gibt es etwas, das Sie einfach zu wissen scheinen? Seien Sie sich bewusst … Lassen Sie Ihr Urteil frei. Lass alles gut sein.

Entspannen…

Atmen. Sei einfach.

Einfach, oder?

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Eindrücke aufschreiben, wenn Sie aus Ihrer Meditation herauskommen, da diese schnell aus Ihrem Gedächtnis verschwinden können, wenn Sie zu Ihrem logischeren Verstand zurückkehren. Journaling ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Fortschritte zu verfolgen.

Wenn Sie beginnen, Ihre Eindrücke niederzuschreiben, scheint es, als ob weitere Einsichten aus Ihnen heraussprudeln. Schreiben Sie es auf, und wenn es da ist, lassen Sie die Führung fließen!

Denken Sie daran, nicht zu urteilen, schreiben Sie einfach alle subtilen Eindrücke auf, die Sie erhalten haben, und selbst wenn Sie scheinbar nichts bekommen haben, hat Ihnen Ihre fokussierte psychische Meditation dabei geholfen, sich zu öffnen und Ihre Klarheit und Stärke Ihrer psychischen Fähigkeiten zu steigern.

psychische Fähigkeiten

Wenn Sie bereit sind, Ihre psychische Meditation abzuschließen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit zum Durchatmen und zentrieren Sie Ihre Energie erneut.

Spüren Sie die Präsenz Ihrer Lebensenergie in Ihrem physischen Körper. Bewegen Sie Ihre Finger und Zehen … Und stellen Sie sich dann vor, wie Ihre Energie nach unten fließt, sich mit der Erde verbindet und Sie in Ihrem physischen Körper, mit der Erde und mit allem, was ist, verankert. Die Erdung wird Ihnen helfen, alle Vorteile zu nutzen, denen Sie sich in Ihrer Meditation geöffnet haben, und den verträumten, flatterhaften Zustand, in den Sie geraten sind, loszulassen.

Danke deinen Führern und Engeln und danke dir selbst, dass du dir die Zeit genommen hast, einzuschalten.

Mit Übung, Beharrlichkeit und regelmäßiger Anwendung kann psychische Meditation einen großen Einfluss auf Ihr Erwachen und wirklich auf alle Bereiche Ihres Lebens haben.

Psychische Meditation erfordert zwar Konzentration und Hingabe, kann aber auch richtig Spaß machen! Wenn Sie die psychische Meditation beherrschen, werden Sie die Vorteile der Verbindung mit Ihren inneren psychischen Sinnen sehen und erleben.

Brauchen Sie einen Schub? Bitten Sie um Hilfe! Ihre Führer und Engel sind immer zur Stelle!

Gesponserte Links




Ich habe auch diese wirklich tolle geführte psychische Meditation mit Erzengel Raziel:

Reisen Sie durch die Elemente, um Ihre psychischen Sinne zu erwecken. Klicken Sie hier, um kostenlos darauf zuzugreifen!

Mit Liebe und Dankbarkeit, Melanie Beckler




Scroll to Top