Ausländische Filme vs. Heimvideos in Nigeria

Indische Filme wie „Sholay“, „Amar Akbar Anthony“, chinesische Filme wie „Fist of Fury“, „Enter the Dragon“, „The Game of Death“ regierten in den 70er bis in 80er Jahre. Nigerianische Filmemacher wie Ola Balogun, Eddie Ugbomah, der verstorbene Herbert Ogunde, Adeyemi Afolayan und Afolabi Adesanya produzierten vor allem in den 70er Jahren Filme auf Zelluloid. Filme wie Bull Frog in the Sun, Ajani Ogun, Muzik , Bisi, Daughter of the River, Ija Ominira, Aiye Nigerianern angesehen.

Viele Nigerianer zogen jedoch die ausländischen Filme den einheimischen vor. In den späten 80er bis in die 90er Jahre eroberten Videorekorder Land, zu einem Mangel an Kinofilmen unserer Gründerfilmemacher führte. Ken Nebues „Living in Bondage“ aus dem 1992 ebnete den Weg Nollywood, auch bekannt als „Nigerianische Heimvideoindustrie“, die sich in eine Multi-Millionen-Naira-Industrie verwandelt hat.

Die Präferenz verlagerte sich nun auf die Heimvideos, die von Nigerianern für Nigerianer und im Allgemeinen von Afrikanern gemacht wurden, mit der Möglichkeit, unsere Geschichten zu erzählen. Die Scharlataninvasion, die nachlassende Professionalität, zwielichtige Produktionen, fehlerhafte Geschichten und vieles mehr haben die Branche jedoch zu einem Schatten ihrer selbst gemacht. Die ghanaische Invasion seiner Schauspieler und Schauspielerinnen in die Branche, gepaart mit den Problemen der Piraterie, trotz des neuen Vertriebsrahmens, den die meisten Vermarkter noch strikt einhalten müssen, hat der Sache nicht geholfen.

Die Silver Bird Galleria, in der sich das Kino, die NU Metro und die Genesis Deluxe Kinos befinden, zeigen hauptsächlich Hollywood-Filme, und mit der Verfügbarkeit von DVDs mit ausländischen Filmen um die Ecke, die Straße runter, ist das Pendel der Wahl wieder zu ausländischen Filmen geschwungen. Ausländische Filme bieten breites Genre von Filmen, die von Action, Komödie, Romantik, Thriller, Science-Fiction, Animation, Mystery, Film-Noir bis hin zu Gewalt, Abenteuer, Krimi, Spannung, Drama, Musical, Horror und Fantasy reichen. visuelle, Soundeffekte, unter anderem.

Obwohl einige Nollywood-Filmemacher Spiel verbessert haben, um in Richtung des internationalen Standards zu schwingen, fallen Heimvideos im Allgemeinen unter den festgelegten Qualitätsstandard. Die Zeit wird jedoch zeigen, ob die Heimvideos den nigerianischen Filmmarkt erneut dominieren werden.

Bis dann… auggiepo@yahoo.com

Weitere Artikel