Neumond gegen Vollmond in der Astrologie

Wussten Sie, dass laut Astrologie der Mond ein Planet ist? Tatsächlich einer der einflussreichsten aller Planeten – besonders wenn ein Neu- oder Vollmond erscheint. Wenn sich der Mond verschiebt, verändern sich auch unsere Stimmung, unser Energieniveau, unsere Persönlichkeit und unser Antrieb. Was repräsentiert der Mond dann spirituell? Viel. Wir sprechen über Gefühle, Verletzlichkeit, Emotionen, Erinnerungen, Ihre Intuition und das Gefühl von Sicherheit und Zufriedenheit.

Das mag überwältigend klingen, aber die gute Nachricht ist, dass der Mond ein greifbarer astrologischer Indikator ist, weil er fast jede Nacht erscheint. Der Mond bewegt sich auch schnell durch den Tierkreis, verbringt ungefähr zweieinhalb Tage in jedem Zeichen und schließt den Zyklus von 12 in ungefähr 28 Tagen ab. Aus diesem Grund schwankt Ihre Stimmung, Ihr Geist und Ihr Energieniveau im Laufe eines Monats.

Du kannst zwar nicht ändern, was am Himmel passiert, aber du kannst lernen, dich an Neu- und Vollmondenergie anzupassen, damit du dein spirituelles Selbst erschließen und mögliche Rückschläge vermeiden kannst, die dich davon abhalten könnten, deine Ziele zu erreichen.

Wie lässt dich der Mond reagieren? Rufen Sie noch heute einen Hellseher an oder chatten Sie mit ihm, um es herauszufinden!

Neumond Bedeutung

Wenn Sie sich fragen: „Was bedeutet Neumond?“ Neuanfänge auf persönlicher Ebene können in den Sinn kommen. Es stimmt zwar, dass diese Phase eine großartige Zeit ist, um die Tafel sauber zu wischen und einen Neuanfang zu machen, aber dies ist auch eine Zeit, die Endungen darstellt. Denken Sie darüber nach: Sie beginnen einen neuen Zyklus, aber der alte ist beendet. Dies kann dazu führen, dass Sie sich ein wenig launisch fühlen und nur ungern vorankommen. Hier einige Tipps zum Umgang mit der Neumondphase.

  • Erleichtern Sie sich das Zurücksetzen und Aufladen Ihrer Batterien, indem Sie sich kurz- und langfristig neue persönliche Ziele setzen. Überprüfe die Ziele, die du noch erreichen musst. Ermitteln Sie potenzielle Hindernisse oder entscheiden Sie, ob sie Ihnen nicht mehr dienen.
  • Probieren Sie Neues aus, ob Hobby, Nebenjob, Rezept – alles ist erlaubt!
  • Arbeite daran, etwas zu manifestieren, das du in deinem Leben willst, egal wie groß oder klein. Für einige könnte dies die Gründung eines eigenen Unternehmens oder der Umzug ins Ausland sein. Für andere könnte es sein, einen gesünderen Lebensstil zu führen oder Liebe zu finden.
  • Verbringen Sie etwas Zeit allein, um zu reflektieren, zu meditieren und mit sich selbst in Kontakt zu treten. Sich auf sich selbst zu konzentrieren ist kein egoistischer Akt.

Vollmond Bedeutung

Was bedeutet vollmond? Nun, so wie diese große und helle Kugel den Nachthimmel erhellt, wirft sie auch ein Licht auf die Bemühungen, die wir im letzten Monat unternommen haben. Während ein Vollmond oft mit Anarchie und Wildheit in Verbindung gebracht wird, hat er auch die Kraft, Energie zu tanken und Ihnen das Gefühl zu geben, sozialer zu sein. Hier einige Tipps zum Umgang mit der Vollmondphase.

  • Dies ist die perfekte Zeit, um schlechte Gewohnheiten und toxische Muster, Menschen oder Situationen loszulassen, da Sie die Unterstützung der Vollmondenergie haben werden.
  • Erlaube dem Mond, dir die kosmische Führung zu geben, die du brauchst. Halten Sie Ausschau nach Informationen über eine Person oder Situation, da dies eine Erleuchtungsphase ist.
  • Erinnern Sie sich an die Ziele und Projekte, die Sie sich während der Neumondphase gesetzt haben? Jetzt ist es an der Zeit, sie auf die nächste Stufe zu bringen.