Korrelation zwischen 12 astrologischen Zeichen und den nordischen Göttern und Göttinnen

RUNISCHE ASTROLOGIE

Das neue Zeitalter des Wassermanns hat uns das neue Paradigma der Gesetze der spirituellen Quantenphysik gegeben.

Es gibt eine göttliche Intelligenz, einen göttlichen Schöpfer und ein göttliches Timing, das das gesamte bekannte Universum steuert.

Unsere Vorfahren wussten mehr über diese Dinge als wir. Wir verblenden uns in unserem egoistischen Glaubenssystem, dass unsere Technologie uns allen Zivilisationen, die vorher existierten, überlegen gemacht hat.

Die Wahrheit ist, dass je mehr Technologie, desto weiter von der Realität entfernt.

Technologie ist nur die äußere Hülle, die Körperlichkeit zeigt. Wahrheit ist nicht-physisch. Es ist spirituell.

Die neuen Gesetze der spirituellen Quantenphysik sagen uns, dass alles Geist oder Energie oder Schwingung ist. Es zeigt uns auch, dass es eine Verbindung zwischen allen Dingen auf dem Planeten gibt.

Eines der Untergesetze der Spirituellen Quantenphysik wird das Gesetz der Resonanzfrequenzen genannt. Dies sagt uns, dass die Dinge, die die gleiche Schwingung haben, einander gleich sind.

Beispiel: Sie, Ihr Foto. Ihre Haare, Ihr Blut, Ihre DNA schwingen alle mit der gleichen Frequenz. Daher sind sie alle gleich.

Die neuen Gesetze der Radionik und der spirituellen Quantenphysik sagen uns, dass alles, was Sie mit Ihrem Foto, Ihren Haaren usw. tun, Sie, die physische Person, beeinflussen wird.

Diese neuen Gesetze sagen uns, dass nicht nur alles durch Frequenzen verbunden ist, sondern dass es auch eine direkte Korrelation zwischen diesen ähnlichen Frequenzen gibt.

Obwohl wir die direkte Korrelation zwischen allen Dingen auf dem Planeten nicht gefunden haben, kennen wir doch einige dieser Korrelationen.

Es gibt eine Korrelation zwischen Runen, Farben, astrologischen Zeichen, Klängen, Symbolen, Göttern/Göttinnen und sogar den Palästen, in denen die Götter/Göttinnen leben.

Es gibt eine Energie, die sie alle durchdringt und sie verbindet. Sie können jeden der anderen erreichen, indem Sie mit einem anderen zusammenarbeiten. Sie können die Paläste der Götter/Göttinnen oder sogar die Götter/Göttinnen selbst kontaktieren, indem Sie mit astrologischen Zeichen arbeiten, die ihnen entsprechen.

Dies ist eines der großen Geheimnisse, die uns durch das neue Paradigma der Gesetze der Spirituellen Quantenphysik offenbart werden. In den nächsten hundert Jahren werden uns alle Geheimnisse der Schöpfung offenbart.

Viele dieser Geheimnisse sind verloren gegangen. Aber all das wird langsam wiederentdeckt.

Hier sind einige der Korrelationen zwischen den Runen, den nordischen Göttern/Göttinnen, den Palästen, in denen sie leben, und den 12 astrologischen Zeichen. Verwenden Sie sie in Ihren Ritualen.

Thors Palast heißt BILSKNIR – „Blitz“ und korreliert mit ARIES.

Skadis Palast heißt THRYMHEIM – „Donnerhaus“ und korreliert mit Stier.

Freyas Palast heißt FOLKVANG – „Feld der Krieger“ und korreliert mit GEMINI.

Heimdals Palast heißt HIMMINBJORG – „Himmelshalle“ und korreliert mit KREBS.

Baldurs Palast heißt BREIABLIKK – „Weite Sicht“ und korreliert mit LEO.

Sagas Palast heißt SOKKVABEKK – „Strom der Zeit und Ereignisse“ und korreliert mit VIRGO.

Forsettis Palast heißt GLITNER – „Hall of Splendor“ und korreliert mit LIBRA.

Odins Palast heißt GLADSHEIM – „Shinning Home“ – und korreliert mit SKORPIO.

Ullers Palast heißt YDALIR – „Tal der Eiben“ und korreliert mit SCHÜTZE.

Vidars Palast heißt LANDVIDI – „Weißes Land“ und entspricht STEINBOCK.

Valis Palast heißt VALASKJALF – „Hallen aus Silber“ und korreliert mit WASSERMANN.

Niords Palast heißt NOATUN – „Werft“ korreliert mit FISCHE.