Kali – Göttin der Zerstörung, Mutter des Universums und ultimative Lebensberaterin?

Schwarz und nackt (bis auf eine Kette aus 50 Menschenköpfen) mit wildem Haar und herausgestreckter Zunge weiß Kali, wie man einen Auftritt hinlegt! Sie schwingt ein Schwert und einen menschlichen Kopf in ihren beiden linken Händen, zerstört alles auf ihrem Weg und tanzt dann wie wahnsinnig auf den Toten. In Schrecken, Ehrfurcht und morbider Faszination starren wir. Kampf oder Flug?

Aber wie können wir sie bekämpfen, die alles zerstört hat, was wir zu wissen glaubten? Schnitt auf den Kern, wie können wir rennen? Egal: In einem Kampf gegen das Universum selbst, wohin würden wir laufen? Alte Instinkte flammen auf, aber sie dienen nicht mehr. Wenn Kali erscheint, hört das Leben, wie wir es kannten, auf zu existieren.

Als Medical Intuitive und Life Coach, der sich auf Übergänge spezialisiert hat, erhalte ich viele „Post-Kali“-Anrufe. Individuelle Traumata sind unterschiedlich: lebensbedrohliche Krankheit, Verletzung, Scheidung, Arbeitsplatzverlust, Naturkatastrophe, finanzielle Notlage oder – manchmal noch beunruhigender – ein unheimliches Gefühl, dass sich die Dinge ändern werden. (Kali teilt ihre Partypläne telefonisch mit.) Trotz aller Unterschiede haben diese Erfahrungen eines gemeinsam: Sie verlangen Aufmerksamkeit. Was kleine Warnungen, sanfte Stupser, intuitive Schläge oder kleinere Traumata nicht erreichten, hat Kali. Ablenkungen, ob albern oder raffiniert, können einfach nicht mit der vollständigen Vernichtung mithalten.

Um mit dem Wiederaufbau beginnen zu können, müssen wir zunächst die Zerstörung untersuchen. Dazu braucht es Mut. Auch wenn wir uns das Durcheinander letztendlich selbst ansehen müssen, hilft es, einen Kali-Überlebenden in den Vermessungsprozess einzubeziehen. Jemand, der Kali bereits begegnet ist, kennt den Schmerz des Verlustes auf eine Weise, die wohlmeinende Freunde oder Familienmitglieder manchmal nicht verstehen können.

Es gibt Verluste und dann gibt es das, was ich einen „Kali-Verlust“ nenne: das Gefühl, dass unsere gesamte Realität eine Illusion war und nichts Wirkliches übrig bleibt. Dieses Gefühl reagiert nicht auf typische Aufmunterungsmethoden, weil auch diese Methoden ihre illusorische Natur offenbaren. Allein und verängstigt sehnen wir uns nach tiefer, unveränderlicher Wahrheit. Alles andere trägt nur zu dem überwältigenden Gemetzel bei. Die meisten Menschen können es sich nicht leisten, Zeuge dieses Ausmaßes an Zerstörung zu werden, weil dies ihr eigenes bequemes Gefühl für die Realität bröckeln könnte. Instinktiv errichten sie Mauern, um sich zu schützen, und bekämpfen uns, wenn wir versuchen, das Ausmaß unserer Erfahrung zu teilen. Wenn unser übliches Unterstützungssystem versagt, sollten wir uns nach innen wenden, aber drinnen herrscht derzeit ein erschreckendes Durcheinander.

Wir rufen das Universum um Hilfe an und Kali selbst kommt – in Form von jemandem, der bereits Zeuge seiner eigenen Zerstörung und seines Wiederaufbaus geworden ist. Jemand, der die Schönheit und lebensspendende Kraft solcher Erfahrungen ehrt. Jemand, der es sich leisten kann, auf unser Durcheinander zu schauen, weil seine oder ihre Realität bereits zerfallen ist und sich auf eine kraftvoll expansive Weise neu zusammengesetzt hat. Ungebunden an unsere früheren Konzeptionen oder Enkulturationen kann er/sie schneller und leichter die Trümmer sichten und unsere Aufmerksamkeit auf Teile lenken, die für neue Konstruktionen bereit sind. Er/sie hilft uns auch, Kali ins Gesicht zu sehen, unsere eigenen Gebete für Veränderung und die Fähigkeit, die Antworten zu manifestieren, zu erkennen. Wenn wir uns paradoxerweise hilfesuchend an Kali wenden, offenbart sie sich nicht nur als Zerstörerin, sondern als Mutter-Schöpferin.

Anfangs finden wir Mutter Kali vielleicht in einem Buch, einer synchronen neuen Freundschaft, einer spirituellen Beraterin oder einem Lebensberater, aber schließlich beginnen wir, sie in uns selbst zu erkennen. Indem wir Zeuge unserer eigenen Zerstörung werden, finden wir jene Teile, die nicht zerstört werden können. Wir finden unsere Essenz, „das“, das sich allen Etiketten widersetzt und jeden und alles durchdringt. Kalis schwarze Form absorbiert alle Farben und alle Schwingungen: Sie enthält alles. Das Schwert und der Kopf in ihrer linken Hand symbolisieren göttliche Inspiration, die unser Ego niederschlägt. Die 50 menschlichen Köpfe um ihren Hals repräsentieren die 50 Laute des Sanskrit-Alphabets – der Wurzel aller Sprache. „Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott.“ „Aber das Wort ist ganz nah. Es ist in deinem Mund und in deinem Herzen, damit du es tun kannst.“ Wir fühlen, wie die Göttlichkeit durch Körper, Geist und Seele wogt, und auch wir beginnen zu tanzen. „Lass die Toten ihre eigenen Toten begraben. Komm, folge mir.“

Erst dann bemerken wir Kalis zwei rechte Hände – bereit, den Segen zu erteilen. Als Mutter schützt Kali ihre Kinder nicht. Sie wirft uns ins Feuer und lässt alle Illusionen, Enkulturationen und Anhaftungen knusprig brennen. Wir schreien, während Kostüme zu Asche werden, und schimpfen gegen ein Universum, das solches Leid zulässt. Und dann passiert es. Wir tauchen aus der feurigen, blutbefleckten Grube auf. Leichter, einfacher und voller Anmut. Wir fürchten den Tod nicht mehr, weil wir ihn bereits durchgemacht haben. Lebenszeichen sprenkeln den Horizont, während grüne Triebe ihren Weg durch den jetzt fruchtbaren Boden bahnen. Wir erfahren, dass einige Bäume keine Samen pflanzen, bis die sengende Hitze des Feuers durch ihre Hüllen reißt. Schmerz und Leid offenbaren sich als Teile des Lebens. Befreit von den Begrenzungen der Angst und des Widerstands können wir uns an der nackten Existenz erfreuen. Uns selbst auf eine Weise neu erschaffen, die die Fülle unseres Seins ausdrückt. Wenn das Ego in Rauch aufgeht, kehren wir unser Inneres nach außen und lassen unser Licht so leuchten.

Namasté.

Angebot - digitales Geburtshoroskop

Ein Geburtshoroskop ist eine astrologische Darstellung des individuellen Geburtsmoments. Es zeigt die Positionen der Planeten im Verhältnis zu den Sternzeichen am Zeitpunkt der Geburt an. Diese Informationen werden verwendet, um Persönlichkeitsmerkmale, Beziehungen, Karrieremöglichkeiten und zukünftige Tendenzen vorherzusagen. Ein Geburtshoroskop bietet eine einzigartige Sicht auf die individuelle astrologische Landschaft und kann eine wertvolle Ressource für Selbsterkenntnis und persönliches Wachstum sein.


Hole dir heute ein digitales Geburtshoroskop in unserem Shop Shop

Dies schließt sich in 40Sekunden

Scroll to Top