Prostatavergrößerung in der Astrologie

Prostata ist winzige Drüse, die unter Harnblase vorhanden ist die Harnröhre umgibt. Insgesamt sind die gesamte sexuelle Gesundheit und der Harndrang Mannes einer gesunden Prostata abhängig. Problem tritt auf, wenn die Vergrößerung größer als die normale Größe ist.

Benigne Prostatahyperplasie (BPH) ist der Fachbegriff Prostatavergrößerung.

Die Vergrößerung der Prostata verursacht Probleme im Urogenitalsystem wie Schwierigkeiten beim Beginn des Wasserlassens, Harnwegsinfektionen, Schwierigkeiten beim Aufrechterhalten eines konstanten Urinflusses, Tröpfeln am Ende des Wasserlassens, häufiges Gefühl des Wasserlassens, zunehmende Häufigkeit des Harndrangs nächtlicher Harndrang, häufiger Harndrang, Unfähigkeit, die Blase vollständig zu entleeren, Blut im Urin.

Etwa 100 Millionen Männer leiden an Prostataerkrankungen.

Die Astrologie kann die Ursache und Zeitpunkt des Beginns der Prostataprobleme vorhersagen.

Faktoren, die für die Prostatavergrößerung verantwortlich sind

· 6. Haus: Haus der Krankheit

· 8. Haus: Ausscheidungssystem und Blase, Prostata

· Mond: Genito und Harnstörung

· Mars: Entzündungen, Infektionen, ansteckende Krankheiten Quecksilber: Urogenitalerkrankungen

· Venus: Harnunterdrückung, Geschlechtskrankheiten

· Saturn/Rahu: chronische Krankheiten, erzeugt Blockaden und Behinderungen, alles, das normale Funktionieren oder die allmähliche Erosion von Funktionen beeinträchtigt.

· Jupiter: Organvergrößerung, Flüssigkeitsansammlung,

Verschiedene Kombinationen zur Prostatavergrößerung

· Mars im Aszendenten zeigt Prostataprobleme an

· Rahu und Saturn zusammen in einem Haus können Prostataprobleme verursachen.

· Rahu, Mars und Saturn im Aszendenten, die Chancen auf eine vergrößerte Prostata steigen.

· Rahu, Mars und Saturn auf Platz 6 platziert

· Rahu und Jupiter im Aszendenten platziert

· Mars und Rahu belegten den 6. Platz

· Lord of Aszendent und Rahu/Ketu/a Malefic auf Platz 8 platziert

· Jupiter, Sonne und Rahu an dritter Stelle

· Saturn und Mars auf Platz 8 platziert

· Venus und Mars in Widder/Skorpion platziert

· Mars und Mond in Widder/Stier gesetzt und von Jupiter und Saturn aspektiert

DURCH

GETA JHA [SPIRITUAL HEALER]

INDIEN

Weitere Artikel