Schätzen Sie sich selbst und Ihre Beziehung

3 min read

In diesem Beitrag, der sich auf aktuelle Studie der UC Berkeley Zusammenhang zwischen Schlaf Beziehungskonflikten bezieht, wird darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, gute Gewohnheiten in der Selbstfürsorge zu pflegen. Es ist eines der wichtigsten Instrumente die Aufrechterhaltung gesunder Beziehungen. Hier sind einige Tipps Dr. John Gottman zur Zielsetzung und Stressbewältigung. Folgende wird Ihnen dabei helfen, Gleichgewicht zu finden und einen gesünderen Lebensstil zu schaffen, sowohl für Sie selbst als auch für Ihre Beziehung.

Tipps zur Zielsetzung

  • Machen Sie Ihre Ziele konkret und messbar. Anstatt Ihrem Partner zu sagen, dass Sie gerne mehr reden würden, schlagen Sie ihm eine konkrete Aktivität vor, die Sie gemeinsam unternehmen können, sei es jedes Mal ein Spaziergang nach dem Abendessen oder das Spielen von Brettspielen jeden Sonntagnachmittag.
  • Denken Sie die Vor- und Nachteile gesunder Veränderungen nach. Wenn wir bei obigen Beispielen bleiben, können Sie sich vorstellen, dass ein Vorteil die Fähigkeit ist, sich einander näher zu fühlen und sich zu entspannen, und ein Nachteil die Planung rund um die Pflegeverantwortung.
  • Teilen Sie große Ziele in kleine auf. Wenn Sie in Form kommen wollen, übertreiben Sie es nicht. Dies wird Ihren Stress nur noch verstärken. Sie möchten sich nicht überanstrengen oder Verletzungen verursachen. Mach langsam. Beginnen Sie mit kleineren Schritten.
  • Bitten Sie um Unterstützung. Wenn Sie auf sich selbst aufpassen möchten, denken Sie an die Menschen, die Ihnen am stehen – diejenigen, auf die Sie zählen können. Rufen Sie sie an oder richten Sie einen Video-Chat ein, wenn Sie mehr Ermutigung wünschen.
  • Rechnen Sie mit Hindernissen und erstellen Sie einen Backup-Plan. Wenn Ihnen klar wird, dass Ihr neuer Selbstfürsorgeplan möglicherweise so flüchtig ist wie ein Neujahrsvorsatz, fühlen Sie sich nicht besiegt. Sie haben die Kontrolle. Stellen Sie sich die Schwierigkeiten vor, mit denen Sie beim Erreichen Ihres Ziels konfrontiert sein könnten. Wenn es beispielsweise unrealistisch ist, jeden Morgen einen Lauf zu machen, versuchen Sie, eine Lösung zu finden, von der Sie überzeugt sind, dass sie funktioniert. Beginnen Sie vielleicht jeden Samstagmorgen und arbeiten Sie sich nach oben.
  • Erstellen Sie einen Tagesplan und verfolgen Sie Ihre Fortschritte. Stellen Sie sich häufig die folgenden Fragen: Was sind meine Absichten heute? („Ich gehe heute Abend laufen“ oder „Für eine Weile kein Fernsehen mehr“)
  • Belohnen Sie sich für kurzfristige und langfristige Erfolge. Richten Sie eine Möglichkeit ein, sich selbst zu gratulieren, wenn Sie Ihre großen und kleinen Ziele erreicht haben.

Als Paar Ziele setzen

Sie können diese Ziele gemeinsam festlegen und als Paar stressfreie Aktivitäten genießen. Hier noch ein paar weitere Ideen zum gemeinsamen Entspannen. Sie wissen wahrscheinlich, was Ihnen und Ihrem Partner am besten gefällt, also probieren Sie einige davon aus oder stellen Sie sich Ihre eigenen zusammen. Möglicherweise erfahren Sie dabei mehr voneinander und stärken so Ihre Bindung.

  • Schauen Sie sich gemeinsam Ihre Lieblingssendung an.
  • Machen Sie einen Streifzug durch die Nachbarschaft.
  • Erkunden Sie einen wunderschönen Park und beobachten Sie einen Sonnenuntergang.
  • Finden Sie einen Eisstand zum Mitnehmen oder einen Imbisswagen, wo Sie etwas Leckeres im Freien genießen können.

Dies sind Ideen, die verhindern können, dass Sie und Ihre Beziehung im täglichen Leben überfordert werden.


Weitere Artikel