Handgemachte Dippity Glasblumen

Dippity Glashandwerk ist eines der beliebtesten Hobbys der 70er Jahre. Es ist auch bekannt als „Wire Dip Craft“, „Dip It Fantasy Film“, „Dippity Glass“, „Formafilm“ und „Fun Film“. Allerdings sind die Produkte für dieses Handwerk jetzt fast nirgendwo zu finden. Bei meiner eigenen Google-Recherche habe ich festgestellt, dass es selbst in Online-Shops kaum erhältlich ist. Wenn Sie einen für sich selbst kaufen möchten, suchen Sie unter dem Schlüsselwort „Dip it Fantasy Film“. Mit etwas Glück finden Sie eine oder zwei Websites, auf denen die Produkte verkauft werden.

Das Dip-it-Filmhandwerk ist in Malaysia nicht so archaisch, obwohl viele Quellen belegen, dass das Handwerk Mitte der 70er Jahre begann. Irgendwie hat es den Zahn der Zeit überstanden und findet bis heute als Dekoration seinen Weg in elegante und stilvolle Hochzeiten. Dip-it-Blume wird in Form von Hochzeitsstrauß, Handstrauß, Herzstück, Geschenkdekoration und anderen Dekorationsformen hergestellt. Während die ursprünglichen alten Techniken beibehalten werden, einen Metalldraht in Form von Blütenblättern in den flüssigen Kunststoff zu tauchen, werden andere neue Techniken entwickelt und integriert, um eine Vielzahl wunderbarer Ergebnisse zu erzielen.

Eine kleine Gemeinschaft dieser Handwerksliebhaber blüht in Malaysia auf, obwohl sie langsam, aber zweifellos stark genug ist, um das Handwerk in vielen kommenden Jahren zu überleben. Einige bieten Schulungen an, die je nach Fachwissen des Trainers zwischen fünfzig und zweihundertfünfzig Dollar kosten. Trotz der knapp verfügbaren Rohstoffe für das Kunsthandwerk wächst die Nachfrage nach den handgefertigten Blumen im Laufe der Zeit immer mehr.