Wie die Numerologie die dunkle Nacht der Seele erhellt

5 min read


Numerologie und Lebenszyklus

Die „dunkle Nacht der Seele“ Ausdruck, der dem spanischen Mystiker und Dichter Johannes vom Kreuz aus dem 16. Jahrhundert zugeschrieben und den Weg durch die Dunkelheit beschreibt, den man auf dem Weg zur Erleuchtung oft unternimmt. Das ist der Fall, wenn uns spiritueller Wandel und Selbstfindung bevorstehen, der Weg nach vorn jedoch durch die Angst vor dem Unbekannten verdeckt wird.

Die Basis-12-Numerologie hilft dabei, diese herausfordernde Phase auf unserem spirituellen Weg zu beleuchten und wie wir sie mit Selbstliebe und Vertrauen erfolgreich meistern können. Es bietet eine Schwingungskarte des Erleuchtungszyklus und der zwölf archetypischen Themen, denen wir auf dem Weg begegnen werden, von der 0 des Potenzials bis zur 11 der Erleuchtung. Dieser universelle Lernzyklus ist der Zweck von „Alles Was Ist“, ein Zyklus, den wir alle mit freiem Willen auf unsere eigene kreative Weise erkunden.

Die dunkle Nacht der Seele ist der Übergang zwischen der 5 der Veränderung und der 7 der Wahrheit, wo die 6 der Liebe liegt, die einzige Stufe innerhalb der Schwingung, die unter die Realitätsachse unserer physischen Wahrnehmung in eine Leere scheinbarer Dunkelheit eintaucht. Aber es ist nicht nur unsere menschliche Erfahrung, die auf eine dunkle Nacht der Seele trifft; Die gesamte Realität ist Teil ihrer Schwingungsnatur. Auf atomarer Ebene manifestiert sich diese Leere als undurchdringlicher Kern im Herzen eines Atoms, in dem seine subatomaren Bestandteile verborgen bleiben; auf biologischer Ebene als Zellkern, in dem die DNA ihres genetischen Codes enthalten ist; auf galaktischer Ebene als schwarzes Loch, aus dem nicht einmal Licht entkommen kann und in dem alle Informationen gespeichert sind; und auf der universellen Ebene des Bewusstseins als das einheitliche Selbstbewusstsein, durch das sich die gesamte Schöpfung selbst kennt. Aus diesem Grund scheinen das Gefühl der Liebe und unser Identitätsgefühl im tiefsten Inneren unseres Wesens zu liegen, sind aber so schwer zu definieren – und warum unser der wahren Natur der Realität durch die Physik ins Stocken geraten ist und so bleiben wird, bis das Bewusstsein in die Gleichung einbezogen wird.

Es kann in der Tat eine Herausforderung sein, einen Weg durch das physische Terrain von Beziehungen, Familie, Bildung, Karriere und Gesundheit zu bahnen und gleichzeitig zu versuchen, dem wahren Norden unseres spirituellen Kompasses zu folgen. Wer eine dunkle Nacht der Seele erlebt hat, mich eingeschlossen, weiß, wie orientierungslos und verloren man sich an diesem Ort fühlen kann. Von einer unerfüllten beruflichen und persönlichen Gesundheitskrise bis hin zur Trauer über einen Selbstmord in meiner Familie geriet auch im Herbst 2014 an den Rand der Dunkelheit. Allerdings erlebte ich auch an diesem existenziellen Tiefpunkt ein plötzliches spirituelles Erwachen, das mich mit einem neuen Verständnis von Liebe zurück ans Tageslicht führte; dass die Reise von der 5 der Veränderung zur 7 der Wahrheit, sich mit 6 in sich selbst zu verlieben, Vertrauen in das Unbekannte erfordert und dass die Liebe dich zurück an die Oberfläche und zurück ans Licht tragen wird.

Die Geometrie von Position 6 innerhalb des Basis-12-Numerologiezyklus ist ein transformativer Schnittpunkt zwischen entgegengesetzten Polaritäten, der jedoch unterhalb der Realitätsachse unserer Wahrnehmung verborgen ist. Es ist das zeitlose Jetzt zwischen Vergangenheit und Zukunft und der Wendepunkt zwischen dem Abwärtstrend der Suche nach Liebe und dem erhebenden Schwung der Erkenntnis der Liebe. Tatsächlich durchlaufen wir jedes Mal, wenn wir vom Geist in die physische Form inkarnieren, eine absichtliche dunkle Nacht der Seele, in der wir unsere spirituelle Natur als die 6 der Liebe vergessen und bei 0 einen neuen Zyklus des Potenzials beginnen, damit wir auf einem neuen Weg zur Liebe zurückfinden können.

Die Klarheit, um zu erkennen, wer wir wirklich sind, erfordert den Kontrast von Licht und Dunkelheit, manchmal verstärkt durch eine dramatische dunkle Nacht der Seele, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen. Und dies kann auf viele verschiedene Arten geschehen; durch emotionalen oder mentalen Stress, körperliche Krankheit, ein traumatisches Ereignis, eine Nahtoderfahrung oder den Verlust eines geliebten Menschen. Aber in allen Fällen wird es durch eine bedeutende Veränderung ausgelöst, die außerhalb unserer Kontrolle liegt. Am Abgrund der 5 der Veränderung zu stehen kann ein beängstigender und verletzlicher Ort sein, der uns oft dazu veranlasst, uns in die Sicherheit der 4 der Struktur zurückzuziehen. Doch ein Leben ohne Risiken zu führen ist ein Leben ohne Wachstum und hält die Liebe auf Distanz. Arten entwickeln und gedeihen nur, wenn sie sich ihrer sich verändernden Umwelt stellen und sich an sie anpassen. Auch wir haben Instinkt, als Individuum und als menschliches Kollektiv zu gedeihen, aber wir neigen dazu, unseren Fortschritt aufzuhalten, indem wir uns auf vergangene Bedauern konzentrieren oder darüber spekulieren, was schiefgehen könnte, anstatt in der Gegenwart zu leben und das Leben ohne Urteil positiv zu gestalten.

Wie bei der Metamorphose eines Schmetterlings vom linearen und geerdeten Leben einer Raupe zur höherdimensionalen Freiheit des Fliegens muss er zunächst das Stadium des dunklen Kokons durchlaufen, um transformiert in vollen Potenzial wieder aufzutauchen. Wir sind dieser Schmetterling – körperlich, emotional und – und die dunkle Nacht der Seele ist eine beschleunigte Gelegenheit, unser Bewusstsein für unsere physische/spirituelle Dualität zu erweitern. Es ist weder ein Zeichen des Scheiterns noch das Aufgeben der Hoffnung, wenn uns eine dunkle Nacht der Seele bevorsteht, sondern ganz im Gegenteil. Es ist ein wichtiger Meilenstein der persönlichen Erleuchtung und ein göttliches Durchgangsrecht, mutig überschritten zu werden, damit wir eine Fackel der Liebe für andere hochhalten können, wenn ihnen ihre eigene dunkle Nacht bevorsteht.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die der Zwölf auf Ihrer persönlichen Reise der Erleuchtung nutzen können, lesen Sie mein Buch Numerologie zur Basis 12: Entdecken Sie Ihren anhand der mächtigsten Zahl der Naturbietet alles, was Sie brauchen, um die Schwingungsweisheit der Zahlen für mehr Klarheit und Meisterschaft in allen Aspekten Ihres Lebens anzuwenden.

Weitere Artikel