Eine Jungfrau-Hexe gegen die Zombie-Apokalypse

7 min read


Zombies in der Waldszene

Jungfrau-Hexe kommt diesen Monat auf den Markt, mehr als aufregend , und ich bin äußerst stolz auf Arbeit, die die Autoren und Mitwirkenden hineingesteckt haben. Obwohl wir versucht haben, das Buch so umfassend zu gestalten, befürchte ich, dass wir einen entscheidenden Aspekt des Jungfrau-Archetyps übersehen haben – nämlich die Fähigkeit Jungfrau, die Zombie-Apokalypse zu überleben.

Auf dem Papier mag das wie eine seltsame Sache erscheinen, mit der ich mich beschäftigen sollte. Aber es ist etwas, worüber ich oft nachdenke, vor allem, da die Online-Bereiche, die ich besuche, häufig von Diskussionen sowohl über Astrologie als auch über Zombies und manchmal auch über die Auswirkungen, die das eine auf das andere hat, wimmeln. Beispiel bin ich kürzlich auf ein TikTok-Video gestoßen, in dem die Sternzeichen danach bewertet , wie gut während der Zombie-Apokalypse abschneiden würden … und die Jungfrau kam als letzte tot heraus.

„Wie kann ich es wagen“, schrie ich in mein Handy und erschreckte damit alle anderen in der Schlange bei Marshalls. Denn Folgendes ist den Überlebenstheoretikern nicht bewusst, wenn sie uns angreifen: Jungfrauen haben sich stillschweigend auf die Zombie-Apokalypse vorbereitet, seit wir 2004 die Neuverfilmung gesehen haben Morgendämmerung der Toten.

Diejenigen von uns, die unter Virgin-Stars geboren wurden, schauen sich Zombiefilme an, als wären sie Trainingsfilme, achten auf die üblichen Fallstricke und planen rund um die Tropen. Wir haben nie aufgehört, N95-Masken zu horten, und da uns völlig bewusst ist, dass die aktuellen Zombie-Überlieferungen darauf hindeuten, dass die Infektion pilzlicher Natur sein wird, haben wir literweise antimikrobielle Mittel parat. Und wenn jemand, den Sie kennen, einen Flammenwerfer besitzen wird, den er legal von einem seriösen Lieferanten erworben hat, weil er dachte, er könnte eines Tages nützlich sein, dann wird es eine Jungfrau sein.

Jungfrauen gelten oft als das neurotischste Sternzeichen und unsere Vorliebe für Angstzustände ist nahezu legendär. Aber diese vermeintliche Schwäche wird tatsächlich unsere größte Stärke sein, wenn Zombies Amok laufen. Denn wenn Menschen, die normalerweise keine Angst haben, in Angstsituationen geraten, wird die Panik durch die unerwartete Panik noch schlimmer. Aber Jungfrauen sind es so gewohnt, mit Ängsten zu leben, dass sich der buchstäbliche Weltuntergang für uns wie ein ganz normaler Dienstag anfühlt.

Schauen Sie, wenn die Untoten anfangen, aus ihren Gräbern zu schlurfen, wird die Waage schreien, dass die Apokalypse nicht auf sie zutrifft, und der Widder wird aus Versehen die anderen Überlebenden erschießen und dann ihre Waffe auf die Zombies werfen. In der Zwischenzeit wird die Jungfrau in ihrem befestigten Unterschlupf sicher und behaglich sein, ihre geplünderten, unvergänglichen Güter katalogisieren und den Skorpion auf Such- und Zerstörungsmissionen schicken.

Leider wird die Jungfrau wahrscheinlich nicht das letzte Zeichen sein, das noch übrig ist, wenn die Apokalypse zu Ende geht. Aber sie werden alles in ihrer Macht stehende tun, um alle anderen am Leben zu halten, und das wird viel bewirken, wenn die Gesellschaft zusammenbricht. Schauen wir uns einige der zusätzlichen Vor- und Nachteile an, die es mit sich bringt, eine Jungfrau-Maschine zu sein, die Zombies ausweicht.

Pro: Wetworks
Ich möchte das einfach erst einmal aus dem Weg räumen: Jungfrauen werden die Gebissenen auf jeden Fall töten, bevor sie sich umdrehen. Ja, es ist eine schmutzige Arbeit, aber sie muss erledigt werden korrekt. Und ja, wir alle werden Tante Mildred vermissen, aber wenn wir sie lange genug für den tränenreichen Abschied oder was auch immer behalten, verringern wir unsere Fluchtchancen – es ist besser, einen klaren Schlussstrich zu ziehen und sie von uns zu streichen Feiertags-Mailingliste. Außerdem war sie es niemals Ich werde uns das Rezept für ihre preisgekrönten Zitronenriegel geben, und wir hatten schon immer einen Groll darüber.

Pro: Anpassungsfähigkeit
Als veränderliche Zeichen gewöhnen sich Jungfrauen nicht nur an die Umgebungen, in denen wir uns befinden, sondern auch an die Rollen, die wir in diesen Umgebungen spielen müssen. Oh, das verlassene Einkaufszentrum wurde überrannt und jetzt müssen wir in den Höhlen leben? Kein Problem: Jungfrau hat präventiv das Eddie-Bauer-Outlet geplündert und hat Waschlappen für jeden im Angebot. Beginnt die Unterernährung? Nicht unter der Aufsicht der Jungfrau: Sie entwickelten einst eine irrationale Angst vor Skorbut und trugen seitdem Vitamin-C-Präparate bei sich. Krebs und Fische lösen einander gegenseitig einen Nervenzusammenbruch aus? Betrachten Sie es als gemeistert: Der Jungfrau steht eine umwerfende Vielfalt an Beratungstechniken zur Verfügung, die sie aus jahrelanger Selbstdiagnose mit Persönlichkeitsstörungen gewonnen hat.

Pro: Jemand muss das Sagen haben
Jungfrauen haben sich nie vorgenommen, Führungspersönlichkeiten zu sein – wir landen erst dann in Führungspositionen, wenn alle anderen erkennen, dass wir bereit sind, den Papierkram zu erledigen. Aber das wird sich in den frühen Tagen der dystopischen Zukunft zu unserem Vorteil auswirken. Unsere organisatorischen Fähigkeiten werden glänzen und wir werden Lieferketten und tägliche Aufgabenlisten eingerichtet haben, bevor die anderen Überlebenden überhaupt vollständig verarbeitet haben, dass sie nicht mehr zu Starbucks gehen können. Und zugegebenermaßen ist unser zurückhaltender Führungsstil vielleicht nicht jedermanns Sache, aber unsere Verwaltung wird auf jeden Fall wegen ihrer Effizienz und der überraschend geringen Zahl an Opfern in Erinnerung bleiben.

Es ist erwähnenswert, dass die Jungfrau sich nicht wehren wird, wenn sich jemand anderes dazu entschließt, die Macht zu übernehmen. Sie werden jedoch höllisch passiv-aggressiv, wenn der neue Anführer einen entscheidenden Fehler macht und die verrottenden Horden durch die Fenster stürmen. Die letzten Worte der Jungfrau werden unweigerlich lauten: „Ich habe es dir gesagt.“

Contra: Der Märtyrer/Erlöser-Komplex
Irgendwann wird Ihre mutige Gruppe von Überlebenden in die Enge getrieben, und eine sich windende Masse von Zombies blockiert alle Ausgänge. Aber wenn es in Ihrer Gruppe eine Jungfrau gibt, werden Sie es zweifellos schaffen. Sie werden danach, wissen Sie, einfach eine Jungfrau im Stich lassen.

Wenn ein Lockvogel nötig ist, macht Jungfrau eine Menge Lärm, um die Aufmerksamkeit der Zombies zu erregen, und rennt dann schreiend in den Sonnenuntergang. Wenn Sprengstoff benötigt wird, wird sich die Jungfrau freiwillig dazu verpflichten, zurückzubleiben und sie zu zünden. Der Jungfrau wird man das nicht ausreden können – tatsächlich hat die Jungfrau viel zu viel Zeit und Mühe darauf verwendet, darüber nachzudenken, was sie in einer solchen tun würde, und sie hat eine kurze, aber sehr bewegende Abschiedsrede vor sich . Und wenn irgendjemand versucht, die Jungfrau davon zu überzeugen, in der Gruppe zu bleiben, wird die Jungfrau sagen: „Moment mal … Glaubst du nicht, dass ich das schaffe? Meine Güte, was ist, wenn ich es nicht kann? Vielleicht bin ich wirklich nicht gut genug …“ Und dann stürzen sich die Zombies und es wird das schlechteste All-you-can-eat-Buffet aller sein.

Im Ernst, lass die Jungfrau einfach Jungfrau sein und hilf allen anderen, davonzukommen. Die Jungfrau wird hartnäckig darauf bestehen, sich selbst zu opfern, denn – und ich hasse es so sehr, das zuzugeben – die Jungfrau wurde gebissen. Und die Jungfrau wurde wegen eines tragischen, fatalen Fehlers gebissen, nämlich …

Con: Unsere schreckliche, schreckliche Dating-Geschichte
In fast jedem Zombiefilm gibt es den zwielichtigen, übermütigen Charakter, der schon früh gebissen wird, sich aber weigert, es irgendjemandem zu erzählen. Und die anderen Charaktere sagen immer: „Bist du sicher, dass du nicht gebissen wurdest?“ Aber der erste Charakter schwört immer, dass es Allergien oder Ekzeme oder so etwas sind.

Nun könnte man meinen, dass die Jungfrau einen Blick auf diese offensichtliche Belastung werfen und die Kettensäge anwerfen würde, aber in Wirklichkeit wäre das Gegenteil der Fall: Die Jungfrau wird diesen schwitzenden, nervösen Wassermann anstarren (denn, ihr alle, es ist so). deutlich ein Wassermann) mit ihren kaum verborgenen Verbänden und einem blutunterlaufenen Auge, und die Jungfrau wird denken: „Ich kann ihn reparieren.“

Wir werden dich auch vermissen, Jungfrau. Wir hoffen, dass Sie und Tante Mildred sich im Leben versöhnen können.

Weitere Artikel