Die Kraft der Chakren, Schattenarbeit zu leisten


Silhouette einer Yoga-Frau mit Chakren

Wir alle tragen Trauma in sich, in Form eines großen Ereignisses oder mehrerer kleiner Ereignisse auftreten kann. Für mich war es so, als hätte ich während meiner gesamten Kindheit von meiner Mutter gehört: „Du bist nicht wie anderen Kinder.“ Ihre Absicht war nicht, das Gefühl zu geben, allein und isoliert zu sein, aber es fühlte sich so an. Ihre Absicht war vielmehr, dass ich nach innen schaue, um mich selbst zu finden, aber das würde ich erst in dreißig Jahren erfahren. Meine Reise zur Heilung dieses Traumas begann im College, als einer meiner Professoren meine Klasse fragte: „ würde dich glücklich machen?“ Diese Frage veranlasste mich, tiefer in die Heilung meines Traumas einzutauchen. Gleich nach dem College lernte ich die Chakren und die Energiearbeit durch Reiki kennen; Im Jahr 1996 wurde ich zertifizierter Reiki-Meister. Allerdings wurde mir erst später während meines Yoga-Studiums klar, dass Chakren wirkungsvolle Methode zur Schattenarbeit sind – zur Heilung unserer Traumata und unserer Schatten, der Teile von uns, die wir verborgen halten .

Überall um uns herum ist Energie. Worauf wir uns konzentrieren, wird zur Energie, von der wir mehr sehen. Die Energie, die durch unseren Körper fließt, kann durch zu viele äußere Einflüsse überfordert werden und dadurch kann unser natürlicher Energiefluss verloren gehen. Um wirklich ein gesundes und glückliches Leben zu führen, müssen wir zunächst unser persönliches Energiesystem wiederherstellen. Wenn unsere Energie aufhört zu fließen, werden die Dinge krank und sterben, sowohl emotional als auch körperlich. Als ich jung war, nutzte ich zum Beispiel die Heilenergie in meinen Händen, um meiner Mutter das Fieber zu nehmen, wenn sie es hatte. Auch wenn dies kurzfristig funktionierte, thematisierte meine Mutter nie die Unterbrechung ihres Energieflusses. Ein Jahr, nachdem sie lupusfrei geworden war, wurde sie Diabetikerin. Sie hatte weder ihren Energiefluss noch ihr Schattenselbst angesprochen.

Schon bei der Geburt wissen wir, wer wir sind. Ich glaube nicht, dass wir das tatsächlich so vergessen, wie es uns eingeredet wurde. Ich denke, wir vergessen unsere ursprüngliche Natur, weil wir in eine Zeit hineingeboren wurden, die Ihnen sagen möchte, wer Sie sind und wie Sie sich verhalten und denken sollen, wann wir der Welt zeigen sollten, wer wir sind, welche Talente wir haben und wie einzigartig denken wir. Wir sollten uns der Welt vorstellen und die Welt sollte sich uns vorstellen. Stattdessen wird uns von Geburt an beigebracht, zu vergessen, was wir über unsere Urinstinkte zu wissen glauben. Uns wird eine Formel von Gedanken, Überzeugungen und Verhaltensweisen gegeben, unabhängig davon, ob sie zu unserem Energiesystem gehört. Nehmen Sie zum Beispiel die typische amerikanische Ernährungspyramide: Uns wird beigebracht, dass wir jeden Tag zu bestimmten Tageszeiten bestimmte Mengen bestimmter Arten von Lebensmitteln zu uns nehmen müssen. Es gibt eine Million Glaubenssysteme zum Thema Ernährung, und die meisten von uns glauben, was uns am härtesten verkauft wird. Während meiner Heilungsreise begann ich, wirklich auf meinen Körper zu hören und intuitiv zu erkennen, was ich entsprechend meinem Körper essen konnte und was nicht – keine Werbung. Mir wurde klar, dass ich mich nach dem Verzehr von rotem Fleisch am schlimmsten fühlte. Kurz nach dieser Erkenntnis wurde meine Tochter auf Nahrungsmittelallergien getestet und es stellte sich heraus, dass sie nicht über das Enzym verfügt, um rotes Fleisch zu verarbeiten. (Ich bin sicher, das ist etwas, was wir gemeinsam haben.) Dies ist nur eines von vielen Beispielen dafür, wie klar Sie beginnen können, Ihr Leben zu leben, wenn Sie anfangen, auf Ihre natürlichen Energien zu hören, sie zu heilen und wiederherzustellen.

Unser Energiesystem besteht aus viel mehr als nur sieben Hauptchakren, aber wir brauchen einen Ausgangspunkt. In meinem Buch Chakren und SchattenarbeitIch stelle Ihnen viele Werkzeuge zur Verfügung, damit Sie die tiefsten Teile Ihrer Energie reinigen und das sogenannte Schattenselbst integrieren können. Das ist das Du, das sich verbirgt, das Du, für das du dich vielleicht schämen sollst, aber die ist, dass es in keinem Teil von dir etwas Gutes oder Schlechtes gibt. Es gibt nur Energie.

Mit Energie zu arbeiten ist alles. Es ist Kerzenmagie. Es ist Küchenmagie. Es ist jede erdenkliche Magie und jedes der verwendeten Werkzeuge verstärkt diese Energie. Das Ziel hier ist es, Ihr Ziel zu erreichen eigen Energie so sauber und lebendig wie möglich zu machen, damit der Fluss der Quellenergie Ihr Leben auf magische Weise bereichern kann.

Ich habe mein Leben in nur einem Jahr abrakadabraiert. Ich habe es geschafft, indem ich unermüdlich an meinen eigenen Geschichten, meinen eigenen Traumata, meinen eigenen gehegten Überzeugungen gearbeitet habe, und heute sitze ich an dem Ort, von dem ich immer geträumt habe, an dem Ort, von dem ich dachte, er sei nur in meinen Fantasien. Der Ort, um den ich weinte und nach dem ich mich sehnte. Dieser Ort ist das Leben, von dem ich immer wusste, dass es für mich bestimmt war, aber das wurde mir mit jeder Stimme genommen, die ich hörte und die nicht meine eigene war. Je mehr ich mich im Schatten vergrub, desto unrealistischer wurde dieses Leben – zumindest dachte ich das. Chakren und Schattenarbeit wird Ihnen beibringen, wie Sie Ihre Stimme finden. Die Stimme, die nach innen spricht. Die Stimme, die uns alles sagt, was wir wissen müssen, aber wir haben uns selbst beigebracht, zu misstrauen. Es ist immer noch da und versteckt sich im Schatten. Es ist in deinem Körper.

Die Energiestränge sind überall um uns herum und in uns. Sie haben bestimmt schon oft gehört, dass wir alle aus derselben Sache bestehen: Sternenstaub oder Molekülen. Der Unterschied besteht darin, wie nah und dicht diese Moleküle beieinander sind. Wenn ich die Energie eines Individuums sehe, sehe ich sie fast so, als wäre sie ein Glas Wasser; manchmal ist das Wasser schwarz von Trümmern und manchmal braun. Selten sehe ich klares Wasser. Ich sehe auch das Wasser, das von ihnen weg und auf sie zu fließt. Ich kann die Kanäle und Flüsse sehen, die von jedem Individuum ausgehen. Mit der Zeit wurden diese Kanäle für mich deutlicher erkennbar und ich kann den Ursprung des Energieflusses für jedes Individuum erkennen.

Mir wurde klar, dass diese Akkorde nicht nur aus der gesamten Lebensenergie strömten, sondern auch in kleinere, leichter zu verwaltende Energiequellen, die sogenannten Chakren, zerlegt werden konnten. Wenn wir mit Traumata im Körper umgehen (das Wort „Trauma“ bezieht sich in diesem Zusammenhang auf jeden „Schmutz im Wasser“), je dichter unsere Energie wird, desto schwerer fühlen wir uns, je kränker fühlen wir uns, desto festgefahrener fühlen wir uns, weil im wahrsten Sinne des Wortes kann unsere Energie nicht mehr fließen. Es gibt Trümmer und Blöcke. Die Arbeit besteht dann darin, Energie zu reinigen und unser wahres Selbst zu finden. Wie machen wir das?

Chakren und Schattenarbeit ist ein Buch voller Techniken und Werkzeuge, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Es gibt sowohl tiefgreifende Techniken als auch schnelle tägliche Techniken, die Sie anwenden können und die Ihren Energiefluss und Ihre Lebensperspektive schnell verändern. Eine meiner Lieblingstechniken, die Sie täglich und in beliebiger Reihenfolge anwenden können, besteht darin, einfach mit jedem Chakra einzeln zu sprechen. Ich begann mit dieser speziellen Technik, als mir klar wurde, dass ich wieder einmal in einer Beziehung war, die eher schädlich als freudvoll war. Also fing ich an, jede Nacht beim Einschlafen meine Hände auf mein Herz zu legen. Ich würde mit meiner Herzensenergie sprechen und zum Ausdruck bringen, wie viel Liebe ich für mich selbst habe und wie sehr ich diese Selbstliebe heilen möchte. Ich sagte meinem Herzen, dass ich bereit sei, es zu beschützen und dass ich zuerst einen Weg finden würde, mich selbst zu lieben. Obwohl ich mit dieser Praxis einen sehr spezifischen Fokus hatte, hatte sie die größten Nebenwirkungen, die ich nie vorhergesehen hätte. Von diesem Moment an und seitdem habe ich alles, was ich wähle, in erster Linie aus Selbstliebe und dem Dienst an meinem eigenen Glück vor anderen gemacht. Mit einer einfachen Technik habe ich mein eigenes Muster der Co-Abhängigkeit durchbrochen.

Das ultimative Ziel besteht darin, auf Ihren Körper und nicht auf Ihren Geist zu hören. Sie können Ihren Geist umgehen, indem Sie Ihre Hände mit Ihren Chakren sprechen lassen. Beginnen Sie mit einer der sieben großen Übungen, zu denen Sie sich zuerst hingezogen fühlen. Beginnen Sie einfach damit, diesem Chakra positives Feedback zu geben. Es sind mehr als nur Affirmationen im Spiegel. Indem Sie Ihre Hände einzeln auf jedes Chakra legen, stellen Sie eine Verbindung her und schaffen ein verbindliches Versprechen.

Sagen Sie der Energie mit Ihren Händen auf dem Wurzelchakra: „Ich bin sicher und geerdet und stehe auf einem soliden Fundament, das ständig wächst.“ Für das Sakralchakra: „Ich vertraue meinen eigenen Gefühlen und suche jeden Tag nach Inspiration.“ Solar Plexus: „Ich kann alles tun, wovon ich träume; die Welt ist für mich voller grenzenloser Möglichkeiten.“ Herzchakra: „Die Liebe, die ich zu mir selbst habe, ist bedingungslos und kann mir niemals genommen werden.“ Hals-Chakra: „Ich spreche aus meiner eigenen Wahrheit und höre anderen offen zu.“ Drittes Auge: „Ich bin mit allem verbunden. Ich sehe, wonach ich suche.“ Kronenchakra: Das kosmische Netz ist Teil von mir und ich habe Zugang zu allem Wissen.“

Andere Dinge, die Sie tun können, um mit der Schattenarbeit zu beginnen, können sein:
1. Wurzelenergie: Lernen Sie neue Leute kennen, mit denen Sie Ihrer Meinung nach absolut nichts gemeinsam haben. Probieren Sie eine neue Community oder Meet-up-Gruppe aus. Besuchen Sie eine Veranstaltung, die außerhalb Ihrer normalen Hobbys liegt. Diese werden Ihre Erfahrungen erweitern und die Person bereichern, für die Sie sich halten.

2. Sakrale Energie: Seien Sie kreativ. Befolgen Sie nicht das Rezept. Beginnen Sie mit dem Schreiben ohne Gliederung. Die Möbel umstellen. Erlauben Sie sich, einen neuen Stil auszuprobieren. Suchen Sie nach Inspiration. Mit anderen Worten: Bleiben Sie stehen und riechen Sie an den Rosen. Umfassen Sie jedes Gefühl, das Sie erleben.

. Solarplexus-Energie: Bewegen Sie sich auf eine neue Art und Weise. Wenn Sie sitzen, beginnen Sie zu gehen. Wenn Sie Gewichte heben, gehen Sie zum Yoga. Wenn Sie joggen, fangen Sie an zu tanzen. Bewegen Sie Ihren Körper auf eine Weise, die Ihr Muskelgedächtnis nicht übernehmen kann. Lernen Sie eine neue Sportart oder eine Art, etwas aufzubauen. Sie werden erstaunt sein, wie Ihr Körper es Ihnen danken wird und viel stärker wird, einfach weil Sie neue Wege für den Energiefluss schaffen.

4. Herzenergie: Sagen Sie Ihrem Herzen, dass Sie darin verliebt sind. Erlaube dir, leidenschaftlich und romantisch mit dir selbst umzugehen. Sie Ihre Liebessprache zum Empfangen und Geben von Liebe und tun Sie dies ohne zu zögern oder in der Erwartung einer anderen Gegenleistung als der, die Sie für sich selbst erschaffen.

5. Halsenergie: Sprich laut! Sprechen Sie im Supermarkt in Ihrem Haus laut mit sich selbst, wenn Sie arbeiten. Lassen Sie zu, dass Ihre Gedanken unmissverständlich durch Ihre Stimme fließen. Ich verspreche Ihnen, dass Sie auf die beste Art und Weise anfangen werden, über sich selbst zu lachen. Es könnte sich sogar so gut anfühlen, dass Sie nie aufhören. Hören Sie auch auf die Außenwelt. Hören Sie den Leuten zu, die um Sie herum reden. Hören Sie den Geräuschen der Autos oder Vögel zu. Der Hund bellt in der Ferne. Versuchen Sie herauszufinden, wie weit Sie Ihr Zuhören ausdehnen können.

6. Energie des dritten Auges: Nehmen Sie eine neue Straße zur Arbeit oder zum Lebensmittelgeschäft, oder was auch immer Ihre Routine ist, ändern Sie sie. Suchen Sie nach etwas Neuem, das Sie jeden Tag an den gleichen Orten sehen können, an denen Sie immer sind. Nehmen Sie sich mehr Zeit, die physischen Dinge in Ihrer Welt zu beobachten. Dies führt zu einem Verkleinerungseffekt. Sie werden beginnen, neue Menschen an den alten Orten zu bemerken. Sie werden neue Muster und Farben sehen.

7. Kronenenergie: Lesen Sie neue Bücher verschiedener Genres. Es müssen keine Selbsthilfebücher sein, sondern einfach etwas, das Sie normalerweise nicht lesen. Besorgen Sie sich Psychologiebücher, metaphysische Bücher, Fantasybücher, Zeitschriften, eigentlich alles.

Indem ich mit meinen eigenen Energiezentren arbeite und die verborgenen Teile von mir umarme, ist mir klar geworden, dass ich es bin nicht wie andere; Das bedeutet jedoch nicht länger, dass ich mich nicht mit ihnen verbinden kann. Mit bedingungsloser Selbstliebe und Selbstvertrauen können wir einzigartig darin stehen, wer wir sind. Wir können unabhängig und frei von Anhaftungen sein und dennoch eine Verbindung zu allen Dingen haben. Das Leben ist nicht schwarz und weiß. Es ist ein wunderschönes Farbspektrum, zu dem wir alle gehören.

Weitere Artikel