Faktoren, die im Horoskop von GD Birla für enormen Reichtum und Wohlstand verantwortlich sind

Shri Ghanshyam Das oder allgemein bekannt als „GD“ Birla (10. April 1894 – 11. Juni 1983) war ein indischer Geschäftsmann und Mitglied der einflussreichen Familie Birla. Ghanshyam Das Birla, ein Altmeister und Hauptarchitekt des industriellen Wachstums Indiens. Er war der Mann, der den Grundstein für das Birla-Reich und die Federation of Indian Chambers of Commerce and Industry (FICCI) legte. Er ist im Volksmund auch als Erbauer von Birla Mandirs bekannt [temples].

Horoskop von GD Birla [D.B: 15.4.1894, place: Pilani, time: 3.35 a.m.]

Aufsteigend: Wassermann

1. Haus: Venus

2. Haus: Quecksilber [debilitated] und Rahu

3. Haus: Sonne [exalted]

4. Haus: Jupiter [in quadrant]

6. Haus: Mond [own sign]

8. Haus: Ketu

9. Haus: Saturn [exalted]

12. Haus: Mars [exalted]

Astroanalyse verschiedener Aspekte von GD Birlas Leben

Aufsteigend

· Aszendent ist Wassermann, Herr des Aszendenten ist Saturn, der im 9. Haus rückläufig und erhaben ist.

· Ein sehr starker Raja-yoga entsteht durch den Häusertausch zwischen den Herren des 1. und 9. Hauses. Native wurde mit dem silbernen Löffel im Mund geboren.

· Im Allgemeinen sind die Wassermänner spirituell und von Natur aus sehr intuitiv. Sie haben ein reines Herz und sind immer geneigt, anderen zu helfen. Eine magnetische Persönlichkeit, die sie bei allen beliebt macht, mit denen sie in Kontakt kommen.

· Der Aszendent steht im Sternbild Rahu und die Platzierung der Venus darin weist auf Auslandsverbindungen und häufige Auslandsreisen hin.

Lange Lebensspanne

· GDBirla lebte ein langes Leben von 90 Jahren

· Saturn [significator of longevity] da der Herr des Aszendenten im 9. Haus positioniert wird und kraftvolles Raja Yoga macht.

· Lord of 8th und Jupiter aspektieren das 8. Haus [house of longevity]

· Erhabene Sonne im 3. Haus [house of longevity] und der Herr des 3. Mars ist ebenfalls erhaben

· Saturn ist sehr mächtig

Kraftvolles Mangalik-Dosha

· Mars steht auf dem 12. Platz vom Aszendenten und die Venus auf dem 7. Platz vom Mond, was im Horoskop ein mächtiges Mangalik-Dosha ergibt.

· An diesem Dosha starben seine beiden Frauen, bevor er seine 32 Jahre vollendete. Danach lebte er ungefähr bis zum Alter von 90 Jahren ein einsames Leben.

Mehrfachehen und Todesfälle von Ehefrauen

· Wenn das 2. Haus und sein Herr vom Aszendenten/Mond sehr mächtig sind, aber stark vom Mars beeinflusst werden, dann wird die Frau der Eingeborenen vorzeitig sterben.

· Wenn die Herren des Aszendenten und des 7. in Konjunktion oder Aspekt miteinander stehen, wird der Eingeborene mehr als eine Frau haben

· In GD Birlas Horoskop ist die Sonne als Herr des 2. Hauses vom Mond in Erhabenheit, aber das 2. Haus/Herr vom Mond werden vom Mars schwer heimgesucht. Weitere Herren des Aszendenten und des 7. Aspekts zeigen Mehrfachehen an

Bekanntschaft mit enormem Reichtum und Wohlstand

Im Wassermann-Aszendenten ist der Jupiter der Hauptplanet des Reichtums und des Wohlstands, der der Herr des 2. Platzes ist [wealth] und 11 [income]

Laxmi-Yoga [powerful wealth yoga]

· Mond und Mars sind durch Aspekt oder Konjunktion verwandt

· Im Horoskop stehen der Mond im 6. und der Mars im 12. Aspekt einander gegenüber und bilden ein kraftvolles Reichtums-Yoga

Sasa-Yoga

· Sasa-Yoga entsteht, wenn Saturn einen Quadranten vom Aszendenten /Mond einnimmt und sich in seinem eigenen /Erhöhungszeichen befindet

· Jemand, der in diesem Yoga geboren wurde, wird das Oberhaupt eines Dorfes oder einer Stadt oder sogar ein König sein. Wenn der Saturn den 4. Platz belegt, wird der Eingeborene der Kopf eines sehr erfolgreichen Geschäftsimperiums sein.

· Im Horoskop von GD Birla steht der erhabene Saturn im 4. Haus vom Mond.

Ruchaka-Yoga

· Mars sollte den Quadranten vom Aszendenten/Mond in seinem eigenen/erhabenen Zeichen einnehmen.

· Eine Person, die mit Ruchaka Yoga geboren wurde, wird ein berühmter, König oder gleichberechtigter König, wohltätige Gesinnung, wohlhabend, langlebig und den Traditionen und Bräuchen entsprechend sein

· Im Horoskop von GD Birla steht der erhabene Mars an 7. Stelle vom Mond. In seiner Jugend interessierte er sich sehr für Wrestling. Er spendete reichlich Geld für soziale Zwecke

Parijatha-Yoga

· Der Herr des Zeichens, in dem der Herr des Aszendenten steht, soll sich einem Quadranten/Trigon/ oder Eigen-/Erhöhungszeichen anschließen.

· Aufgrund seines Yoga wird der Eingeborene in der Mitte und am Ende seines Lebens glücklich bleiben und die Huldigung von Königen und Herrschern erhalten; er wird berühmt und großzügig sein.

· Im Horoskop der Birla steht der Aszendent Saturn im Zeichen Waage, dessen Aszendent Venus im Aszendenten steht [quadrant].

Durch Lotterie und Aktienmarkt erworbenes Vermögen

· Herren des 2 [wealth] und 8 [shares market, lottery, etc] tauscht einander Häuser aus

· Der Eingeborene wird durch Aktienmarkt und Lotterie enormes Geld bekommen

· Im Birla-Horoskop tauscht der Herr der 2. und 8. Stelle die Häuser des anderen.

Neech Bhang Raj Yoga

· Der Herr des Zeichens, der von einem schwachen Planeten besetzt ist, wird im Quadranten vom Aszendenten /Mond positioniert

· Der Status des Eingeborenen entspricht dem eines Herrschers oder eines Königs

· Merkur steht in diesem Horoskop in einem schwachen Zeichen [Pisces] aber der Herr des Zeichens, Jupiter, wird im Quadranten vom Aszendenten platziert.

DURCH

GETA JHA [SPIRITUAL HEALER]

INDIEN