Die Welt der Astrologie und Astrologen

Die Astrologie prognostiziert zukünftige Ereignisse, die wahrscheinlich eintreten werden, basierend auf der Annahme, dass astronomische Phänomene und Ereignisse in der menschlichen Welt miteinander verbunden sind. In den meisten Kulturen sind astronomische Ereignisse von entscheidender Bedeutung. Die Inder, Chinesen und Mayas haben zum Beispiel ausgeklügelte Systeme entwickelt, um Ereignisse hier auf der Erde so genau wie möglich vorherzusagen, indem sie bestimmte Beobachtungen von einem himmlischen Standpunkt aus machen.

In westlichen Kulturen wird ein System von Horoskopen gepflegt, das darauf abzielt, Facetten der Persönlichkeit einer Person zu erklären, durch die zukünftige Ereignisse auf der Grundlage der Positionen von Sonne, Mond und anderen Himmelskörpern am Tag und zur genauen Uhrzeit ihrer Geburt vorhergesagt werden können Das ist im Wesentlichen ein System, durch das die Zukunft nahezu genau vorhergesagt werden kann.

Historisch und traditionell ist dies ein Fach, das die Stärke der Gelehrten war. Es wurde in politischen und akademischen Kreisen weithin akzeptiert und mit anderen Studien verknüpft; Astronomie, Alchemie, Meteorologie und Medizin zum Beispiel.

Im späten 17. Jahrhundert, mit dem Aufkommen neuer und aufkommender wissenschaftlicher Konzepte in Astronomie und Physik, wie der heliozentrischen und Newtonschen Mechanik, wurden die Grundlehren auf den Prüfstand gestellt. Das Thema hat damit sowohl akademisch als auch theoretisch an Relevanz verloren und damit schwindet langsam aber sicher die Logik, an die die Massen einst geglaubt haben.

Astrologen wurden als Praktizierende einer Pseudowissenschaft bezeichnet, die nicht gültig ist oder das Universum nicht erklären kann. Probleme gibt es in Hülle und Fülle. Es gibt zum Beispiel keinen empfohlenen Aktionsplan, der erklärt, wie Menschen und Ereignisse auf der Erde durch die Positionen und Bewegungen von Sternen und Planeten beeinflusst werden könnten oder miteinander verbunden sind, der nicht im Widerspruch zu den allgemein anerkannten grundlegenden Aspekten der Biologie steht und Physik. Wissenschaftliche Tests haben auch keine Ergebnisse hinsichtlich des Auffindens von Beweisen erbracht, die darauf hindeuten würden, dass eine der Hypothesen oder Wirkungen mit der Tradition übereinstimmt. In einer Studie versuchten die Teilnehmer, Geburtshoroskope mit einem psychologischen Archiv von Profilen abzugleichen, was zu Ergebnissen führte, die in Bezug auf zufällig ausgewählte Profile geringfügig variierten.

Bereits im 2. Jahrtausend v. Chr. wurden Vorhersagen über jahreszeitliche Verschiebungen und Himmelszyklen gemacht, die so interpretiert wurden, als ob sie ein göttliches Eingreifen bedeuten würden. Auch heute noch gibt es Menschen, die von ganzem Herzen glauben und blind alles tun, um Situationen in ihrem Leben zu beheben. Ob es eine greifbare Verbesserung gibt oder nicht, ist eine Frage der Vermutung, aber Tatsache ist, dass viele ahnungslose Menschen, die Rat suchen, um Probleme in ihrem Leben zu überwinden, tatsächlich ausgenutzt werden, was wirklich bedauerlich ist. Tatsache ist, dass Menschen, die in Schwierigkeiten sind, verzweifelt nach einer Lösung suchen und verletzlich werden, und diese Verwundbarkeit wird von verkleideten Betrügern ausgenutzt.