Die Magie der veränderlichen Zeichen in der Astrologie

Die veränderlichen Zeichen des Tierkreises, Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische repräsentieren Energien, die flexibel, anpassungsfähig und kommunikativ sind. Natürlich bleibt jedes dieser Zeichen seinem Element treu, aber wie dieses Element ausgedrückt wird, ist der Punkt, an dem wir diese veränderliche Eigenschaft sehen können.

Da kardinale Zeichen uns die nötige Kraft geben, um etwas zu initiieren, und feste Zeichen uns die Kernkraft zum Erhalt geben, helfen uns die Energien der veränderlichen Zeichen, einen Plan zu vervollständigen und zum nächsten überzugehen. Von diesen drei Modalitäten ist die veränderliche Energie am schwierigsten zu erklären. Es ist eine vielseitige Energie, die es uns ermöglicht, Veränderungen zu steuern.

Im menschlichen Kontext erfordern Veränderungen fast immer Interaktion und Kommunikation, daher verleihen diese veränderlichen Zeichen den Planeten, die in ihnen platziert sind, diese Qualität. Für einen reibungslosen Übergang braucht man einen flexiblen Geist, Menschen, deren Mond in veränderlichen Zeichen steht, sind normalerweise sehr hell, intelligent und kontaktfreudig. Auf der anderen Seite können dieselben Menschen unzuverlässig und oft flüchtig erscheinen, weil der Mond unseren Geist und unsere Emotionen beherrscht.

Wenn wir uns ein Geburtshoroskop ansehen, stellen wir fest, dass Planeten in diesen Zeichen immer diese zusätzliche Kraft erhalten, um die Transformation zu fördern. Da Geschäft und Handel fast ausschließlich von guter Kommunikation und schnellem Denken abhängen, ist ein wandelbares aufsteigendes Zeichen unter großen Geschäftsleuten nicht überraschend weit verbreitet.

Für jede Handlung, die wir im Leben unternehmen, besteht ein gleicher Bedarf an kardinalen, festen und veränderlichen Energien. Nichts kann erreicht werden, wenn auch nur einer von ihnen fehlt. In einem zyklischen Weltbild haben die Dinge einen Anfang, ein Sein und ein Ende. Das Ende führt zwangsläufig zu einem Neuanfang. Aus diesem Grund sind veränderliche Energien am komplexesten, sie müssen uns helfen, einen Plan zu beenden und auch zum nächsten überzugehen, wenn die Kardinalenergien übernehmen werden.

Wo auch immer die vier veränderlichen Zeichen in einem Geburtshoroskop sind, das sind die Bereiche, in denen eine Person am flexibelsten, intelligentesten und sogar listigsten ist. Street Smart kommt von diesen Zeichen, ebenso wie praktisches Denken und die Fähigkeit zum Multitasking. So bewundernswert diese Qualitäten auch sind, wenn zu viel veränderliche Energie in einem Horoskop vorhanden ist, kann dies zu einem Mangel an Hartnäckigkeit, einer unbeständigen Denkweise und einer Tendenz zur Unzuverlässigkeit und Untreue führen.

Da der Übergang eine so wichtige Facette der Veränderlichkeit ist, sind Menschen mit veränderlichem Aszendenten hervorragend darin, verschiedene Menschen als Friedensstifter, Diplomaten und Berater zusammenzubringen. Sie sind in der Regel auch sehr aufgeschlossen und akzeptierend gegenüber Menschen und insbesondere gegenüber Ideen aus anderen Kulturen. Diese weltoffene Einstellung mit ihrer offenen Denkweise und ihrem Talent, mit so ziemlich jedem auszukommen, macht diese Männer und Frauen in den Augen anderer sehr attraktiv.

Sie müssen sich bemühen, auf Details zu achten und zu lernen, wie man an langfristigen Projekten arbeitet, denn ihre kurze Aufmerksamkeitsspanne und ihre Abneigung gegen Bindungen können ihnen oft zum Verhängnis werden. Unabhängig von unserem Geburtshoroskop können wir sehr davon profitieren, diese wunderbar lebendigen veränderlichen Energien zu verstehen und anzunehmen.