Die 9 besten Latexmatratzen im Jahr 2022 [Buying Guide]


Arten von Latex

Es gibt drei Haupttypen von Latex, auf die Sie stoßen werden, wenn Sie nach der besten Latexmatratze suchen. Dieser kurze Leitfaden gibt Ihnen eine Vorstellung davon, worauf Sie achten müssen und welche Art für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Natürlich

Naturlatex wird aus einem Teil eines Gummibaums gebildet, obwohl es die Lebensdauer des Baums nicht beeinträchtigt, was die besten Nachhaltigkeitspraktiken gewährleistet. Wenn Sie nach einer gesunden Wahl suchen, ist Naturlatexschaum die beste Wahl. Es widersteht Hausstaubmilben und Bakterien, die Ihre Schlafqualität beeinträchtigen könnten. Indem Sie diesen Problemen widerstehen, wird Ihnen ein angenehmerer Schlaf für Seitenschläfer sowie Rücken- und Bauchschläfer garantiert.

Naturlatex ist auch bei weitem die bequemste Option. Sie werden sich nicht hin- und herwälzen und erhalten außerdem die beste Unterstützung, unabhängig davon, ob Sie sich für eine weiche, mittelfeste oder harte Matratze entscheiden. Schließlich machen seine Kühlfähigkeiten es ideal für den Sommer, fördern aber auch eine hervorragende Luftzirkulation im Winter, ohne dass Ihnen zu heiß wird, wenn Sie in so viele Schichten eingewickelt sind, wie Sie finden können.

Synthetik

Synthetischer Latex wird künstlich hergestellt und in Labors mit petrochemischen Substanzen entwickelt. Für Umweltbewusste ist dies eine Liste von Wörtern, die Ihnen wahrscheinlich nicht gut passen. Für diejenigen, die eine Latexmatratze mit kleinem Budget wünschen, sind dies jedoch oft die besten Optionen.

Abgesehen vom Produktionsprozess werden synthetische Latexmatratzen in vielerlei Hinsicht den Naturlatexmatratzen gleichgestellt. Sie sind auch dicker, was bedeutet, dass es einen größeren Festigkeitsbereich gibt. Es gibt jedoch einige andere Probleme, die bei ihnen zu berücksichtigen sind.

Eine synthetische Matratze ist nicht so langlebig, aber das wird durch den günstigeren Preis ausgeglichen. Sie sind auch nicht gut darin, Bakterien oder Wanzen zu widerstehen. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise auf einige Probleme stoßen, wenn Sie an Asthma leiden. Da so viele Bakterien zwischen den Fasern eingeschlossen werden können, besteht ein ernstes Risiko für erhöhte Atemwegsprobleme. Sie benötigen also entweder ein anderes Material oder müssen es wöchentlich reinigen.

Vermischt

Wie der Name schon sagt, nutzen gemischte Latexmatratzen das Beste aus beiden Welten. Der Prozess kombiniert die beiden vor der Herstellung. Aber obwohl Sie vielleicht eine ausgewogene Mischung erwarten, ist die häufigste Mischung 30 % Naturlatex mit 70 % synthetischem Latex.

Dennoch bieten diese Matratzen einen angenehmen Schlaf, der für viele Menschen genau das Richtige ist. Durch den Materialmix sind sie auch nicht so teuer wie Naturlatexmatratzen, aber dennoch langlebiger und bakterienresistenter als synthetische Alternativen. Wenn Sie nach Ihrer ersten Latexmatratze suchen, könnte ein gemischter Ansatz die beste Wahl sein, damit Sie das Beste aus beiden Welten genießen können.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Typ Sie wählen sollen, sind Latexmatratzenbewertungen eine hervorragende Möglichkeit, um eine klare Vorstellung davon zu bekommen, was für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Latexmatratze innen

Talalay vs. Dunlop-Latex

Diejenigen, die etwas mehr über Latexbetten und -matratzen wissen als der Durchschnittsbürger, werden sowohl Talalay als auch Dunlop wiedererkennen. Dies sind die beiden häufigsten Arten von Latexmatratzen und beziehen sich auf das beim Bau verwendete Verfahren. Hier beschreiben wir die Vorteile von Talalay-Latexmatratzen, die Vorteile von Dunlop-Latexmatratzen und alle Nachteile, auf die Sie achten müssen.

Merkmale einer Talalay-Latexmatratze

  • Federnd
  • Atmungsaktiv
  • Langlebigkeit
  • Sicher, gesund, zertifiziert
  • Geruchsfrei

Merkmale einer Talalay-Latexmatratze

  • Federnd
  • Dicht
  • Einfacher und energieeffizienter Produktionsprozess
  • Für ein breiteres Publikum geeignet
  • Dauerhaft

Vergleich von Talalay und Dunlop Latex

Wie bei vielen Produkten ist es Ihnen überlassen, für welchen Produktionsstil Sie sich entscheiden. Aus Bewertungen und Recherchen haben wir jedoch herausgefunden, dass das Dunlop-Latex für mehr Menschen zugänglicher ist, während Talalay einige starke Meinungen inspirieren kann. Abgesehen davon ist es Ihre Entscheidung, und vielleicht gefällt Ihnen die Sprungkraft einer Talalay-Matratze besser als der dichte und federnde Stil einer Dunlop-Latexmatratze.

Talalay-Latexmatratze

Latex vs. Memory-Schaum

Es gab einmal eine Zeit, in der Memory Foam-Matratzen der letzte Schrei waren. Die Menschen liebten die Neuheit ihrer Memory-Foam-Matratze, die sich an ihre Körperform erinnerte, was es ihnen ermöglichte, jede Nacht an derselben Stelle zu sinken, um sich bequem auszuruhen. Die Art des Memory-Schaumstoffs bedeutete auch, dass verschüttete Getränke der Vergangenheit angehörten, und es bestand keine Gefahr, dass Sie mitten in der Nacht von gebrochenen Federn in alten Matratzen gepiesackt wurden.

Aber wie unterscheidet sich Memory-Schaum von Latex-Schaum? Nun, zum einen weist Latexschaum eine größere Elastizität auf, was bedeutet, dass er im Vergleich zu Memory-Schaum eine einladendere „Umarmung“ bietet. Dies bedeutet auch mehr Sprungkraft sowie eine schnelle Reaktionszeit.

Wenn Sie die beiden in Bezug auf das Schlafen vergleichen möchten, kann dies variieren, je nachdem, was Sie bevorzugen und welcher Schläfertyp Sie sind. Mit Latexschaum können Sie jedoch die Konturen und Formen, die Sie von Memory-Schaum erhalten, einsinken und komprimieren. Das bedeutet, dass sich Ihre Form nicht in die Matratze einbettet, was die Lebensdauer verlängert. Latexschaum ist atmungsaktiver und sorgt für eine bessere Belüftung. Dies bedeutet, dass die Luftzirkulation das ganze Jahr über besser ist und verhindert, dass Sie zu stickig werden und heiß schlafen, was Ihren Komfort erhöht.

Memoryschaum-Latexmatratze

Angebot - digitales Geburtshoroskop

Ein Geburtshoroskop ist eine astrologische Darstellung des individuellen Geburtsmoments. Es zeigt die Positionen der Planeten im Verhältnis zu den Sternzeichen am Zeitpunkt der Geburt an. Diese Informationen werden verwendet, um Persönlichkeitsmerkmale, Beziehungen, Karrieremöglichkeiten und zukünftige Tendenzen vorherzusagen. Ein Geburtshoroskop bietet eine einzigartige Sicht auf die individuelle astrologische Landschaft und kann eine wertvolle Ressource für Selbsterkenntnis und persönliches Wachstum sein.


Hole dir heute ein digitales Geburtshoroskop in unserem Shop Shop

Dies schließt sich in 40Sekunden

Scroll to Top