Die 8 besten Matratzen für Rückenschläfer im Jahr 2022 [Buying Guide]


Es gibt mehrere Vorteile und Risiken des Rückenschlafens, daher ist es wichtig zu verstehen, was es für Sie tun kann und was nicht. Egal, ob Sie auf einem normalen Bett, einer Luftmatratze, dem Boden oder dem Sofa Ihrer Freunde schlafen, Sie möchten sicherstellen, dass Sie sich beim Schlafen auf dem Rücken so wohl wie möglich fühlen, also finden Sie hier alles, was Sie über das Schlafen auf dem Rücken wissen müssen .

Die Vorteile

Table of Contents

Die gute Nachricht ist, dass es mehr Vorteile als Risiken gibt, wenn man auf dem Rücken schläft. Zu diesen Vorteilen gehören:

Ausrichtung der Wirbelsäule – Das Schlafen auf dem Rücken verzeiht Ihrer Wirbelsäule mehr als das Schlafen auf der Seite oder auf dem Bauch. Dies ist der Schwerkraft zu verdanken, die Ihren Körper in einer zentralen Position hält und jegliches Beugen oder Verdrehen verhindert.

Reduzierte Schmerzen und Schmerzen – Eine hervorragende Ausrichtung der Wirbelsäule wirkt sich direkt auf Schmerzen aus. Sie können Nacken- und Rückenschmerzen vermeiden, da Gelenke und Muskeln nicht extrem belastet werden. Es gibt keine Kompression und kein Verdrehen, und die neutrale Schlafposition sorgt dafür, dass Sie schmerzfrei aufwachen.

Falten vorbeugen (Vielleicht) – Auch wenn es je nach Lebensstil nicht für jeden sicher ist, kann das Schlafen auf dem Rücken Falten auf einer Seite Ihres Gesichts verhindern. Dies liegt daran, dass der Druck, den Sie beim Schlafen auf der Seite auf Ihre Wange ausüben, die Straffheit Ihrer Haut beeinträchtigen und zu Falten führen kann.

Keine Kopfschmerzen mehr – Wenn du regelmäßig unter Kopfschmerzen leidest, könntest du dies lösen, indem du auf dem Rücken statt auf der Seite schläfst. Diese Kopfschmerzen können aus einer schlechten Nackenausrichtung resultieren und werden als zervikogene Kopfschmerzen bezeichnet.

Die Risiken

Das Schlafen auf dem Rücken hat zwar eine Reihe von Vorteilen, birgt aber auch einige Risiken. Auch wenn sie nicht für jeden gelten, sind sie Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie lieber auf dem Rücken schlafen als auf der Seite oder auf dem Bauch schlafen.

Schlafapnoe – Schlafapnoe kann für Rückenschläfer ein erhebliches Problem darstellen, da sie die Atemwege blockiert und die Atmung behindern oder verhindern kann. Männer leiden häufiger unter Schlafapnoe als Frauen, und übergewichtige Rückenschläfer sind ebenfalls einem größeren Risiko ausgesetzt. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen müssen und unter Schlafapnoe leiden, kann eine Atemmaske Komplikationen vermeiden.

Schnarchen – Schnarchen ist kein so großes Problem wie Schlafapnoe, kann aber dennoch Probleme verursachen. Das Schlafen auf dem Rücken erhöht die Wahrscheinlichkeit des Schnarchens, was Ihren Schlaf und den Ihrer Partner stören kann.

Schwangerschaft – Nein, das Schlafen auf dem Rücken wird Sie nicht schwanger machen, aber schwangere Rückenschläfer werden den Blutfluss zum Fötus im Vergleich zum Schlafen auf der Seite einschränken. Aus diesem Grund ist es für Sie angenehmer, auf der Seite zu schlafen, wenn Sie schwanger sind.

Weitere nützliche Bewertungen für Produkte, die Ihnen helfen, besser zu schlafen, finden Sie in unseren Leitfäden für die beste Matratze gegen Schlafapnoe, Anti-Schnarch-Matratze und die beste Matratze für die Schwangerschaft.

Die beste Matratze für Rückenschläfer

Angebot - digitales Geburtshoroskop

Ein Geburtshoroskop ist eine astrologische Darstellung des individuellen Geburtsmoments. Es zeigt die Positionen der Planeten im Verhältnis zu den Sternzeichen am Zeitpunkt der Geburt an. Diese Informationen werden verwendet, um Persönlichkeitsmerkmale, Beziehungen, Karrieremöglichkeiten und zukünftige Tendenzen vorherzusagen. Ein Geburtshoroskop bietet eine einzigartige Sicht auf die individuelle astrologische Landschaft und kann eine wertvolle Ressource für Selbsterkenntnis und persönliches Wachstum sein.


Hole dir heute ein digitales Geburtshoroskop in unserem Shop Shop

Dies schließt sich in 40Sekunden

Scroll to Top