Die 18 besten Messerschärfer im Jahr 2022 [Buying Guide]


Funktionen, die bei Messerschärfern zu berücksichtigen sind

Stumpfe Messer sind ziemlich nutzlos! Wie oft haben Sie nach dem Messer gegriffen, das Sie erst vor kurzem gekauft haben, nur um festzustellen, dass es Ihr Lieblingsstück Fleisch nicht durchschneidet? Mehr von uns, als Sie denken, haben versucht, sich mit einem stumpfen Messer durch eine Tomate oder ein Stück hartnäckige Frucht zu quetschen, und anstatt sie in den Müll zu werfen, gibt es eine Möglichkeit, sie zu retten und unserer Lieblingsmessersammlung eine längere Lebensdauer zu verleihen Leben. Hören Sie auf, Ihre Messer zu verletzen (und riskieren Sie Ihre Finger) und werfen Sie einen Blick auf unsere Bewertung der besten Messerschärfer mit unserer kurzen Anleitung unten, um Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Es gibt nichts Schöneres, als den besten Messerschärfer auswählen zu können, aber Sie müssen nicht immer die Wahl eines professionellen Kochs treffen, die ein Vermögen kostet, nur damit Ihre Messer so funktionieren, wie sie sollten. Auf welche Grundlagen achten wir also bei der Auswahl eines Messerschärfers? Bevor Sie Ihr Schneidebrett und Ihr Lieblingsmesser herausziehen, finden Sie unten einige wichtige Hinweise.

Einfach zu verwenden

Das Schärfen von Messern ist nicht narrensicher, selbst wenn ein vielversprechend aussehendes Werkzeug verwendet wird. Wenn Sie auf der Suche nach einem Messerschärfer sind, der einfach für Ihre Klingen zu verwenden ist, sei es für die heimische Küche oder für den Einsatz in Ihrer Werkstatt, dann ist ein elektrischer Schärfer einfach zu bedienen. Das heißt, Sie MÜSSEN immer das Handbuch lesen und sich auf das konzentrieren, was Sie tun, da es allzu leicht ist, mehr von der Klinge abzurasieren, als Sie müssen.

Ein manueller Spitzer erfordert etwas Geschick und wiederum müssen Sie besonders für Anfänger die Bedienungsanleitung lesen. Da Sie mit einem manuellen Schärfer mehr Kontrolle über den ausgeübten Druck haben, ist es einfacher sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel Metall von der Messerklinge entfernen.

Bei jedem Schärfer ist der Fokus der Schlüssel, um die Klinge nicht zu sehr auszudünnen. Wenn Sie es schaffen, etwas falsch zu machen, kann Ihr Lieblingsmesser irreparabel werden und im Müll landen. Um es noch einmal zu wiederholen, lesen Sie immer das Handbuch und holen Sie sich den richtigen Rat von Personen, die möglicherweise Erfahrung mit der Art des Spitzers haben, den Sie verwenden möchten, oder vom Hersteller, und lesen Sie Rezensionen, die oft einige hilfreiche Tipps enthalten.

Arten von Messern

Kennen Sie Ihre Messer, hier ist nur eine Auswahl an Messern, die die meisten von uns in unserer Sammlung haben:

  • Kochmesser – Eine lange und breite Klinge, die fein zugespitzt ist, mit ihrer breitesten Stelle an der „Ferse“ (dem Metallklingenteil, der dem Griff am nächsten ist). Es hat eine gerade Kante.

  • Schälmesser – Stark, aber zart zum Schälen, Schneiden und Hacken. Ein Schälmesser ist klein und schlank und auch kurz mit einem Lineal und einer feinen Spitze.

  • Brotmesser – Wie der Titel schon sagt, wird es normalerweise zum „Durchsägen“ von Brotlaiben verwendet. Es hat eine gezackte Kante mit einer stumpfen Spitze und schneidet Brot, anstatt es zu zerquetschen, wie es ein Messer mit gerader Schneide tun würde.

  • Tranchiermesser – Eine ziemlich lange Klinge, normalerweise die längste in der Küche, die fein zugespitzt und schmal ist. Es hat eine gerade Schneide und schneidet Lebensmittel wie Fleisch in dünne Scheiben.

  • Ausbeinmesser – Von einer sich verjüngenden feinen Spitze zurück zu einer schlanken Klinge ist dies normalerweise ein ziemlich kurzes Messer mit einer sehr scharfen geraden Kante. Es ist ziemlich starr, um Knochen sauber von Fleisch zu trennen. Es hat eine ähnliche Form wie Filetiermesser, die etwas flexibler sind, da sie für die Verwendung an empfindlicheren Fischgräten konzipiert sind.

  • Santoku Messer – Ursprünglich ein japanisches einheimisches Messer, das zum Würfeln, Zerkleinern und präzisen Schneiden verwendet wird. An der geraden Klinge kann ein Grübcheneffekt auftreten. Sie sind lang und an ihrer Spitze ziemlich spitz zulaufend, damit sie präziser ausgerichtet werden können.

Es gibt viele, darunter verschiedene Arten von Obstmessern, Tomatenmessern, Hackmessern und natürlich Besteckmessern. Oben ist nur eine kurze Anleitung zu den Typen, die Sie finden könnten, wenn Sie eine Messerkollektion gekauft haben.

ein Messer schärfen

Sicherheit

Sicherheit versteht sich von selbst. Während Sie nach einem manuellen oder elektrischen Messerschärfer suchen, schauen Sie schnell nach, ob es zusätzliche Sicherheitsmerkmale gibt oder ob tatsächlich Warnhinweise vorhanden sind, die Sie beachten müssen. Einige Handheld-Modelle haben möglicherweise einen Fingerschutz, einige Hersteller empfehlen (und liefern hoffentlich) auch einen Schutzhandschuh oder eine Schutzmaske für die Verwendung mit Ihrem neuen Werkzeug.

Denken Sie daran, dass ein elektrischer Messerschärfer, ein manueller und ein Wetzstein Metallsplitter und Staub produzieren. Manchmal entscheiden Sie sich vielleicht dafür, das Werkzeug im Freien zu verwenden, bis Sie sich daran gewöhnt haben, wie viel Metallstaub produziert wird.

Reinigen Sie den Schärfer immer gemäß den Anweisungen des Herstellers, wischen Sie das neu behandelte Messer vor dem Gebrauch mit einem feuchten Tuch ab und, was noch wichtiger ist, bleiben Sie konzentriert, wenn Sie solche Werkzeuge verwenden, um Verletzungen zu vermeiden.

Stabilität

Einige Messerschärfer wurden im Hinblick auf Stabilität entwickelt, um ein Abrutschen und Verletzungen während des Gebrauchs zu vermeiden. Die meisten haben Saugnäpfe, die an der Arbeitsfläche haften, damit sie während der Arbeit an Ort und Stelle bleibt, obwohl Sie die Maschine während der Arbeit immer noch festhalten müssen, da sie immer noch ein gewisses Bewegungselement zeigen können, selbst wenn sie „festzukleben“ scheinen die Arbeitsplatte. Niemand will die Kontrolle verlieren, während er die Aufgabe erledigt, eine scharfe Messerschneide zu bekommen. Es gibt eine kleine Anzahl, die an einer Oberfläche befestigt werden kann, und einige andere, die mit arretierbaren Saugnäpfen ausgestattet sind.

Wenn Sie sich Sorgen über die normale Stabilität der Maschine machen, schauen Sie sich alle Videos an, die der Hersteller in einer Anzeige gepostet hat, oder ob jemand das Produkt ausführlich überprüft hat.

Messerschärfer auf dem Tisch

Arten von Messerschärfern

Das erste, was Sie als angehendes kulinarisches Genie wissen sollten, ist, dass Messer schnell stumpf und beschädigt werden, was bedeutet, dass das Hacken, Schneiden und Schneiden von Obst, Gemüse und Fleisch eine lästige Pflicht ist. Hier sind ein paar Dinge über die verschiedenen Messerschärfer, die Sie für die heimische oder professionelle Küche bekommen können, oder auch wenn Sie eine Messersammlung für den Außenbereich benötigen.

Elektrisch und manuell

Im Gegensatz zu einem Wetzstein, wie Sie unten lesen werden, verwenden manuelle und elektrische Schärfer eine V-förmige Führung, die so konzipiert ist, dass sie Messern fast eine neue Kante schnitzt. Der Winkel ist normalerweise eingestellt, was Ihnen das Rätselraten nimmt, und Sie ziehen Ihr Messer mehrmals in eine Richtung durch den Schlitz. Die Schleifscheiben schärfen die Klinge effektiv für Sie. Es gibt hauptsächlich 2-Stufen- oder 3-Stufen-Werkzeuge, die reparieren, schärfen, honen und polieren. Ein Wort der Warnung: Wenn Sie Hunderte von Dollar für ein Messer ausgegeben haben, sollten Sie diese Art von Schärfer-Werkzeugen vermeiden. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Fachmann oder investieren Sie in eine professionelle Methode wie einen Stab oder Schleifstein.

Stange

Manchmal auch als Wetzstahl bezeichnet, ist ein Wetzstab dazu bestimmt, den Klingen eine scharfe Kante zu verleihen, und ist einfach ein Stab (wie der Name schon sagt) mit einem Griff zum Greifen. Sie schärfen nicht unbedingt eine Messerklinge, korrigieren aber die Kante, um die V-Form wiederherzustellen. Es wird an der Klingenkante heruntergezogen und entfernt Material von der Klinge. Sie können auch die Kante der Klinge glätten, nachdem sie mit einem Schleifstein behandelt wurde.

Wetzstein

Manchmal auch als japanische Wassersteine ​​oder Ölsteine ​​bezeichnet, korrigiert und schärft ein Schleifstein im Wesentlichen die vorhandene Klinge eines Messers, im Gegensatz zu anderen Arten von Schärfern, die eine neue Kante erzeugen. Der Schleifstein verwendet Öl oder Wasser, um die Schleiffläche auf dem Stein zu aktivieren. Es wird als manueller Schärfer angesehen, aber ein Wetzstein erfordert Übung, um die Methode genau richtig hinzubekommen.

Arten von Messerschärfern

Angebot - digitales Geburtshoroskop

Ein Geburtshoroskop ist eine astrologische Darstellung des individuellen Geburtsmoments. Es zeigt die Positionen der Planeten im Verhältnis zu den Sternzeichen am Zeitpunkt der Geburt an. Diese Informationen werden verwendet, um Persönlichkeitsmerkmale, Beziehungen, Karrieremöglichkeiten und zukünftige Tendenzen vorherzusagen. Ein Geburtshoroskop bietet eine einzigartige Sicht auf die individuelle astrologische Landschaft und kann eine wertvolle Ressource für Selbsterkenntnis und persönliches Wachstum sein.


Hole dir heute ein digitales Geburtshoroskop in unserem Shop Shop

Dies schließt sich in 40Sekunden

Scroll to Top