Der schmale Grat zwischen Astrologie und Numerologie

Astrologie und Numerologie sind die Zwillingswissenschaften, die heute ziemlich populär sind. Heute befassen sich die meisten astrologischen Websites auch mit Numerologie. Seit jeher wollte der Mensch etwas über seine Zukunft wissen. Diese beiden alten Wissenschaften haben Planetenpositionen und Zahlen verwendet, um dem Menschen bei seiner ewigen Suche nach dem Unbekannten und der Zukunft zu helfen. Dann kann er es vielleicht kontrollieren, er kann es ändern.

Aber diese Werkzeuge wurden nicht nur verwendet, um etwas über die Zukunft zu wissen. Diese beiden Wissenschaften, nämlich. Astrologie und Numerologie lehren uns auch viel über uns selbst. Sie werden im Wesentlichen verwendet, um uns eine Charakterskizze dessen zu geben, wie wir als Individuen sind und welche Wege wir beabsichtigen, basierend auf unseren Entscheidungen und unserer Vernunft einzuschlagen.

Astrologie

Astrologie ist die Wissenschaft, die auf Sternen und Planeten basiert. Um Ihre astrologische Karte oder Ihr Horoskop zu erhalten, müssen Sie die Zeit und den Ort Ihrer Geburt, den genauen Breiten- und Längengrad und die Zeit bis zur letzten Sekunde kennen. Dann wird ein Diagramm erstellt, das auf der Position der Planeten, Sterne und des Mondes basiert, wie sie zum Zeitpunkt Ihrer Geburt waren.

Dies ist eine äußerst schwierige Berechnung, aber derzeit bieten viele Websites ein schnelles Mittel, um dies herauszufinden. Sie können Ihr Horoskop zu einem Bruchteil der Kosten erstellen lassen, verglichen mit einem persönlichen Besuch bei einem Astrologen für ein Horoskop.

Numerologie

Die Numerologie hingegen ist die Wissenschaft der Namen und Zahlen. Diese Wissenschaft glaubt, dass jeder Mensch von der Schwingung einer Zahl umgeben ist. Diese numerologische Zahl wird auf der Grundlage des Alphabets des Namens einer Person und auch ihres Geburtsdatums berechnet.

Diese Wissenschaft glaubt auch, dass jede Zahl von 0 bis 9 eine eigene Schwingung hat. Sie alle sind für das Scheitern oder den Erfolg einer Person verantwortlich.

Diese Wissenschaft glaubt, dass es möglich ist, einen Namen einer Nummer zuzuordnen. Jedes Alphabet steht für eine Zahl, die ihre Position in aufsteigender Reihenfolge darstellt. Das bedeutet, dass A 1 ist, während Z 26 ist.

Wenn Sie auf diese Weise die jeweiligen Zahlenpositionen des Alphabets eines Personennamens zusammenzählen, erhalten Sie eine Summe. Wenn wir die Ziffern dieser Zahl addieren, erhalten wir eine andere Zahl. Diese wird dann zur numerologischen Zahl einer Person und zu ihrer Glückszahl.

Astrologie und Numerologie, wie wir sie sehen, sind ziemlich unterschiedlich. Es gibt jedoch viele kostenlose Websites, die sich mit diesen beiden Wissenschaften befassen. Sie können Ihr Horoskop herausfinden, tägliche Vorhersagen erhalten und auch Ihr numerologisches Diagramm absolut kostenlos erstellen lassen. Also, worauf wartest Du? Holen Sie sich noch heute Ihre Astrologie-Numerologie-Prognosen und genießen Sie eine glückselige Zukunft!